Kurze, kleine Gedichte (2)

Lyrik   Mut
Mut
Blitzt in deinen Augen auf
Ist es Mut?
Oder ist es Übermut?
Leichtsinn?
Ich spüre,
dass der Mut
nur Ersatz
deiner Angst
geworden ist
    Schrei

Du hörst meinen Schrei
Doch du drehst dich nicht um
Du ignorierst meinen Ruf
Nach Hilfe
Weshalb?
Habe ich nicht oft genug gefleht?
Jetzt werde ich schweigen
Auch ich
Habe meinen Stolz
Selbst dann
Wenn ich schreie

Schwer

Schwer lastet sie
Die Schuld
Was habe ich getan?
Das bin doch nicht ich
Schwer belegt sie
Mein weinendes Herz
Wie soll ich fliegen
Mit dieser Last?
Schwer
Und ich weiss nicht
Wie ich sie
leichter
machen kann

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.