Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Die Rückkehr des Generals

Aus MADDRAX' WeltDie Rückkehr des Generals

In Band 353 von Maddrax gelingt es Arthur Crow tatsächlich, Waashton zurückzuerobern.

In der Maske des Kriegers Crootu zieht er mit zahlreichen "Jellos" in seine Stadt und kann sie tatsächlich an sich reißen - dabei ahnt niemand, dass ihr Erlöser in Wahrheit ein Android ist. Noch weniger, wer sich hinter Crootu verbirgt.

Doch genau das löst einen fetten "Facepalm" bei mir aus. Sind die Jellos wirklich so verblödet?


353Der Name klingt schon fast wie Crow, dann will dieser Mann auch noch Crows Stadt angreifen ...

... kollektive Verblödung ...?

Interessant ist allerdings, dass er nach der Eroberung der Stadt befiehlt, dass alle, die sich ergeben, am Leben bleiben dürfen - und auch nicht getötet werden dürfen. Er will einen friedlichen Neuanfang.

Da fragt man sich als Leser der ersten Stunde natürlich, ob Crow nun einen bösen Plan verfolgt oder seine Schaltkreise durchgebrannt sind. Denn der alte Crow hätte denen gegenüber, die ausgerechnet Mr Black als neuen Herrscher anerkannt haben, niemals Güte gezeigt. Es wäre natürlich wirklich spannend, wenn er es von sich aus ernst meinen würde - letztendlich war Crow ja auch immer ein sehr intelligenter Feind.

Ein Herrscher ohne Volk wäre kein Herrscher.

Dies weiß Arthur Crow ebenfalls.

Dass er immer noch sehr intelligent ist, zeigt auch, dass er Miki Takeo nicht zerstört, sondern umpolen lässt, wodurch dieser zum Werkzeug des Generals wird, dabei aber alles mit vollem Bewusstsein miterleben muss, ohne sich dagegen wehren zu können.

Eine sehr perfide Idee.

Zur Feindschaft mit Mr Black sollten neue Leser wissen, dass Crows verstorbene Tochter Lynne einst versucht hatte, an die Erdoberfläche zu entkommen, und dann von Mr White und Mr Black zurückgeholt werden sollte. In ihrer Verzweiflung hing sie, nachdem ihr Freund durch Mr Black zu Tode kam, Mr White eine Vergewaltigung an.

Natürlich hat General Crow den Unschuldsbeteuerungen der Männer nicht geglaubt. Beide flohen und gründeten die "Running Men" und versuchten von nun an Präsident Victor Hymes und General Crow zu Fall zu bringen. Und als er später die Wahrheit erfuhr, war es ihm auch egal: Mr Black hatte ihm alles genommen, was ihm wichtig war.

Die Feindschaft zwischen Mr Black und Crow - Mr White verstarb schon früh in der Serie - wurde immer größer und durch Lynnes Tod wurde es auch nicht besser.

Man kann natürlich nachvollziehen, dass er seine Tochter schützen wollte, allerdings waren seine Mittel schon damals sehr fragwürdig und bewiesen, dass Arthur Crow nur wenige Skrupel kennt, weswegen ihm Hymes stets ein Dorn im Auge war, da dieser auch durchaus zu friedlichen Lösungen bereit war und deswegen später vom General ermordet worden ist.

Stilistisch hat der Autor einen sehr spannenden Roman geschrieben, wenngleich immer noch vollkommen unklar ist, was das neue Zyklusthema sein wird, allerdings dürften wir bald (eine reine Vermutung) erfahren, um was es gehen wird.

Die Frage zu Crow wird sein, wie lange seine Herrschaft dieses Mal währen wird.

Heute erscheint MADDRAX 354
354
Alte Wunden

Kommentare  

#1 Pisanelli 2013-08-13 09:08
Lynne Crow wollte weder Mr. Black noch Mr. White verführen, sondern war in ihrer Jugend an die Oberfläche geflüchtet. Bei der Rückholaktion, dazu waren diese beiden abkommandiert, wurde ihr Geliebter getötet. Aus Rache erfand sie die Vergewaltigungsgeschichte. Kann man hier alles nachlesen:
de.maddraxikon.com/index.php?title=Lynne_Crow

Crow gab später zu, dass er die Lüge nur allzu gern geschluckt hatte. Inzwischen beruht der Hass eher auf der Tatsache, dass Mr. Black in Waashton den Ton angeben darf und es mehrmals schaffte, Crow wieder rauszuschmeißen.

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.