PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Larry Brent (Band 117) Das Geheimnis der PSA

CoverDAS GEHEIMNIS DER PSA
von Christian Montillon

Zum ersten Mal öffnet sich Dan Shockers Gruseltruhe wirklich …… und gibt den Blick frei in die Autorenwerkstatt des Meisters. Dieses Hintergrundbuch zur Kultserie sammelt und kommentiert in einer sorgfältigen Edition sämtliche Aufzeichnungen, die Dan Shocker zur Serie angefertigt hat, ehe er mit dem Schreiben der ersten Romane begann. Das Serienkonzept, mit dem er sich beim Zauberkreis-Verlag bewarb, Exposés und vieles mehr.

Da ist nun – das lange angekündigte Hintergrundbuch zu Larry Brent. Der Inhalt hat mehr als neugierig gemacht, und ließ den alten Dan Shocker-Fan genauso aufhorchen wie die neu hinzugekommenen Leser.

Dieses Buch sollte laut Vorwort die erste Veröffentlichung des inzwischen sehr bekannten Autors Christian Montillon werden. Allerdings hat der Mann bisher schon über 100 Romane veröffentlicht. Das zeigt doch deutlich, wie lange Christian an dem Werk gebastelt hat, bis es nun endlich fertig vor uns liegt – 160 Seiten stark.

Ich habe mich zurück versetzt gesehen in die Zeit vor über 20 Jahren, als die Larry Brent-Romane von Dan Shocker noch erschienen sind.

Man findet hier Leserseiten der Bände 193 bis 198 - Bände, die wegen der Einstellung der Serie mit Band 192 nie gedruckt wurden, also Leserseiten, die nie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden.

Aber ein Highlight sind ohne Zweifel die Serienskizzen, die Dan Shocker zu Larry Brent gemacht hat. Er hatte damals mehrere Vorschläge an den Verlag gesendet, bevor Larry Brent daraus wurde. Hier finden sich alle Aufzeichnungen wieder. Außerdem gibt es Titelbildvorschauen zu den Bänden 193 bis 199, die 1986/87 noch geplant waren.

Dazu gibt es einen bekannten Text von Horst-Herrmann von Allwörden über die Entstehungsgeschichte der Serie.


Allerdings stammt der Großteil des Buches aus Dan Shocker Texten. Also finden wir hier Shockers eigene Worte. Wir finden auch sein letztes Grußwort an die Fans mit einer Danksagung.


Ich kann jedem dieses Buch nur empfehlen, wenn er Larry Brent-Leser und Fan ist. Christian Montillon selbst hat zwei Kurzgeschichten beigesteuert, die er ganz im Dan Shocker-Stil verfasst hat. Außerdem dazu eine bisher unveröffentlichte Rätselstory vom Meister und zahlreiche Exposés zu den ersten Bänden von Larry Brent.

Das Cover ist sehr ansprechend und stammt von Lonati. Es prangt neben dem Titel der Credit „Aus Dan Shockers Archiv“ und „Das Hintergrundbuch zur Kultserie“.

DAS GEHEIMNIS DER PSA
von Christian Montillon
Band 117, Mystery-Thriller
ISBN 978-3-89840-817-2
160 Seiten Paperback - 9,95 €
VÖ: Februar 2008
Blitz Verlag

Kommentare  

#1 Laurin 2009-07-17 22:57
Rein durch Zufall stieß ich beim durchstöbern der Internetseiten des Blitz Verlag auf dieses Buch. Ich wußte zwar das Christian Montillon hier aktiv geworden war, nur wo und ob dieses Buch, dessen Titel ich ja nicht einmal kannte noch erhältlich ist, wußte ich nicht.
Einmal gefunden ging von mir aber auch sofort die Bestellung heraus und ich muß gestehen, ich habe es in einem Abend gelesen. Alleine schon das gebalte Hintergrundmaterial zu Larry Brent und die Arbeit von Jürgen Grasmück alias Dan Shocker ist faszinierend.
Man muß hier auch ein Lob an Christian Montillon aussprechen, zeigt dieses Buch doch, das es mit Herzblut zusammengefügt wurde. Aber auch seine zwei Kurzgeschichten zu Larry Brant zeugen davon, das er die Fähigkeiten besitzt, den Dan Shocker-Stiel meisterhaft umzusetzen.
Ich kann nur sagen, daß jeder, der sich mit der phantastischen Serienfigur Larry Brant und Dan Shocker im besonderen auseinandersetzen will, sich dieses kleine Juwel nicht entgehen lassen sollte!

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum