Gerüchte um Charly Graul Entertainment

Thomas Tippner (mit Sven Schreivogel) auf der Gordon Black Release Party Seit Tagen halten sich hartnäckig Gerüchte über eine neue Hörspielproduktionsfirma namens CHARLY GRAUL ENTERTAINMENT. Dahinter stehen niemand anders als Douglas Welbat (ehemals Autor der Larry Brent und Macabros-Hörspiele bei EUROPA) und seine Frau Katja Brügger, die ihn in den achtziger Jahren bei der Verwirklichung der Dan Shocker-Hörspiele unterstützt hat. Sie schrieben die Hörspiele damals unter dem Pseudonym Charly Graul. Der dritte im Bunde ist Thomas Tippner (Gordon Black-Hörspielautor).

Alles was man bis jetzt weiß ist das dieses Label sich sieben neuer Hörspielserien aus allen Genres annehmen möchte. Näheres war bisher, auch mit persönlicher Nachfrage bei Thomas Tippner nicht zu erfahren. Die ganze Wahrheit werden wir wohl erst im März auf der Leipziger Buchmesse erfahren. Dort ist eine Info-Veranstaltung angesagt. Wir sind gespannt.

Bild: Thomas Tippner
 

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.