Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Derrick und seine Fälle: Folge 93 - Die Fahrt nach Lindau

Derrick und seine FälleFolge 93
Die Fahrt nach Lindau

Der Finanzmakler Martin Gericke kommt in den Flammen seines Fahrzeugs ums Leben. Die Polizei findet heraus: Hinter dem Unfall steckt ein raffiniert getarntes Verbrechen. Die Ehefrau des Opfers berichtet Oberinspektor Derrick von anonymen Anrufen. Jedesmal warnt man ihren Mann, seine geplante Geschäftsreise nach Lindau zu unterlassen... (1)

Nachts in einem fremden Haus und nun Die Fahrt nach Lindau. Reinecker bleibt ein wenig im Bereich des Suspence und liefert wieder einen mysterös und unheimlich angehauchten Krimi.

Klausjürgen WussowDer Zuschauer ahnt zwar auch hier schnell um was es geht, und er ahnt auch das die Leiche im Auto nicht Gericke ist. Denn warum sonst sollte in einem Krimi eine Leiche bis zur Unkenntlichkeit verbrennen. Klar - nur um die Identität zu verschleiern. Der geübte Krimiseher weiß das. Dennoch kommt Spannung auf, da man auf die Hintergründe des Verbrechens und auf den tatsächlichen Verbleib des Herrn Gericke interessiert ist.

Schauspielerisch gibt es eine sehr anschauliche Leistung von Klausjürgen Wussow als Gericke. Inzwischen zum jungen Mädchen herangereift sieht man auch Anne Bennent in ihrem zweiten Derrick-Auftritt. Sie hat gleich eine Nackteszene und wird diese im Derrick und zwei weitere Male haben: In Der Klassenbeste (1984) und Wer erschoß Asmy (1985). Sie dürfte damit die Derrick-Schauspielerin mit den meisten Nacktszenen sein, obwohl sie eigentlich gar nicht so in dieses Bild passt.

Was die Fahrt nach Lindau angeht: Ein Top-Krimi zum immer wieder anschauen.
 
 
Stab: Horst Tappert , Fritz Wepper , Willy Schäfer, Klausjürgen Wussow, Lotte Ledl, Ekkehard Belle, Anne Bennent, Klaus Herm, Sissy Höfferer, Heinz Ehrenfreund und andere 

Buch: Herbert Reinecker Titelmusik: Les Humphries Musik: Frank Duval Produzent: Helmut Ringelmann, Regie: Alfred Vohrer Eine Produktion der Telenova Film und Fernsehproduktion im Auftrag von ZDF, ORF, SRG. Erstausstrahlung: 14.05.1982 (ZDF)

Diese Folge ist enthalten auf Die Derrick Collector´s Box Vol.6
MORE Home Entertainment GmbH & Co. KG 2009
 
 
 
(1) Quelle:  ZDF

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok