Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Derrick und seine Fälle: Folge 92 - Nachts in einem fremden Haus

Derrick und seine FälleFolge 92
Nachts in einem fremden Haus

Oberinspektor Derrick hat das ungute Gefühl, einem schlechten Scherz aufgesessen zu sein. Da wird er nun von dem Ehepaar Stettner aufgeregt aus seinem Büro in eine Villa geholt, um einen Toten, womöglich gar Ermordeten, zu sehen - und dann findet sich am vermeintlichen Tatort nicht die Spur einer Leiche. Beide Stettners aber könnten einen Eid darauf schwören, in dem fremden Haus, das sie vor mehr als einer Stunde durch einen dummen Zufall betreten hatten, einen wie leblos wirkenden Mann entdeckt zu haben. Mit dem Gesicht nach unten lag er in der Bibliothek, allem Anschein nach ohnmächtig oder tot. ..

SzenenfotoAls Stettner den Unglücklichen zur Seite drehen wollte, zuckte er erschrocken zurück - an seiner Hand klebte plötzlich Blut! Frau Baum, die Haushälterin des gerade abwesenden Villenbesitzers Dr. Stoll, weiß nichts von einem angeblichen Toten. Aber auch der Teppich in der Bibliothek, den Derrick sofort näher untersucht, weist keine Blutspuren auf. Und dennoch, was die Stettners ihm erzählen, klingt nicht danach, als sei alles nur aus der Luft gegriffen"... (1)
 
Klasse Folge nach Hitchcock-Vorbild mit rätselhafter Ausgangslage. Ehepaar kehrt nach Reifenpanne in eine Villa ein, um zu telefonieren. Die Tür steht offen, aber kein Mensch ist anzutreffen – nur eine Leiche. Schnell verschwinden sie und sehen gerade noch einen Wagen, der den ihren rammt und in der Nacht verschwindet. Irgendwie gelangen die Beiden doch noch zur Polizei und schildern Derrick den Fall. Der macht sich auf zu der Villa, wo nur die Haushälterin anwesend ist. Von einer Leiche keine Spur. Dann taucht der Hausherr Dr. Stoll auf. Herr Stettner stellt eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem Toten fest, den er hier vor mehr als einer Stunde fand.
 
Es gab natürlich wirklich einen Toten und der war der wirkliche Dr. Stoll, während der andere sein Bruder ist. Diesen Verdacht hegt nicht nur Derrick recht schnell, sondern fast zeitgleich auch der Zuschauer.
Ein recht spannender und düsterer Derrick mit sehr guten Akteuren: Heinz Bennent, Stefan Behrens (übrigens bei Edgar Wallace Der Mann mit dem Glasauge Tapperts Assistent bei Scotland Yard) sowie Thomas Astan, der hier erneut nach der Folge Lissas Vater mit Ulrich Haupt und Bennent zusammen spielt.
Ein wahrer Klassiker.

Stab: Horst Tappert , Fritz Wepper , Willy Schäfer, Heinz Bennent, Helene Bethmann, Thomas Astan, Ulrich Haupt, Stefan Behrens, Susanne Beck, Hans Quest und andere  
Buch: Herbert Reinecker Titelmusik: Les Humphries Musik: Frank Duval Produzent: Helmut Ringelmann, Regie: Helmut Ashley Eine Produktion der Telenova Film und Fernsehproduktion im Auftrag von ZDF, ORF, SRG. Erstausstrahlung: 02.04.1982 (ZDF)

Diese Folge ist enthalten auf Die Derrick Collector´s Box Vol.6
MORE Home Entertainment GmbH & Co. KG 2009
 
 
(1) ZDF
(c) by author
 
Vorheriger Fall: Derrick und seine Fälle: Folge 91 - Eine Falle für Derrick
Nächster Fall: Derrick und seine Fälle: Folge 93 - Die Fahrt nach Lindau
 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.