Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

40 Jahre Tatort-Haferkamps Fälle: Abendstern

40 Jahre Tatort (und mehr)ABENDSTERN

In einem Wald entdecken Arbeiter die Leiche von Isabel Raisch. Haferkamp verdächtigt zunächst den Ehemann. Erst spät findet er heraus, daß die Tote einen Geliebten hatt, Gerhard Helm. Die Indizien gegen Helm erhärten sich. Seine Frau versucht ihn zu schützen, belastet ihn aber nur umso mehr. Es stellt sich heraus, daß Helm und Frau Raisch am Tag ihres Todes einen Ausflug machten. Als der Wagen wegen Benzinmangels stehenblieb, ging Helm zur nächsten Tankstelle. Bei seiner Rückkehr lag Isabel im Sterben.

Andrea Rau und Günter Gräwert Helm will sie noch ins Krankenhaus fahren, doch sie stirbt unterwegs. Dann verscharrt er die Leiche im Wald. Bevor die Polizei allerdings ihre Leiche findet, wird erst die Leiche eines Bauern in der Nähe entdeckt. Haferkamp glaubt, dass beide Fälle irgendwie zusammenhängen. Doch Herr Helm weiß bei seinem Verhör nichts von dem Bauern, der offenbar überfahren  und dann im Unterholz vergraben wurde.
Somit entstehen für den Zuschauer einige Rätsel. Es ist klar, dass nicht Helm, das Mädchen getötet hat. Und wenn es der Mann war, was hat dann der Bauer damit zutun?
Und schließlich ist da noch die Ehefrau von Helm, die sich höchst merkwürdig verhält. Haferkamp lässt sie beschatten. Sie holt ein Paket von der Post ab. Um den Inhalt erfahren zu können, veranlasst der Kommissar eine Haussuchung. Und dann bringt ein Fund alles an den Tag.
In diesem eher mittelmäßigen Haferkamp-Fall stört ein wenig die verworrene Erzählweise. Alles wirkt am Ende stark konstruiert und auch die Atmosphäre mag zu keiner Zeit so richtig stimmen. Das die Ehefrau ihren Ehemann mittels eines im Auto installierten Kassettenrecorders belauscht hat, scheint doch sehr weit hergeholt. Auch das der Bauarbeiter auf einem einsamen Feldweg so mir nichts dir nichts überfahren wird ist nicht nur unversändlich, es wird in dem Fall gar nicht mal richtig beschrieben. Also, wie genau kam es dazu?
Wenisgtens gibt es witzige Dialoge zwischen Haferkamp, seinem Chef und Kreutzer. Und natürlich ist auch Frau Haferkamp wieder mit von der Partie. Somit wird der etwas konstruse Fall immer mal wieder etwas aufgelockert.
Günter Gräwert, hier in der Rolle des Herrn Helm war überwiegend  als Regisseur tätig. So inszenierte er u.a. mehrere Folgen der Serien Der Kommissar, Der Alte und Derrick unter Helmut Ringelmann.
 
Mit einer Sehbeteiligung von 62% gehört "Abendstern" zu den erfolgreichsten Haferkamps. Hansjörg Felmy sagte einmal: "Von den 20 Tatorten die ich gemacht habe, waren 12 sehr gut. 5 waren gut und 3 so naja."
 
Kriminalkommissar Haferkamp - Hansjörg Felmy
Kreutzer - Willy Semmelrogge
Scheffner - Bernd Schäfer
Ingrid Haferkamp - Karin Eickelbaum
Frau Helm - Elfriede Irrall
Gerhard Helm - Günter Gräwert
Isabel Raisch - Andrea Rau
Peter Raisch - Christian Kohlund
Frau Henning - Helma Seitz
Henning - Harry Kalenberg
Kurmeier - Horst Sachtleben
Tankwart - Wilhelm Zeno Diemer
Schindler - Peter Musäus
Beamter - Claus Fuchs
Frau Pilz - Roswitha Dost
Kurz - Hansjürgen Leuthen
Gastkommissar Veigl - Gustl Bayhammer

Autor - Herbert Lichtenfeld
Regie - Wolfgang Becker
Erstsendung: 07.11.1976

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.