Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

40 Jahre Tatort - GLENN CORBETT

40 Jahre Tatort (und mehr)GLENN CORBETT
(1930-1993)
 
Glenn Corbett  wurde am 17. August 1930 als Glenn Rothenburg in El Monte, Kalifornien, USA, geboren. Nach der Navy überredete ihn seine Frau Judy, die an einem College arbeitete, am dortigen Campus – Theater zu schauspielern, was ihm einen Vertrag mit den Columbia Pictures einbrachte. 1959 gab er in „CRIMSON KIMONO“ sein Film-Debüt, in dem er unter der Regie von Samuel Fuller als Detective Sergeant Charlie Bancroft auch zugleich seine erste Hauptrolle spielte.


Glenn CorbettNach „MAN ON A STRING“ (Geheimakte M, 1960), „THE MOUNTAIN ROAD“ (Der Kommandant, 1960) und „ALL THE YOUNG MEN“ (Und der Herr sei uns gnädig (1960) folgte 1961 unter der Regie von William Castle in „HOMICIDAL“ (Mörderisch (1961) seine nächste Hauptrolle.

Glenn Corbett1962 gab er in der Serie „IT’S A MAN’S WORLD“ als WES MACAULEY sein TV-Debüt. Von 1963-1964 mimte er den LINCOLN CASE in 32 Folgen der Serie „ROUTE 66“.

Im Verlauf der 1960er Jahre war Corbett vorwiegend im Fernsehen zu sehen, so u. a. in Serien wie „THE MAN FROM U.N.C.L.E. (Solo für O.N.K.E.L., 1965), „THE VIRGINIAN“ (Die Leute von der Shiloh Ranch, 1965), „BONANZA“ (1965), „STAR TREK“ (Raumschiff Enterprise, 1967), „DISNEYLAND“ (1969), „MEDICAL CENTER“„CANNON“(1972), (1973), „GUNSMOKE“ (Rauchende Colts, 1974), „POLICE STORY“ (1976) oder „THE ROCKFORD FILES“ (Detektiv Rockford, Anruf genügt, 1979).

Glenn Corbett mit James Stewart in ShenandoahNeben seiner hauptsächlichen TV-Arbeit war Corbett sporadisch auch in einigen Kinofilmen zu sehen, so u. a. neben James Stewart in „SHENANDOAH“ (Der Mann vom großen Fluss, 1965) oder  in den zwei John Wayne Western „CHISUM“ (1970) als Pat Garrett und „BIG JAKE“ (1971). 

1972 mimte er den Privatdetektiv SANDY in dem Tatort „TOTE TAUBE IN DER BEETHOVENSTRASSE“ (1973).

Auch in den 1980er Jahren war der Schauspieler vorwiegend im Fernsehen zu sehen, so u. a. in „FANTASY ISLAND“ (1982), „THE FALL GUY“ (Ein Colt für alle Fälle, 1982) „SIMON & SIMON“ (Simon und Simon, 1983) oder als James Lake in „THE YOUND AND THE RESTLESS“ (Schatten der Leidenschaft).

Corbetts letzte TV-Rolle war von 1983 bis 1988 die des Paul Morgan in 18 Folgen der Serie „DALLAS“. 1992 war der Schauspieler in “SHADOW FORCE” in seiner letzten Filmrolle zu sehen.

Glenn Corbett  verstarb am 16. Januar 1993 in San Antonio, Texas, USA, an den Folgen seiner Lungenkrebserkrankung.

© by Ingo Löchel

FILMOGRAPHIE
1. The Crimson Kimono (1959)
2. Man on a String/ Geheimakte M (1960)
3. The Mountain Road/ Der Kommandant (1960)
4. All the Young Men/Und der Herr sei uns gnädig (1960)
5. Homicidal/Mörderisch (1961)
6. Pirates of Blood River/Die Piraten am Todesfluss (1962)
7. Shenandoah/Der Mann vom großen Fluß (1965)
8. City Beneath the Sea (1969) (TV)
9. Guns in the Heather/Das geheimnisvolle Treffen in Boyne Castle (1969)
10. This Savage Land (1969) (TV)
11. Chisum (1970)
12. Big Jake (1971)
13. Tatort    - Tote Taube in der Beethovenstraße (1973)  (TV)
14. The Stranger (1973) (TV)
15. Egan (1973) (TV)
16. Megaman - Ein Söldner dreht durch (1974)
17. The Log of the Black Pearl/Die Fahrt der Black Pearl (1975) (TV)
18. Nashville Girl (1976)
19. Law of the Land (1976) (TV)
20. Midway/Schlacht um Midway (1976)
21. Stunts Unlimited (1980) (TV)
22. Shadow Force (1992)

FERNSEHEN
1. It's a Man's World (als Wes Macauley, 10 Folgen, 1962-1963)
2. Route 66 (als Lincoln Case, 32 Folgen, 1963-1964)
3. 12 O'Clock High (als Lt. Tom Lockridge, 2 Folgen, 1964-1965)
4. Kraft Suspense Theatre/ Stunde der Entscheidung (1 Folge, 1965)
5. The Man from U.N.C.L.E/Solo für O.N.K.E.L. (1 Folge, 1965)
6. The Virginian/Die Leute von der Shiloh Ranch (1 Folge, 1965)
7. Bonanza (2 Folgen, 1965-1971)
8. The Legend of Jesse James (1 Folge, 1966)
9. Bob Hope Presents the Chrysler Theatre (1 Folge, 1966)
10. The Road West (als Chance Reynolds (unbekannte Anzahl Folgen, 1966)
11. Garrison's Gorillas (1 Folge, 1967)
12. Star Trek/Raumschiff Enterprise (1 Folge, 1967)
13. Land of the Giants Planet der Giganten (1 Folge, 1968)
14. Disneyland (als Tom Evans, 3 Folgen, 1969)
15. The Immortal (1 Folge, 1970)
16. Dr. med. Marcus Welby (1 Folge, 1971)
17. The F.B.I./FBI (2 Folgen, 1968-1971)
18. Dr. Simon Locke (1 Folge, 1971)
19. Night Gallery (1 Folge, 1971)
20. Medical Center (als Phil Dorsey, 2 Folgen, 1971-1972)
21. Alias Smith and Jones (2 Folgen, 1972)
22. Owen Marshall: Counselor at Law (2 Folgen, 1971/1972)
23. Twen-Police (1 Folge, 1972)
24. Escape (1 Folge, 1973)
25. Cannon (1 Folge, 1973)
26. Gunsmoke/Rauchende Colts (3 Folgen, 1964/1971/1974)
27. The Streets of San Francisco/Die Straßen von San Francisco (1 Folge, 1974)
28. The Manhunter (1 Folge, 1974)
29. Movin' On/Abenteuer der Landstraße (1 Folge, 1974)
30. Police Woman/Make-Up und Pistolen (1 Folge, 1975)
31. Caribe (1 Folge, 1975)
32. Petrocelli (2 Folgen, 1974/1975)
33. Police Story (5 Folgen, 1974/1975/1976)
34. Bert D'Angelo/Superstar (1 Folge, 1976)
35. The Doctors" (als Jason Aldrich,  unbekannte Anzahl Folgen, 1976-1981)
36. The Rockford Files /Detektiv Rockford - Anruf genügt (1 Folge, 1979)
37. Barnaby Jones (2 Folgen, 1973/1979)
38. Fantasy Island (1 Folge, 1981)
39. The Fall Guy/Ein Colt für alle Fälle (1 Folge, 1982)
40. Ein Fall für Professor Chase (1 Folge, 1983)
41. Simon & Simon/Simon und Simon (1 Folge, 1983)
42. The Young and the Restless/Schatten der Leidenschaft (als James Lake, (unbekannte Anzahl Folgen, 1983)
43. Automan/Automan - Der Superdetektiv (1 Folge, 1984)
44. Dallas (als  Paul Morgan, 18 Folgen, 1983-1988)

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.