Perry Rhodan: Im Herbst kommt interaktives Hörspiel »Das Rantan-Relikt«

VPerry Rhodanon der Perry Rhodan-Homepage:

Marc A. Herren ist für »Das Rantan-Relikt« als Exposé-Autor verantwortlich. Im Herbst ist es soweit: PERRY RHODAN kommt als interaktives Hörspiel auf den Markt. Der Arbeitstitel: »Das Rantan-Relikt«.

Verantwortlich für den Inhalt ist der PERRY RHODAN-Autor Marc A. Herren, der die Vorlage für die Story lieferte und sie inhaltlich betreut. Produziert wird das Hörspiel von den Firmen Audiogent und Audionym, den Machern des interaktiven Hörspiels »Raumzeit - Der verbotene Sektor« und der preisgekrönten Reihe »Sacred 2 - Der Schattenkrieger«.

Die Geschichte ist im PERRY RHODAN-Universum angesiedelt, aber die Produzenten schweigen noch darüber, welche der Figuren des Perryversums in dem rasanten SF-Thriller auftauchen. Die erste Folge wird bereits im vierten Quartal 2011 im App Store erscheinen.

Audiogent ist der weltweit erste Anbieter für »interaktive Hörspiele«. Bei diesem innovativen Medium wird der Kunde selbst zum Teil einer Hörspielgeschichte und kann dessen Verlauf und Ausgang beeinflussen. Das Unternehmen entwickelt hierfür Technologien und Werkzeuge die neue Qualitäts- und Leistungsstandards setzen.

Audionym ist eine junge Produktionsfirma, die sich auf das gesprochene Wort und Sounddesign spezialisiert hat. Für die von Fans und Kritikern zugleich hoch gelobten Reihe »Sacred 2 - Der Schattenkrieger« erhielt das Unternehmen sechs Hörspiel-Awards.

Der Pabel-Moewig Verlag feiert dieses Jahr gemeinsam mit den Fans den 50-jährigen Geburtstag der PERRY RHODAN-Serie. Auf dem PERRY RHODAN-WeltCon 2011, der vom 30. September bis 2. Oktober 2011 in Mannheim stattfindet, soll auch »Das Rantan-Relikt« präsentiert werden.


Bild: Perry Rhodan-Logo

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.