Serienstart im Feiertagsprogramm: Vier Doppelfolgen der neuen norwegischen Krimiserie „Kommissar Wisting“ im Ersten

1Akribisch und einfühlsam löst Kommissar William Wisting, gespielt von Sven Nordin, seine Fälle. Die Serie beruht auf den gleichnamigen Bestsellern des Erfolgsautors Jørn Lier Horst, der vor seiner Schriftsteller-Karriere selbst Kriminalkommissar war. Zur Seite steht dem Kommissar neben seinem Team auch Tochter Line, gespielt von Thea Green Lundberg. Als Reporterin verfolgt sie die Ermittlungen aus dem journalistischen Blickwinkel. Immer auf der Jagd nach der großen Headline kommt sie der Wahrheit dabei nicht selten gefährlich nahe. Neben den präzise inszenierten Kriminalfällen sorgt vor allem der Interessenskonflikt zwischen Polizeiarbeit und Medienöffentlichkeit für dramatische Showdowns.

In der Auftaktfolge spielt „Matrix-Star“ Carrie-Anne Moss die FBI-Agentin Griffin, in weiteren Rollen u. a.: Mads Ousdal, Gard B. Eidsvold, Lars Berge, Kjersti Sandal, Ulrikke Døvigen und Irina Eidsvold-Tøien.

Die Sendetermine im Überblick:

  • Kommissar Wisting - Eisige Schatten (1)
    Donnerstag, 26. Dezember 2019, 21:45 Uhr
  • Kommissar Wisting - Eisige Schatten (2)
    Sonntag, 29. Dezember 2019, 21:45 Uhr
  • Kommissar Wisting - Jagdhunde (1)
    Mittwoch, 1. Januar 2020, 21:45 Uhr
  • Kommissar Wisting - Jagdhunde (2)
    Sonntag, 5. Januar 2020, 21:45 Uhr

Online First: Ab 24. Dezember sind die Filme jeweils zwei Tage vor ihrer Ausstrahlung ab 21:45 Uhr in der ARD Mediathek abrufbar.

„Kommissar Wisting“ ist eine Produktion der Wisting Production AS (Cinenord, Good Comapny Films) in Koproduktion mit Viaplay, Ripple World Pictures und ARD Degeto für Das Erste.

Gedreht wurde in Larvik/Norwegen. Produzenten sind Anni Faurbye Fernandez und Silje Hopland Eik, Regie führte Trygve Allister Diese. Die Drehbücher stammen von Kathrine Valen Zeiner (Eisige Schatten, Jagdhunde), Trygve Allister Diesen (Eisige Schatten, Jagdhunde), Anne Elvedal (Eisige Schatten, Jagdhunde), Vegard Steiro Amundsen (Jagdhunde) und Kjersti Ugelstad (Jagdhunde). Für die Redaktion zeichnet Claudia Grässel (ARD Degeto) verantwortlich.

Bild: Logo Das Erste aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.