Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

40 Jahre Tatort - 1989: KOMMISSARIN LENA ODENTHAL

40 Jahre Tatort (und mehr)KOMMISSARIN ODENTHAL

Am 29. Oktober 1989 gab die Schauspielerin ULRIKE FOLKERTS als KOMMISSARIN LENA ODENTHAL mit „DIE NEUE“ ihr Tatort-Debüt, die damit ihre Vorgängerin Karin Anselm als Kommissarin Wiegand (1981-1988) ablöste.

Durch ihre energische und schroffe Art kam die neue Tatort-Ermittlerin beim Fernsehpublikum sehr gut an und erreichte Einschaltquoten zwischen 8 und 9 Millionen Zuschauern.

Ulrike Folkerts

„Ich habe mit 28 Jahren angefangen. Lena Odenthal war auch 28 und musste sich in diesem Beruf einer Kommissarin auf Mörderjagd erst mal beweisen. Sie hatte dementsprechend Vorgesetzte, die recht väterlich daherkamen, immer sehr bemüht waren, ihr den Rücken freizuhalten oder ihr gute Ratschläge zu geben. Nach 20 Jahren Berufserfahrung ist natürlich auch eine Lena Odenthal klug, weise, erfahren und die Chefin vom Ganzen – und ist natürlich auch gelassener geworden.“ (1)

Das Urteil des Schauspielers Hans-Jörg Felmy, der lange Jahre erfolgreich den Tatort-Kommissar Haferkamp mimte, fiel jedoch weit härter aus. "Da lese ich lieber ein Buch“, war sein Kommentar zu der neuen Tatort-Ermittlerin.

In ihren ersten neun Fällen ermittelte die Tatort-Kommissarin noch ohne geeigneten Partner. Das änderte sich aber schlagartig als am 6. Oktober 1996 die Tatort-Ermittlerin in „DER KALTE TOD“  mit  dem KOMMISSAR MARIO KOPPER (in der Gestalt des Schauspielers Andreas Hoppe) einen festen Partner erhielt.

Odenthal und Kopper (Folkerts und Hoppe)Auch in den nächsten Jahren blieb die Tatort-Ermittlerin ein Charakter mit Ecken und Kanten und erreicht nach wie vor noch hohe Einschaltquoten, die doch manchmal etwas weiter  auseinanderliegen (zwischen 6 und 9 Millionen)  als noch in den 1990er Jahren.

„Ich wollte gerne, dass diese Lena so spröde bleibt, anecken darf, nicht so gradlinig durch die Fälle rennt und einfach immer glatt die Guten von den Bösen trennt. Ich wünsche mir, dass sie immer auch zweifeln darf und Konflikte bekommt - gerne auch mit dem Kollegen Kopper.
Dass sie sich nicht immer einig sind und trotzdem in der Not beste Freunde sind. Dass er immer gute Nudeln für sie kocht und bei ihr wohnen bleibt und manchmal auch die Katze füttert.
“
(2)

Doch auch bei dem Ermittler-Duo Kopper/Odenthal haben sich mit den Jahren einige Verschleißerscheinungen bemerkbar gemacht. Filme sind  etwas langatmiger und langweiliger geworden. Und auch das Private scheint hier – wie auch in den Filmen der übrigen Tatort-Ermittler – mehr im Vordergrund zu stehen, als der Fall selbst.

Am 22. August 2010 feierte Ulrike Folkerts als Kommissarin Lena Odenthal Jubiläum. Denn mit „HAUCH DES TODES“ wurde ihr 50. Tatort ausgestrahlt.

In „Hauch des Todes“ gibt es eine gut fünf Minuten lange Szene im Revier, die mit Handkamera und ohne Schnitt gedreht worden ist. Dafür haben wir einen halben Tag geprobt und genauso lange gedreht, wir mussten zehnmal von vorn anfangen. Der Aufwand hat sich gelohnt, aber so etwas kann man sich eigentlich gar nicht mehr leisten. Wenn man weniger Drehzeit hat, wird der Druck manchmal enorm, man kann vor wichtigen Szenen kaum noch proben. Und die Drehtage dauern meistens zwölf Stunden und mehr.“ (3)

Ulrike FolkertsUnd geht es munter weiter. Am 17. Oktober 2010 wurde mit „DER SCHREI“ der 51. Odenthal-Tatort gesendet. Weitere Fälle mit dem Ermittlerduo Kopper/Odenthal sind bereits in Arbeit und in der Planung.

Zur EinleitungZur Übersicht

Tatort (als Kommissarin Lena Odenthal)
1. Die Neue  (29.10.1989)
2. Rendezvous (04.06.1990)
3. Tod im Häcksler (13.10.1991)
4. Falsche Liebe (20.12.1992)
5. Die Zärtlichkeit des Monsters (31.10.1993)
6. Der schwarze Engel (13.11.1994)
7. Die Kampagne (05.03.1995)
8. Schneefieber (18.02.1996)
9. Schlaflose Nächte (08.09.1996)
10. Der kalte Tod (06.10.1996)
11. Tod im All (12.01.1997)
12. Nahkampf (19.10.1997)
13. Jagdfieber (29.03.1998)
14. Engelchen flieg (01.11.1998)
15. Mordfieber (05.04.1999)
16. Kriegsspuren (10.10.1999)
17. Offene Rechnung (19.12.1999)
18. Kalte Herzen (02.04.2000)
19. Der schwarze Ritter (21.05.2000)
20. Die kleine Zeugin (27.08.2000)
21. Der Präsident (22.04.2001)
22.  Gute Freunde (13.05.2001)
23. Fette Krieger (15.07.2001)
24. Gewaltfieber (02.12.2001)
25. Schrott und Totschlag (06.01.2002)
26. Flashback (11.08.2002)
27. Romeo & Julia (05.01.2003)
28. Schöner sterben (30.03.2003)
29. Leyla (31.08.2003)
30. Große Liebe (22.02.2004)
31. Abgezockt (16.05.2004)
32. Gefährliches Schweigen (18.07.2004)
33. Letzte Zweifel (28.03.2005)
34. Am Abgrund (24.04.2005)
35. Ohne Beweise (28.08.2005)
36. Unter Kontrolle (05.03.2006)
37. Revanche (23.04.2006)
38. Der Lippenstiftmörder (27.08.2006)
39. Nachtwanderer (08.10.2006)
40. Roter Tod (28.01.2007)
41. Die dunkle Seite (06.05.2007)
42. Sterben für die Erben (01.07.2007)
43. Fettkiller (30.12.2007)
44. Scatten der Angst (06.04.2008)
45. Der glückliche Tod (05.10.2008)
46. Kassensturz (01.02.2009)
47. Tödlicher Einsatz (10.05.2009)
48. Vermisst (11.10.2009)
49. Tod auf dem Rhein (28.02.2010)
50. Hauch des Todes (22.08.2010)
51. Der Schrei (17.10.2010)

(1) Ulrike Folkerts
(2) Ulrike Folkerts
(3) Ulrike Folkerts

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.