John Sinclair-Hörspielfolge 100 "Das Ende"

Das EndeDie Hörspielserie "John Sinclair" wird am 16. April 2015 die Folge 100 erreichen. Die Folge trägt den kurzen Titel "Das Ende". Analog zur Pilotfolge "Der Anfang" könnte man nun meinen, dass die 100. Folge der erfolgreichen Hörspielserie auch gleichzeitig die Letzte sein könnte.

Doch anhand der sehr guten Verkaufszahlen dürfte das niemand wirklich glauben.


Tatsächlich könnte Folge 100 aber ein neuerlicher Wendepunkt sein. Und für Spekulationen im Netz sorgte u.a. die Informationen das Produzent Ehrhardt alle Lübbe-Heftlizenzen zur Verfügung gestellt hat.


Wie dem auch sei, die offizielle Antwort wird noch etwas auf sich warten lassen, aber denke um Ostern dieses Jahres wissen wir mehr.

Das EndeJOHN SINCLAIR 100: Das Ende
2 CDs Herausgabe: 16. April 2015

Inhalt (laut Hersteller): Seit dem Jahr 2000 hat der unerschrockene Geisterjäger John Sinclair, Inspektor der Sondereinheit von Scotland Yard, in nunmehr 99 Folgen Seite an Seite mit seinen Freunden und Verbündeten für das Gute gekämpft. Doch schlussendlich scheinen Beretta und Silberkreuz keine Hilfe mehr zu leisten, zu groß ist die Macht, der John jetzt gegenübersteht. Waren alle Siege der Vergangenheit nutzlos? Die Antwort gibt die 100. Folge. John Sinclair. Das Ende. Eine fesselnde Komposition aus düsterer Gruselatmosphäre, temporeicher Action, einem phänomenalen Soundtrack und den besten Stimmen Hollywoods. VON SINCLAIR-SCHÖPFER JASON DARK PERSÖNLICH EMPFOHLEN!

Bild: Cover Das Ende, Lübbe Audio

Kommentare  

#1 McMartens 2015-01-27 17:36
Ich spekuliere ja, dass der oder die Sprecher wechseln.
#2 G. Walt 2015-01-27 21:28
Gut möglich. Hauptdarsteller Frank Glaubrecht ist immerhin 71. Für einen jungen und dynamischen Sinclair vielleicht zu alt. Als er die Rolle aufnahm war er 55.
#3 Remis Blanchard 2015-01-28 07:37
Ich spekuliere mal dass der Verlag wechselt. John Sinclair ist eine Gemeinschaftsproduktion von Bastei und Zaubermond und ich denke dass die Serie von Zaubermond komplett übernommen wird. Kann aber auch gut möglich sein, dass einige Sprecher wechseln. Bei den Classic Hörspielen gibt es ja schon einen anderen Sprecher für John Sinclair.
#4 henn 2015-02-14 23:05
Vielleicht macht DIetmar Wunder nun ab 101 weiter. FG hat viel geleistet. Ist aber über 70. Dirk Hardegen sähe ich am liebsten als JS. Erschiessen wird man diese goldene Gans sicher nicht.
#5 Konrad Draeger 2015-03-01 19:01
www.hoernews.de/news.php?id=672

Es tut mir so leid für alle Fans wie mich, aber dieser Link bestätigt: Es ist vorbei! ;(
#6 Ganthet 2015-03-01 20:49
Da ist nix vorbei :-) Das ist ein Promo-Gag (den ich gelungen finde)
#7 G.Walt 2015-03-02 15:32
Ja von Vorbei steht da nix. Ausserdem ist der Link älter als diese News
#8 Remis Blanchard 2015-03-02 15:33
Nachdem ich die neue Hörprobe gehört habe www.luebbe.de/luebbe-audio/specials/john-sinclair-folge-100-das-ende/id_5315375
denke ich, dass mit Sinclair 100 das Taschenbuch "Geheimbund der Vampire" vertont wird. In diesem Roman wird Lady X von Marek gepfählt und stirbt. Das könnte sich auf den Titel beziehen. Kann aber auch sein, dass man das darauffolgende Taschenbuch "Das Orakel von Atlantis" mitvertont denn soweit ich mich erinnern kann findet dort Vampiro del mar den Tod. Das würde den Titel erklären.
#9 Ganthet 2015-03-02 15:34
Außerdem scheint es darauf hinaus zu laufen, dass Frank Glaubrecht als JS durch Dietmar Wunder jetzt auch in der regulären Serie abgelöst wird. Es gab einige Nachrichten, die darauf anspielten.
#10 G. Walt 2015-03-02 17:27
So langsam dürfte sich herauskristallisieren das Glaubrecht das Handtuch wirft und das Ende sich auf das Ende eines eher unwichtigen Topgegners bezieht. Es ist klar wie Kloßbrühe, dass der Titel eine Doppelbedeutung hat. Nach der Buchmesse wissen wir mehr.

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.