Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

40 Jahre Tatort: KOMMISSAR BRANDENBURG

40 Jahre Tatort (und mehr)KOMMISSAR BRANDENBURG

Nach seinem letzten Delius-Tatort „BARANSKIS GESCHÄFT“ legte der Schauspieler HORST BOLLMANN erst einmal eine kleine Krimi-Pause ein, kehrte aber  am 11. Dezember 1988 als Kommissar BRANDENBURG in PROGRAMMIERT AUF MORD“ als ‚neuer‘ Ermittler zur Tatort-Reihe zurück.

Ein Doppelmord in der Villa des Unternehmers Küpper ruft Kommissar Brandenburg auf den Plan. Alfred und Hella Küpper sind tot. Doch was zunächst wie ein Ehe- und Eifersuchtsdrama aussieht, gerät in ein völlig anderes Licht, als der Kommissar von einem Raubüberfall erfährt.


Bollmann als Kommissar BrandenburgAuf dem Flughafen München-Riem ist eine Ladung Mikroprozessoren im Wert von 1,2 Millionen gestohlen  und später der Firma  Küpper angeboten worden. Doch das Ehepaar Küpper bleiben nicht die einzigen Opfer.  Auch der LKW-Fahrer Bernd Struwe und Steffi Neuhaus, eine enge Freundin von Alfred und Hella Küpper, werden ermordet.

Ein knappes halbes später flimmerte am 14. Mai 1989   mit „BIER VOM FASS“ (aus welchen Gründen auch immer) der zweite und letzte BRANDENBURG-Tatort mit dem Schauspieler Horst Bollmann über die bundesdeutschen Fernsehbildschirme. Warum er keine weiteren Tatort-Filme drehte, ist nicht bekannt. Es könnte durchaus sein, dass der  BR aufgrund der Quote von weiteren Fällen mit Bollmann absah. Es könnte aber auch sein, dass der Schauspieler selbst keine Lust mehr hatte weitere Tatort-Filme zu drehen und sich anderen Projekten zuwandte.

Der Wirt Fritz Schweikert wird in seinem Wohnwagen von Ronny Tiefenbacher, einem früheren Schankkellner, überfallen und beraubt. Zusammen mit seinem Kollegen Rudi Kirchler will er mit den erbeuteten Tageseinnahmen eine Kneipe eröffnen. Als die Polizei jedoch an den Tatort kommt, findet diese Schweikert Leiche. Der Wirt wurde erschossen. 
Einige Tage findet man  Kirchler erschlagen in seinem Schuppen. Die beiden Morde rufen Kommissar Brandenburg auf den Plan, der so seine Probleme mit den beiden Mordfällen hat. Denn Teile des Puzzles wollen nicht so recht zueinander passen.

 

TATORT FILMOGRAPHIE
Kommissar Brandenburg
1. 213 Programmiert auf Mord  (11.12.1988)
2. 218 Bier vom Fass  (14.05.1989)

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.