Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

40 Jahre Tatort - KLAUS SCHWARZKOPF

40 Jahre Tatort (und mehr)KLAUS SCHWARZKOPF
(1922-1991)
 
Klaus Schwarzkopf wurde am  18. Dezember 1922 in Neuruppin geboren. Seine Jugend war geprägt von einer Knochentuberkulose, die ihn jahrelang an ein Gipsbett fesselte. Er überwand die Krankheit und entschied sich  Schauspieler zu werden. Noch während des Zweiten Weltkrieges nahm er in Berlin Schauspielunterricht und gab 1947 unter der Regie von Boleslav Barlog an den Staatlichen Schauspielbühnen Berlin sein Bühnen-Debüt.

 

Klaus SchwarzkopfSechs Jahre später ging Schwarzkopf nach Wiesbaden. Danach folgten Engagements in Hannover und in München. In München avancierte Schwarzkopf schnell zum Publikumsliebling und wurde zum bayerischen Staatsschauspieler ernannt.

1962 gab Schwarzkopf in dem Fernsehfilm „BECKET ODER DIE HRE GOTTES“ sein TV-Debüt. Nach weiteren Fernsehfilmen wie „DIE FLUCHT“ (1962), „FLUG IN GEFAHR“ (1964) oder „BÜRGER SCHIPPEL“ (1964) folgte 1965 in „DR. MED. HIOB PRÄTORIUS“ sein Kino-Debüt.
Danach war er in Fernsehfilmen wie „ZEHN PROZENT“ (1966), „DER ÖFFENTLICHE ANKLÄGER“ (1967), „MADAME BOVARY“ (1968)“, „ZUM DIKTAT, MISS SMITH“ (1970) oder in Kinofilmen wie „HERRLICHE ZEITEN IM SPESSART“ (1967) oder „UND JIMMY GING ZUM REGENBOGEN“ zu sehen.

1971 gelang ihm als KOMMISSAR FINKE in dem Tatort „BLECHSCHADEN“ der endgültige Durchbruch als Schauspieler. Nach fünf weiteren Tatort-Krimis und sechs Tatort-Gastauftritten folgte 1978 mit HIMMELFAHRT“ Schwarzkopfs letzter Tatort als Finke.

In den 1970er Jahre widmete er sich auch wieder vermehrt dem Theater. Auch in den 1980er Jahre setzte er seine erfolgreiche Bühnenkarriere fort.

1988 war der Schauspieler in „PUMUCKL UND DER SCHNUPFEN“, einer Folge der Serie „MEISTER EDER UND SEIN PUMUCKL“, in seiner letzten Rolle zu sehen. Anfang der 1990er drehte er mit „SOLO FÜR GEORGE“ (1990) und „LA PALOMA FLIEGT NICHT MEHR“ seine letzten beiden Filme.

Schwarzkopf war neben seiner Film- und Fernseharbeit auch ein beliebter Synchronsprecher. So snchronisierte er den Schauspieler Peter Falk in der Rolle des Columbo. Klaus Schwarzkopf verstarb 21. Juni 1991 in Bochum.

FILMOGRPAHIE
1. Becket oder Die Ehre Gottes (1962) (TV)
2. Die Flucht (1962) (TV)
3. Nachtzug D 106 (1964) (TV)
4. Flug in Gefahr (1964) (TV)
5. Sie werden sterben, Sire (1964) (TV)
6. Bürger Schippel (1964) (TV)
7. Dr. med. Hiob Prätorius (1965)
8. Christinas Heimreise (1965) (TV) .
9. Christinas Heimreise (1965) (TV)
10. Komödie der Irrungen (1965) (TV)
11. Der Drache (1965) (TV)
12. Schläft für Deutschland (1966) (TV) 
13. Zehn Prozent (1966) (TV)
14. Rette sich, wer kann oder Dummheit siegt überall (1966) (TV)
15. Dieser Mann und Deutschland (1967) (TV)
16. Bericht eines Feiglings (1967) (TV)
17. Der öffentliche Ankläger (1967) (TV)
18. Siedlung Arkadien (1967) (TV)
19. Das Attentat - Heydrich in Prag (1967) (TV)
20. Nathan der Weise (1967) (TV)
21. Herrliche Zeiten im Spessart (1967)
22. Madame Bovary (1968) (TV)
23. Meinungsverschiedenheiten (1968) (TV)
24. Madame Sans-Gêne - Die schöne Wäscherin (1968) (TV)
25. Die Artisten in der Zirkuskuppel: Ratlos (1968)
26. Hôtel du commerce (1969) (TV)
27. Goldmacher Tausend (1969) (TV)
28. Christoph Kolumbus oder Die Entdeckung Amerikas (1969) (TV)
29.  Tartuffe oder Der Betrüger (1970) (TV)
30. Wer ist der nächste? (1970) (TV)
31. Zum Diktat, Miss Smith (1970) (TV)
32. Der Mann, der den Eiffelturm verkaufte (1970) (TV)
33. Der Fall Eleni Voulgari (1971) (TV)
34. Und Jimmy ging zum Regenbogen (1971)
35. Chopin-Express (1971) (TV)
36. Besuch auf einem kleinen Planeten (1971) (TV)
37. Kolibri (1971) (TV)
38. Heiße Spur St. Pauli (1971)
39. Gran Canaria (1972) (TV)
40. Die seltsamen Abenteuer des geheimen Kanzleisekretärs Tusmann (1972) (TV)
41. Der Stoff, aus dem die Träume sind (1972)
42. Der Vorgang (1973) (TV)
43. Alle Menschen werden Brüder (1973)
44. Liebe leidet mit Lust (1973) (TV)
45. Eintausend Milliarden (1974)
46. Drei Männer im Schnee (1974)
47. Einer von uns beiden (1974)
48. Die Antwort kennt nur der Wind (1974)
49.  Stellenweise Glatteis (1975) (TV)
50. Damals wie heute (1975) (TV) 
51. Minna von Barnhelm (1976) (TV)
52. Sladek oder Die schwarze Armee (1976) (TV)
53. Als wär's ein Stück von mir (1976) (TV)
54. Das Rentenspiel (1977) (TV)
55. Die Teufelsbraut (1977) (TV)
56. Unheimliche Geschichten am Kamin (1977) (TV)
57. Nachbarn und andere nette Menschen (1979) (TV)
58. Reiseabrechnung (1980) (TV)
59. Amphitryon (1981) (TV)
60. Das blaue Bidet (1982) (TV)
61. Treffpunkt Airport (1982) (TV)
62. Gin Romme (1983) (TV)
63. Die Rückkehr der Zeitmaschine (1983) (TV)
64. Freundschaften (1984) (TV)
65. Der Lehrer und andere Schulgeschichten (1984) (TV)
66. Die Geschichte vom guten alten Herrn und dem schönen Mädchen (1985) (TV)
67. Die Grünstein-Variante (1985)
68. Der Kandidat (1986) (TV)
69. Der Junge mit dem Jeep (1986) (TV)
70. Die Stunde des Leon Bisquet (1986) (TV)
71. Die Menagerie von Sanssouci (1987) (TV)
72. Solo für Georg (1990) (TV)
73.  La Paloma fliegt nicht mehr (1991) (TV)

Tatort (als Kommissar Finke)
1. Blechschaden (13. Juni 1971)
2. Strandgut (25. Juni 1972)
3. Cherchez la femme oder Die Geister am Mummelsee (4. März 1973)
4. Jagdrevier (13. Mai 1973)
5. Nachtfrost (20. Januar 1974)
6. Eine todsichere Sache (17. Februar 1974)
7. Acht Jahre später (28. April 1974)
8. Gift (21. Juli 1974)
9. Kneipenbekanntschaft (10. November 1974)
10. Kurzschluß (7. Dezember 1975)
11. Zwei Leben (14. März 1976)
12. Reifezeugnis (27. März 1977)
13. Himmelfahrt (13. August 1978)

FERNSEHEN
1. Nobile - Sieben Wochen auf dem Eis (1967) TV Mini-Serie
2. Das Kriminalmuseum  (2 Folgen, 1965/1967)
3. Graf Yoster gibt sich die Ehre (1 Folge, 1967)
4. Wie eine Träne im Ozean (1970) TV Mini-Serie
5. Die Kriminalerzählung (1970) TV-Serie (unbekannte Anzahl Folgen)
6. Der Kommissar" .... Georg Hauffe / ... (4 Folgen, 1969/1971/1973/1974)
7. Die unfreiwilligen Reisen des Moritz August Benjowski (1975) TV Mini-Serie
8. Alle Jahre wieder: Die Familie Semmeling (1976) TV Mini-Serie
9. Die Dämonen" (1977) TV Mini-Serie
10. Tochter des Schweigens" (1978) TV-Serie
11. Die Buddenbrooks (1979) TV
12. Derrick (4 Folgen, 1980/1985/1986/1988)
13. Wer den Schaden hat... (1981) TV Mini-Serie
14. Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" (1982) TV Mini-Serie
15. Krimistunde" (1983) TV-Serie (unbekannte Anzahl Folgen)
16. Turf (1984) TV-Serie (unbekannte Anzahl Folgen)
17. Alte Gauner" (1 Folge, 1985)
18. Der Fahnder" (1 Folge, 1985)
19. Liebling - Kreuzberg (1 Folge, 1986)
20. Ein heikler Fall (1986) TV-Serie
21. Praxis Bülowbogen (als Gleisdreieck, 6 Folgen, 1987)
22. Der Alte (1 Folge, 1988)
23. Meister Eder und sein Pumuckl (1 Folge, 1988)

© 2009 by Ingo Löchel
Bild: Archiv des Autors

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.