Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

40 Jahre Tatort - OBERINSPEKTOR HIRTH

40 Jahre Tatort (und mehr)OBERINSPEKTOR HIRTH

Am 25. November 1984 gab der Schauspieler KURT JAGGBERG als Oberinspektor Hirth mit „DER MANN MIT DEN ROSEN“ sein TATORT-Debüt.

Der kleine Michael muss für die Schule einen Aufsatz über eine ‚Beobachtung‘ schreiben. Nach einigen vergeblichen Versuchen findet er schließlich in Gestalt eines gut aussehenden Mannes ein geeignetes ‚Beobachtungsobjekt‘, den der Junge quer durch Wien verfolgt.


Oberinspektor Hirth (Kurt Jaggberg) und seine MannschaftDer Mann kauft Rosen und verschwindet danach in einem Durchgang. Wenige Stunden später wird der Junge ermordet aufgefunden. In dessen Hosentasche findet Oberinspektor Hirth und sein Team einen Zettel. Führt dieser eventuell zu dem Täter?

In der ARD liefen nach seinem Debüt nur noch zwei weitere Fälle mit ihm. Zum einen „NACHTSTREIFE“ (am 15. September 1985) und zum anderen „WIR WERDEN IHN MISCHA NENNEN“ (am 21. September 1986), der letzte TATORT mit Kurt Jaggberg als Oberinspektor Hirth.

Die hochschwangere Helga Waschinski wird nach dem Routinebesuch beim Arzt Zeugin eines Banküberfalls. In ihrer Panik schießen die Bankräuber auf die Frau. Ein kleines Mädchen, das zufällig neben der Wagentür steht, wird von den Bankräubern in den Wagen gestoßen und als Geisel mitgenommen.

Die angeschossene Frau liegt auf der Intensivstation, die Ärzte überlassen dem verzweifelten Ehemann die Entscheidung, ob sie die Mutter oder das Kind retten sollen.

Hermann Waschinski entscheidet für das Kind, auf das sich die beiden Eheleute so gefreut haben: Mischa sollte "er" heißen. Nachdem seine Frau gestorben ist und das Leben des Kindes auch noch in der Schwebe hängt, macht sich Waschinski auf die Suche nach dem Mörder. Und auch sein Schwiegervater schaltet sich in die Verbrecherjagd ein …

Hirth ermittelt Die übrigen sechs TATORT-Filme mit Oberinspektor HIRTH, die zwischen 1985 und 1986 in Eigenproduktion vom ORF hergestellt wurden, wurden bis heute nie in der ARD gezeigt und erlebten ihre Erstausstrahlung nur in Österreich. Erst Jahre später wurden fünf der Hirth-Kriminalfilme im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt.

TATORT-FILMOGRAPHIE

Oberinspektor Hirth
1. 163 Der Mann mit den Rosen (25.11.1984)
2. 168a Fahrerflucht (19.05.1985) Lief auf B3
3. 171a Des Glückes Rohstoff (08.09.1985) Lief auf B3
4. 172 Nachtstreife (15.09.1985)
5. 176a Strindbergs Früchte (12.01.1986) Lief auf B3
6. 178a Das Archiv (02.03.1986) Lief auf B3
7. 181a Die Spieler (13.06.1986) Lief auf B3
8. 184a Alleingang (24.08.1986)
9. 186 Wir werden ihn Mischa nennen (21.09.1986)

Gastauftritt als Oberinspektor Hirth
1. Baranskis Geschäft (1. Dezember 1985)
2. Wunschlos tot (30.8.1987) 

© by Ingo Löchel

Zur Einleitung - Zur Übersicht

Kommentare  

#1 Thomas Jaggberg 2011-12-25 09:57
Zwar hatte Kurt Jaggberg als Oberinspektor Hirth nur drei Auftritte in Deutschland allerdings spielte er im Tatort bereits seit 1963 den Assistenten Otto Wirz des Oberinspektor Marek (Fritz Eckhardt). Diese Serie wurde 1971 zum Tatort Beitrag des ORF.
Zitieren
#2 Otto Curlin 2013-10-04 14:18
Beste Tatort-Ermittler Kurt Jaggberg und Michael Janisch
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.