PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Mein Freund Winnetou (2) Der Zweikampf

Mein Freund Winnetou (2) Der ZweikampfDer Zweikampf
Mein Freund Winnetou (2)
Die Original TV-Serie als Hörspiel
mit Horst Frank, Christian Brückner, Peter Ehret, Rita Russek, Jochen Striebeck, Ziad Ragheb, Horst Sachtleben, Manfred Lehmann, Pierre Franckh
Buch: Jean Claude Deret
Titelmelodie: Peter Thomas/Telvetia
Musik: Bert Brac/Betty George
Hörspielbearbeitung: Heikedine Körting
Erschienen im Sept. 2010 in der großen Karl-May-Edition "Mein Freund Winnetou"
Laufzeit: ca. 37 Minuten
Music Alliance Membran GmbH 2010

Winnetou und sein junger Freund treffen die Familie Vincent, die von Indianern überfallen worden ist. Sie kommen gerade recht, um sie aus höchster Not zu retten. Doch kurz darauf fallen die Vincents einem Indianerstamm in die Hände. Yaqui, der Häuptling der Chiracahua-Indianer, verurteilt sie und den Fotografen Cahrbonneau zum Tod. Doch Winnetou setzt sich für die Gefangenen ein. Er will nicht, dass sie getötet werden. Da verfällt Yaqui auf eien teuflische Idee...

Winnetou reitet nun mit seinem jugendlichen Freund durchs Land. Es ist eine ungewöhnliche Blutsbrüderschaft. Der Junge hat ihm das Leben gerettet, deswegen ist es sein Freund. Das es grundlegend allerdings Diskrepanzen zwischen ihnen gibt, ist dabei unwichtig. Als Komandsche ist er jedenfalls nicht Winnetous Liebling, aber sein Freund. Das Verhältnis zwischen beiden bleibt also gespannt, und so soll es wohl auch sein. Daraus entwickeln sich bestimmt noch einige Konflikte.

In der Geschichte treffen sie auf eine Familie, die gerade überfallen wurde. Winnetou kann sie retten, aber nur damit sie allesamt kurz darauf einem feindlichen Indianerstamm in die Hände fallen. Häuptling Yaqui will am liebsten alle töten. Doch Winnetou kann vermitteln. Somit bestimmt der Häuptling einen Zweikampf zwischen Tashunko und einem seiner Krieger. Sollte Tashunko gewinnen, können alle gehen.

Die Synchronsprecherliste ist wieder exellent. Da ist zum Beispiel diesmal Rita Russek (bekannt aus "Wilsberg") dabei. Manfred Lehmanns (Bruce Willis) Stimme ist sehr für einen Western geeignet. Entweder als müder Held, oder Bandit. Doch hier ist er ein Indianerhäuptling. Auch das steht ihm. Ebenfalls dabei: Pierre Frankh (bekannt aus Derrick oder Der Alte). Den Erzähler macht wieder Horst Frank (Timm Thaler).

Peters Thomas' Titelmelodie ist typisch Karl May, hat aber auch ein paar moderne und fetzige Akzente. Die übrige Musik kommt komplett aus dem Hause EUROPA, und untermalt die Geschichten eben auf EUROPA-Hörspielart.

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok