Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

40 Jahre Tatort: OBERSTLEUTNANT DELIUS

40 Jahre Tatort (und mehr)OBERSTLEUTNANT DELIUS

Wie bereits andere Kollegen vor ihm, so gab auch der Schauspieler HORST BOLLMANN als Oberstleutnant Delius nicht in seinem eigenen Tatort sein Tatort-Debüt, sondern  am 6. November 1977 in dem Brammer-Tatort „DAS STILLE GESCHÄFT“.

Eine Besonderheit hatte die Figur des DELIUS allerdings. Delius war kein Kommissar bei irgendeiner deutschen Kripo, sondern war OBERSTLEUNANT des MAD, also des Militärischen Abschirmdienstes.


Horst Bollmann und Günter UngeheuerAm 1. Juli 1979 ermittelte Horst Bollmann als Delius in „FREUND GREGOR“ zum ersten Mal in seinem eigenen Tatort.

Ingenieur Dr. Schuster ist  maßgeblich an einer Entwicklung beteiligt, die der NATOeinen entscheidenen Vorsprung gegenüber der Warschauer-Pakt-Staaten verschaffen könnte.
Zwei feindliche Agenten  werden auf den Ingenieur angesetzt. Aber kein Mittel scheint bei Schuster zu wirken. Es ist weder an Geld interessiert noch finden die feindlichen Agenten dunkle Punkte in seiner Vergangenheit. So  ihnen nur ein Ausweg. Sie müssen sich mit Schuster anfreunden ....
 

Bollmann und Klaus LöwitschIm Zweijahres-Rhythmus folgten dann mit „DER SCHLÄFER“ und „BARANSKIS GESCHÄFT“ die letzten beiden Delius-Krimis, die eine Sehbeteiligung zwischen 42% und 47% hatten.

Die Conex in Wien ist eine normale Exportfirma für osteuropäische Delikatessen. Doch sie importiert nicht nur Kaviar, Krim-Sekt und polnische Gänseleber, sondern auch westliche Geheiminformationen in den Ostblock. Maran Baranski ist in diesem Geschäftszweig der Conex tätig. Wegen der Geburtstagsfeier des Chefs der Contex  bleibt ein Dossier, das gerade aus Bonn angekommen ist,  über Nacht im Tresor.
Maran Baranski ergreift die Chance auf die er Monate gewartet hat. Er fotografiert die geheimen Dokumente und setzt sich ab. Danach setzt sich mit dem MAD in Verbindung. Seine Forderung:
Geheimmaterial gegen eine neue Identität für sich und seine Freundin Anna. Die Verhandlungen will er  mit Oberstleutnant Delius führen, doch der hat vor Monaten  den Dienst quittiert, weil er  vermutetw, dass in der Spitze des MAD ein "Maulwurf" sitzt. Doch von all dem weiß  Baranski nichts und als er sich mit Delius am Hamburger Flughafen treffen will, wird der Überläufer überfahren.
Delius bekommt  danach den Auftrag herauszufinden, welches brisante Material Baranski anbieten wollte. Die Ermittlungen führen Delius nach Wien und zurück nach Bonn, wo er den wahren Drahtzieher entlarven kann.

Nach nur drei Fällen  verabschiedete sich der Horst Bollmann als Oberstleutnant Delius aus der Tatort-Reihe. Doch die Rolle des Oberstleutnants vom MAD sollte nicht Bollmanns letzte Rolle als TATORT-Ermittler werden. Denn der Schauspieler  kehrte Ende der 1980er Jahre als KOMMISSAR BRANDENBURG noch einmal zur Tatort-Reihe zurück.


TATORT-FILMOGRPAHIE
Oberstleutnant  Delius

1. 101 Freund Gregor  (01.07.1979)
2. 152 Der Schläfer  (06.11.1983) 
3. 175 Baranskis Geschäft  (01.12.1985)

Gastauftritt als Oberstleutnant Delius
1. 081 Das stille Geschäft (06.11.1977)

© by Ingo Löchel

Kommentare  

#1 Hauptkommissar Stoever 2018-01-24 21:11
Alle TATORT-Folgen mit Oberleutnant Delius setzte Krimi-Altmeister Jürgen Roland in Szene.
Allein sein Name bürgte stets für Qualität und das war auch bei den MAD-TATORT-Folgen nicht anders. Der letzte Fall von Oberstleutnant Delius "Baranskis Geschäft" ist mittlerweile auf der 80er-TATORT-DVD-Box von Icestorm erschienen.
Ich hoffe, das die anderen Fälle, einschließlich "Das stille Geschäft" auch noch irgendwie berücksichtigt werden.
Ansonsten wäre eine Wiederholung dieser Filme längst überfällig.
In der Folge "Das stille Geschäft" war zwar der Kripo-Beamte Heinz Brammer der federführende Ermittler gewesen, dennoch kann man nicht von einem Gastauftritt von Delius reden, da er nämlich nahezu gleichberechtigt neben Brammer ermittelt har
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok