Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

40 Jahre Tatort: OBERINSPEKTOR PFEIFFER

40 Jahre Tatort (und mehr)OBERINSPEKTOR PFEIFFER

Die Tatort-Filme mit OBERINSPEKTOR PFEIFFER gehörten zu den Filmen der Krimi-Reihe, die in Eigenproduktion von der ORF produziert worden waren. So fanden nur sehr wenige ihren Weg in die ARD.

Am 18. Dezember 1986  gab der Schauspieler BRUNO DALLANSKY als Oberinspektor Hirth mit „DER TOD EINES TÄNZERS“ sein Tatort-Debüt im ORF.

 
Der Besitzer einer Tanzschule, der in einem Streit mit einem Konkurrenten verwickelt war, wird in seinem Auto ermordet aufgefunden. Für Oberinspektor Pfeiffer ist der Fall nicht so einfach zu lösen, da auch der Eigentümer des Hauses, in dem die Tanzschule untergebracht ist, den Ermordeten unter allen Umständen loswerden wollte.

1987 folgten vier weitere Fälle mit Oberinspektor Hirth, die aber ebenfalls alle nur im ORF gezeigt wurden. Zwei von ihnen wurden Jahre später im Bayerischen Rundfunk ausgestrahlt.

Erst mit „FEUERWERK FÜR EINE LEICHE“, dem letzten HIRTH-Tatort, gab BRUNO DALANSKY als Oberinspektor Hirth am 2. Oktober 1988 sein Debüt in der ARD. 

Zur Einleitung Zur Übersicht

TATORT-FILMOGRAPHIE
Oberinspektor Pfeiffer
1. 187a Der Tod des Tänzers (18.12.1986)
2. 188a Die offene Rechnung (11.01.1987)
3. 192a Superzwölfer (25.04.1987)
4. 199a Atahualpa (8.12.1987)
5. 199b Flucht in den Tod (19.12.1987)
6. 211 Feuerwerk für eine Leiche (02.10.1988)

© by Ingo Löchel

Kommentare  

#1 Diethelm Glaser 2016-07-28 14:45
Wie kann es denn passieren, dass Oberinspektor Pfeiffer dauernd als "Hirth" tituliert wird? Das waren zwei völlig verschiedene Ermittler! Pfeiffer war die Kur-Vertretung von Hirth!
Diethelm

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.