PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Straßenfeger - Die besten Krimis der 60er und 70er Jahre (6) Melissa / Ein Mann namens Harry Brent

Straßenfeger - Die besten Krimis der 60er und 70er Jahre (6) Melissa / Ein Mann namens Harry BrentStraßenfeger - Die besten Krimis der 60er und 70er Jahre (6)
Melissa
Ein Mann namens Harry Brent
nach Francis Durbridge

Melissa wird ermordet, ihr Mann Guy ist der Hauptverdächtige. Er behauptet, seine Frau habe ihn nach dem Tod angerufen ...

Egal in welche Richtung Inspector Wallace ermittelt: Er stößt immer wieder auf den Namen Harry Brent ...

Straßenfeger nennt man die Krimis der 60er, die mit bis zu 90% Einschaltquote eine ganze Nation an den Bildschirm fesselte. Kinos, Straßen und Theater waren wie leergefegt, und das öffentliche Leben stand während der Ausstrahlung still.

Meine Mutter erklärte mir bereits in den 80ern: "Das ist ein Straßenfeger". Ich konnte mit dem Begriff nichts anfangen, bis sie mir erklärte, dass damals alle wie gebannt vor dem Fernseher saßen und die Straßen wie leergefegt waren, weil kein Mensch mehr zu sehen war. Ich selbst war zu dieser Zeit noch nicht geboren, aber meine Eltern und Geschwister verfolgten wie gebannt die Geschichten um Melissa, den Mann namens Harry Brent und viele andere.

Studio Hamburg hat in einer enzigartigen und sehr liebevollen DVD-Kollektion diese Klassiker wieder aus den Archiven geholt. In der sechsten Box finden sich die Durbridge-Dreiteiler "Melissa" und "Ein Mann namens Harry Brent" auf jeweils 2 DVDs. Die alten Filmbänder aus den sechziger Jahren wurden aufwendig restauriert und bieten ein schönes und gestochen scharfes Bild. Lediglich der Ton ist zu leise geraten, lässt sich aber per Lautstärkeregelung am Fernseher auf ein vertretbares Maß regulieren.

Zudem bieten die vier DVDs allerhand Bonus-Material. Zum Beispiel ein langes 45-Minuten-Interview mit dem Komponisten Peter Thomas, der zu einigen Krimis die Musik lieferte. Auch der Darsteller Dirk Dautzenberg steht in einem Interview Rede und Antwort zu den Straßenfegern. Es sind auch einige Kurzdokumentationen über die Krimis beigepackt.
 

MELISSA
Mitten in der Nacht erhält der Journalist Guy Foster (Günther Stoll) einen Anruf. Es ist seine Frau Melissa (Ruth Maria Kubitschek). Mit dem Ehepaar Hepburn (Hubert Schuschka und Hanne Wieder) war sie bei der Party, die der Rennfahrer Don Page (Erik Schumann) gegeben hatte. Foster wollte lieber arbeiten. Nun sagt Melissa, er soll zu einem entlegenen Treffpunkt kommen. An einem Parkrand sieht Foster ein Polizeiaufgebot stehen – ein Polizist hält einen Mantel, den er kennt: Die Tote ist Melissa ...


EIN MANN NAMENS HARRY BRENT
Barbara Smith (Barbara Frey) hatte sich als Sekretärin auf eine Annonce hin beworben. Beim Vorstellungsgespräch richtet sie plötzlich einen Revolver auf ihren künftigen Chef Sam Fielding (Paul Verhoeven). Ein Schuss sprengt die Stille im Büro. Sie erschießt ihn. Barbara kommt ins Gefängnis und vergiftet sich dort. Als sie mit dem Tod ringt, sagt sie mehrmals den Namen „Harry Brent“ (Günther Ungeheuer) ...

 
 
Beliebte Schauspieler glänzen in den alten Krimis: Günter Stoll, Siegfried Wischnewski, Ruth Maria Kubitscheck, Hubert Suschka, Albert Bessler, Günter Ungeheuer, Peter Ehrlich, Gerd Haucke, Brigitte Grothum u. a.

Francis Durbridge selbst verfasste die Drehbücher zu beiden Krimis. Übersetzt wurden sie von Marianne de Barde.

Die Aufmachung ist eine Augenweide für den Fan. Das Booklet liefert wertvolle Informationen und viele Fotos.
 
 
Informationen zur Box
 
Darsteller: Günter Stoll, Siegfreid Wischnewski, Günter Ungeheuer, Dirk Dautzenberg, Peter Ehrlich, Ruth Maria Kubitscheck u. a.
4 DVD's ca. 359 Minuten
sw/PAL 4:3
Studio Hamburg
WDR 1966/1968
Studio Hamburg 2008

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.