Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Jürgen Grasmücks Romantitel (9/12) – Die Nacht, das Grab, die Knochen

Shocker's RomantitelJürgen Grasmücks Romantitel (9/12)
Die Nacht, das Grab, die Knochen

Nicht bei allen Dan Shocker-Romanen kommt in der jeweiligen Erzählung genau das vor, was im Hefttitel in wüsten Worten verkündet wird.

Vor allem die frühen Larry-Brent-Überschriften im Silber-Krimi bringen Entitäten ins Spiel, die in der Geschichte selbst nicht mitwirken. Z.B. gibt keiner den Dr. Frankenstein in „Vor der Tür stand Frankenstein“ oder den Satan in „Der Satan schickt die Höllenbrut“.


Die sieben Plagen des Dr. Tschang-Fu„Die sieben Plagen des Dr. Tschang-Fu“ erweisen sich im Text als sieben Plagen derselben Gattung Skelettzombie und von den „17 Kammern des Grauens“ werden etwa fünf im Roman vorgestellt und ca. drei davon von Larry Brent und Konsorten auch tatsächlich betreten.

Kurz gesagt:
Angaben in den Überschriften der Jürgen Grasmück-Heftromane sind von Lesern, die mit dem Pulphorrorgenre noch nicht vertraut sind, keinesfalls für bare Münze zu nehmen, da die Stories oft nicht halten, was sie konkret im Titel zu versprechen scheinen.

Ausnahme: Der auf den ersten Blick offenbar leicht überspitzt benamste Roman „Spukschloß im Mittelpunkt der Erde“ spielt sich tatsächlich im Erdmittelpunkt ab.

Neben offensichtlichen Übertreibungen in den Betitelungen sind bei Dan Shocker auch krasse Untertreibungen aktenkundig: Das „Super-Virus aus der Hölle“ (Larry-Brent Nr. 21) ist offenbar mehr Hölle als Virus: Bei dieser grasmück´schen Virenart handelt es sich um keine sich selbst reproduzierende Molekülkette (wie die Überschrift vermuten läßt), sondern um einen vier Meter hohen, menschenverschlingenden Super-Dämon aus einer satanischen Nebendimension…

Dass die suggestiv-irreführend benannten Romane natürlich trotz der nicht gehaltenen „Werbeversprechen“ am Cover solide geschrieben sind, dürfte über solche kleineren Irritationen hinwegtrösten. Jürgen Grasmück legte in seinen Hefttiteln offenbar mehr Wert auf die Lockwirkung gewisser Teaserwörter auf mögliche Käufer, als dass er sich bei der Betitelung bemüht hätte, getreuliche Aussagen über den jeweiligen Inhalt der Erzählungen bereit zu stellen.

Selbstverständlich sind solche „Mogelpackungen“ eine durchaus leidliche Sache – allerdings müsste selbst Gelegenheitslesern klar sein, dass z.B. im Ron Kelly-Roman Nr. 21 „Labyrinth der tausend Todesfallen“ nicht alle 1000 Fallen einzeln aufgezählt werden können. Oder dass man in „Die Pest fraß alle“ von einem Schriftsteller namens „Dan Shocker“ eine gelehrige Abhandlung über die Auswirkungen der Beulenpest eher nicht erwarten können wird...

Molochs TotenkarussellRechtschreibmängel in Hefttiteln:
Wer Rechtschreibfehler in den 490 Storyüberschriften Jürgen Grasmücks findet, darf sie natürlich behalten – als Beispiel sei hier derjenige bei Macabros Nr. 12, „Molochs Totenkarussel“ (statt richtig:) „Molochos Totenkarussell“ angeführt.

„Todeskuß vom Höllenfürst“ (= Silber-[Grusel-]Krimi Nr. 950) hätte damals „Todeskuß vom Höllenfürsten“ geschrieben werden sollen, nach neuer Regelung nunmehr: Todeskuss

Offenbar bewußt so betitelt und nur aus heutiger Sicht als ein sog. Genus-Fehler zu werten, ist der Silber-Grusel-Krimi Nr. 332 „Die Mordwespen des Dr. X“. Dabei wurde die Oberschurkin Dr. X kurzerhand einer Geschlechtsumwandlung am Cover unterzogen – ein Doktor konnte im deutschen 1970er Jahre-Heftroman offenbar nur männlich sein.

Noch ein kleiner Lapsus:
Jürgen Grasmücks erster Macabrostitel „Der Monster-Macher“ findet sich gleichlautend auch als Romanüberschrift bei zwei Konkurrenzserien, bei der Marken-Publikation Gordon Black (als Nr. 4) und bei Erbers Dr. Morton (als Nr. 19). Da letztgenannte Geschichte indiziert und vom Bastei-„Dämonenland“-Redakteur Michael Schönenbröcher mit Macabros Nr. 1 verwechselt wurde, ließ „Mad Mike“ den Monster-Macher Dan Shockers nicht in seiner Best-of-Pulphorror-Reihe nachdrucken.
Schönenbröchers Team glaubte offenbar, dass Jürgen Grasmücks relativ harmloser Macabros-Debutroman am Index stehe und verzichtete – trotz dutzendfacher diesbezüglicher Leserwunsch-Zuschriften an die Dämonenland-Redaktion – auf einen Ankauf für den Reprint.

Letzte Warnung für Spätchecker:
Es folgen weitere Listen mit sog. Werbebegriffen im Titel, nach Art von „Fratze“, „dunkel“ und „Gift“, wobei hier nochmals – um möglichen Leserfrust vorzubeugen – eindringlich hervorgehoben werden muss: Die nachstehenden Reizwörter und Betitelungen sind mitunter vom Inhalt der Romane Dan Shockers völlig abgekoppelt bzw. suggerieren Jugendlichen die tollsten, coolsten Dinge, die so letztendlich nicht immer in den Stories zu finden sind.

Infos/Legende: Siehe Beitrag Nr. 1/12

Der Dämon mit den TotenaugenAugen auf!

  • Der Dämon mit den Totenaugen (LB)
  • Der Fluch der „blutenden Augen“ (LB)
  • Die Lady mit den toten Augen (LB)
  • Hexenauge (LB)
  • Mordaugen (LB)
  • Das Mädchen mit den Monsteraugen (LB)

Jürgen Grasmücks „umschattete“ Überschriften:

  • Schattenexperiment CO-112 (SF-Roman)
  • Haus der mordenden Schatten (LB)
  • Madame Hypnos Schattenträume (LB)
  • In der Falle des Schattenfürsten (Mac)
    Madame Hypnos Schattenträume
  • Die menschenfressenden Schatten (Mac)
  • Flieh, wenn der Schattenmann kommt (Mac)
  • Doc Shadow - Geist der Schattenwelt (Mac)

„Umnachtete“ Romantitel:

  • Nacht auf dem Geisterplaneten (SF-Roman)
  • Nachts, wenn die Toten kommen (LB)
  • Um Mitternacht im Leichenhaus (LB)
  • Im Würgegriff des Nachtmahrs (LB)
  • Redox, Nacht der zürnenden Schädel (LB)
  • Nacht der Höllenkäfer (LB)
  • Nacht im Horror-Hotel (LB)
  • Schizophrenia - Nächte des WahnsinnsSchizophrenia - Nächte des Wahnsinns (LB)
  • Maskeradas Monsternächte (LB)
  • Mitternacht im Geisterhaus (Shortstory)
  • Um Mitternacht kommt Fürst Bleichenhand (Proj.)
  • Nachtritt der Mondgeister (Proj.)
  • Die Nachtseelen von Zoor (Mac)
  • Schreckensnacht auf Burg Frankenstein (TB)

„Rückkehrer“ rocken jedes Cover:

  • Die Rückkehr des sterbenden Gottes (SF-Roman)
  • Dr. Tschang Fu - Der Unheimliche kehrt zurück (LB)
  • Rückkehr in den Totenbrunnen (Mac)

Vampir-Legionen im Anflug:

  • Marotsch, der Vampir-KillerDer Sarg des Vampirs (LB)
  • Marotsch, der Vampir-Killer (LB)
  • Draculas Vampirfalle (LB)
  • Lady Draculas Vampir-Villa (LB)
  • Vampir-Klinik des Dr. Satanas (LB)
  • Reiß den Pflock aus meinem Vampir-Herzen (LB)

Weitere „Sauger“ Dan Shockers:

  • Die Blutsauger von Tahiti (LB)
  • Amöba saugt die Menschen aus (LB)
  • Dr. Satanas - Totensauger von N. (LB)

Stadt oder Land? Wo gruselt es sich besser?

  • Eine Stadt hält den Atem an (W)
  • Totenstadt NekropolisTotenstadt Nekropolis (LB)
  • Dwylup, Stadt der Monster (Mac)
  • Gigantopolis-Alptraumstadt (Mac)
  • Kampf in der Alptraumstadt (Mac)
  • Flucht in die tote Stadt (Ron K)

      ...oder am Land?

  • Mirakel, Herr im Geisterland (Mac)
  • Eissturmland des Drachenkönigs (Mac)
  • Skorokka - Strom ins Totenland (Mac)

Verführung von Heftkäufern durch das Böse?

  • Die Maschine des BösenDie Maschine des Bösen (LB)
  • Madame Hypno im Tempel des Bösen (LB)
  • Gruft der bösen Träume (Mac)

Gräber!

  • Die lebenden Gräber (SF-Roman)
  • Das Grab in Lemuria (Mac)
  • Kaphoons Grab (Mac)
  • Die Hexe aus dem Urnengrab (LB)
  • Blutsteine aus dem Geistergrab (Proj.)

Furchterregende Schlösser:

  • Die Angst erwacht im TodesschloßDie Angst erwacht im Todesschloß (LB)
  • Party im Blutschloß (LB)
  • Das Schloß der teuflischen Deborah (LB)
  • Spukschloß im Mittelpunkt der Erde (LB)
  • Sternenschloß des toten Gottes (Mac)

Jürgen Grasmücks „Hampelmänner“:

  • Die Marionetten der 4. Dimension (SF-Roman)
  • Marionetten des Schreckens (Mac)
  • Höllenmarionetten (Mac)

Die Puppen des Tschillo-Yths      Puppen:

  • Satan läßt die Puppen tanzen (Krimi)
  • Die Puppen des Tschillo-Yths (SF-Roman)
  • Die Mörderpuppen der Madame Wong (LB)
  • Dwahls Hirnpuppen greifen an (Mac)
  • Küsse einer Todespuppe (Ron K)

„Nebel“ als eine Art Vorwarnung...

  • In den Krallen der Nebelhexe (LB)
  • Bei Nebel kommt der Schizo-Killer (LB)
  • Nebel-Labyrinth des Tschonn (Mac)

Packende Romantitel mit Wasserfahrzeugen:

  • Die Gespenster-Dschunke von ShanghaiDie Gespenster-Dschunke von Schanghai (LB)
  • Verbannt auf Mordios Todesfregatte (LB)
  • Das Rätselschiff von Hyperborea (Ron K)
  • Die fliegende Piraten-Dschunke (Ron K)
  • Totenbarke nach Xantilon (Mac)
  • Galeere des Grauens (Mac)
  • Wrack der namenlosen Götter (Mac)
  • Wrack aus dem Atom (Proj.)

Lockwort altes „Haus“:

  • Das Grauen schleicht durch Bonnards Haus (LB)
  • Das Totenhaus der Lady Florence (LB)
  • Das Grauen schleicht durch Bonnards HausUm Mitternacht im Leichenhaus (LB)
  • Das Beinhaus der Medusa (LB)
  • Haus der mordenden Schatten (LB)
  • Madame La Roshs Marterhaus (LB)
  • Gespensterhaus an der Themse (LB)
  • Die Hexe im Haus erspart den Babysitter (Shortstory)
  • Mitternacht im Geisterhaus (Shortstory)
  • Haus des grausamen Druiden (Mac)

Reizwort alter „Knochen“:

  • Das Geheimnis der Knochengruft (LB)
  • Wenn die Knochenmänner tanzen (LB)
  • Knochensaat (Mac)
  • Knochentunnel in das Grauen (Mac)
  • Skelettus, Fürst der Knochenburg (Mac)
  • Aufstand der Knochenmonster (Mac)

Shocker's Romantitel

 

Die 12 Artikel im Überblick:
Jürgen Grasmücks Romantitel
- Vom Grauen, von Geheimnissen und Mördern (1/12)
- Die Toten, die Phantome, das Blut (2/12)
- Von Geistern, von Ruinen und Schattenfürsten (3/12)
- Namenslisten und Ortsangaben (4/12)
Vom Tod, von Tempeln und todbringenden Tieren (5/12) 
- Die Seelen, die Teufel, Monstren und Zombies (6/12)
Deutschkunde für Pulpautoren (7/12)
Die Hölle, die Dämonen, Hexen und Leichen (8/12)
Die Nacht, das Grab, die Knochen (9/12)
- Der Horror, der Spuk, die ganze Welt (10/12)
- Von Schädeln, Killern und Göttinnen (11/12)
Psychoterror, der Magier u. a. Gruselserien (12/12) 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.