Kurze, kleine Gedichte (3)

Lyrik  Nie
Nie geliebt
Nie berührt
Nie gekannt
Nie bewundert
Nie verstanden
Niemals ...
Immer alleine
Doch immer gehofft
Dies eines Tages
Zu ändern
   Abschied

Weich
Weich und warm
Fühlt sie sich an
Deine Hand
In meiner
Kannst du mich nicht einfach
Bis in alle Ewigkeit halten?
Warum musst du mich loslassen?
Wenn du mich jetzt
Gehen lässt
Ohne ein Wort
Ohne ein Zeichen
Werde ich
Nicht wiederkommen

Gefühl

Es gibt Gefühle
Die sollte man nicht fühlen
In bestimmten Situationen
Bei bestimmten Personen
Nie
Niemals
Und dazu gehört bestimmt
Das Gefühl
Welches sich in meinem Herz
Breit macht
Das Denken verhindert
Ein Kribbeln auslöst
Wenn ich dich sehe

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.