Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

40 Jahre Tatort: KOMMISSARIN BUCHMÜLLER

40 Jahre Tatort (und mehr)KOMMISSARIN BUCHMÜLLER

Anfang 1978, genauer gesagt am 29. Januar 1978, kam es zu einer kleinen Sensation im Fernsehen, denn mit NICOLE HEESTERS gab in „DER MANN AUF DEM HOCHSITZ“  die erste weibliche Kommissarin ihr Tatort-Debüt.

Friedrich Löbert fährt jeden Sonntag zur Jagd. Diesmal erwartet ihn jemand seinem Hochsitz und  Löbert wird beinahe Opfer eines Mordanschlages, der, wie er behauptet, von  dem  Italiener Enzo Turiddu verübt worden ist.


Kommissarin Buchmüller ermitteltMarianne Buchmüller, Oberkommissarin bei der Mainzer Kriminalpolizei, stell bei ihren Recherchen fest,  dass Löbert den Mordanschlag nur vorgetäuscht hat und beabsichtigt, den angeblichen Täter Turiddu selber zu ermorden. Die Kommssarin weiß nur noch nicht  wann und wie.

„Ich habe mich gefreut, dass man mir die Rolle gegeben hat. Ich fand das wichtig als Aufgabe und habe dann gesehen, man kann das nicht durchhalten. Und davor bekam ich Angst und davor wollte ich mich schützen, meinen Beruf auch schützen, denn, wenn man dann andere Rollen spielt, wird man immer damit verglichen. Man sieht, diese drei Filme sind schon prägend genug.“  (1)

Mit 66% erreichte der erste Buchmüller-Tatort eine ausgezeichnete Sehbeteiligung. Doch diese hohe Quote konnte  (aus gutem Grund) in „MITTERNACHT ODER KURZ DANACH“ nicht mehr gehalten werden und  sackte um fast 20% auf 48% ab.

Heesters und Hannelore HogerNach einer Party in seinem Hause wird der Kunstmaler Kurt Homberg tot aufgefunden. Die Spuren deuten auf einen Mord hin, denn kurz zuvor war es zwischen ihm und seiner Frau Regine zu einem Streit gekommen. Homberg war eifersüchtig auf seinen Freund und Kollegen Manfred Enders.

Nach einem Tatort-Gastauftritt als Kommissarin Buchmüller in „RECHNUNG  MIT EINER UNBEKANNTEN“ ermittelte Nicole Heesters als Kommissarin Buchmüller in  „DER GELBE UNTERROCK“ (nur noch 43% Sehbeteiligung) in ihrem dritten und letzten Fall. Danach stieg die Schauspielerin als Tatort-Kommissarin aus der Tatort-Reihe aus, um nicht auf Dauer auf die Rolle  Kommissarin festgelegt zu werden und um sich anderen Herausforderungen als Schauspielerin zu stellen.

Aber Hand aufs Herz. Die Buchmüller-Krimis waren nun wirklich keine Glanzstücke, geschweige denn Highlights der Tatort-Reihe, sondern eher das Gegenteil. Sie waren langatmig und langweilig und teils ohne die geringste Spannung. was damals glücklicherweise noch von den Fernsehzuschauern abgestraft wurde.

„Drei ,Tatort‘-Filme habe ich gemacht und die Entscheidung, aufzuhören, kam, weil ich bemerkt habe, die Lawine läuft und die kann man nicht mehr aufhalten. Ich werde als Frau Buchmüller auf der Straße angesprochen und auch auf der Bühne als Frau Buchmüller gesehen. Und da habe ich einen Riegel vorgeschoben, denn ich wollte nicht als Typ durchs Leben gehen.“  (2)

TATORT - FILMOGRAPHIE
Kommissarin Buchmüller

1. 084 Der Mann auf dem Hochsitz 29.01.1978
2. 103 Mitternacht, oder kurz danach 26.08.1979 
3. 109 Der gelbe Unterrock 10.02.1980
 
 Gastauftritt als Kommissarin Buchmüller
1. 087 Rechnung mit einer Unbekannten (23.04.1978)

(1) Nicole Heesters
(2) Nicole Heesters

© by Ingo Löchel


 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok