Kurze, kleine Gedichte (3)

Lyrik  Nie
Nie geliebt
Nie berührt
Nie gekannt
Nie bewundert
Nie verstanden
Niemals ...
Immer alleine
Doch immer gehofft
Dies eines Tages
Zu ändern
   Abschied

Weich
Weich und warm
Fühlt sie sich an
Deine Hand
In meiner
Kannst du mich nicht einfach
Bis in alle Ewigkeit halten?
Warum musst du mich loslassen?
Wenn du mich jetzt
Gehen lässt
Ohne ein Wort
Ohne ein Zeichen
Werde ich
Nicht wiederkommen

Gefühl

Es gibt Gefühle
Die sollte man nicht fühlen
In bestimmten Situationen
Bei bestimmten Personen
Nie
Niemals
Und dazu gehört bestimmt
Das Gefühl
Welches sich in meinem Herz
Breit macht
Das Denken verhindert
Ein Kribbeln auslöst
Wenn ich dich sehe

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.