Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

40 Jahre Tatort - KOMMISSAR PFLÜGER

40 Jahre Tatort (und mehr)Kommissar Pflüger
Wenn Steine sprechen

Ein todkranker Obdachloser wird von einem Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort will der Mann  sein Gewissen erleichtern und einen dreißig Jahre zurückliegenden Mord beichten. Doch bevor Kommissar Pflüger (Ernst Jacobi) von der Kriminalpolizei Baden-Baden im Krankenhaus eintrifft, wird der Mann ermordet. Der Kommissar muß nun gleich in zwei Mordfällen recherchieren und gerät bei seinen Recherchen auch in Konflikt mit der gehobenen Gesellschaft Baden-Badens.


Ernst JakobiAm 13. Februar 1972 hatte ERNST JACOBI als KOMMISSAR PFLÜGER seinen ersten und einzigen Auftritt als Tatort-Ermittler. Aus welchem Grund mit dem Schauspieler Ernst Jacobi keine weiteren Tatort-Krimis gedreht wurden, wird wohl immer das  Geheimnis der Verantwortlichen von der ARD bleiben. Lag es an der Handlung des Tatortes oder an dem Schauspieler selbst, der unter Kollegen als etwas schwierig gilt?

An der damaligen Sehbeteiligung von guten 59% kann es wohl nicht gelegen haben. Doch irgendetwas scheint die Verantwortlichen des SWF und der ARD an „WENN STEINE SPRECHEN“ gestört zu haben, denn  nach seiner Erstsendung erlebte der Krimi nach dem 12. Juli 1974 erst wieder am 19. April 1993 eine Wiederholung in der ARD. Danach folgten keine weiteren Wiederholungen von „WENN STEINE SPRECHEN“ mit Ernst Jacobi.

Was etwas erstaunlich, da dieser Tatort immerhin mit einem Gastauftritt von GUSTL BAYRHAMMER als KOMMISSAR VEIGL aufwarten kann.

Regie: Erich Neureuther

Besetzung
Kommissar Pflüger - Ernst Jacobi
Wingart - Gernot Endemann
Matysiak - Horst Beck
Pohl - Max Mairich
Bernbacher - Detlof Krüger
Frau Bernbacher - Marlies Schoenau
Didi - Dagmar Heller
Dr. Hallert - Joachim Bliese
Max Penzlau - Horst Uhse
Margot - Eva Astor

Kommissar Veigl - Gustl Bayrhammer
Lambrecht - Thilo von Berlepsch

Zur Einleitung - Zur Übersicht

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.