Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wenn die Zeitung im Sommerloch mit alten Kamellen wirft... - Über Derricks angebliche Verbannung

Zauberwind - Der ZwischenrufWenn die Zeitung im Sommerloch mit alten Kamellen wirft...
Über Derricks angebliche Verbannung

Wenn es Zeit für einen Zwischenruf wird, dann bin ich bei Facebook, im Internet oder auf Twitter auf irgendetwas gestoßen was Anlass dazu ist.

Nicht selten wird bei Facebook Unsinn geschwafelt und Falschmeldungen verbreitet.


Und das nur weil Hintergrundwissen fehlt und Halbwissen propagandiert wird. So erging es dann auch einigen Usern die eine Nachricht der Bildzeitung grundsätzlich falsch einordneten.

Dort hieß es, dass man aufgrund der SS-Vergangenheit von Horst Tappert ("Derricks" SS-Vergangenheit) keine Wiederholungen von Derrick mehr gibt. Diese Meldung soll es bereits im Mai gegeben haben. Im Netz und in der BILD wurde diese Meldung am 22.7. wieder aufgefrischt. Sie ist aber genauso falsch wie noch im Mai, als das ZDF bereits dementierte. U.a. berichtete Meedia jetzt wieder darüber. 

Auf Facebook nun gab es einige Kommentare dazu. So wurde das öffentliche Rechtliche mal wieder angeprangert und das Zwangsgebührenfernsehen mal wieder kritisiert. Ein willkommener Anlass für die Kritiker und wenig Anspruchsvollen, die sich lieber RTL und VOX anschauen. So wurde in einigen Posts bemängelt, dass das ZDF ja macht was es wolle. Und andere große Stars hätten schließlich auch eine Nazi-Vergangenheit. Mal abgesehen davon, dass man sich kein Urteil darüber erlauben sollte. Man war ja als Nachgeborener nicht dabei. Auch wurde bemängelt das man un-ehrenvoll mit Klassikern umgehen würde. Das hätte eine Kriminalserie wie diese nicht verdient. 

Wie bereits im Mai musste das ZDF nun abermals dementieren:

Das ZDF widerspricht Medienberichten vom Freitag, 22. Juli 2016, denen zufolge die Krimiserie "Derrick" für immer vom Bildschirm "verbannt" werde. Tatsache ist, dass zur Zeit keine Wiederholungen geplant sind. Zuletzt strahlte das ZDF Wiederholungen der Serie 2011 aus. (1)

Diese Meldung befand sich heute morgen in meinem Pressepostfach, so dass ich eine persönliche Nachfrage unterlassen konnte. 

Zur Meldung von Meedia twitterte das ZDF noch dieses hier:

@MEEDIA vielleicht uns fragen? Richtig: z.Zt keine WH geplant. Von Verbannung keine Rede. Haben wir @BILD im Mai schon gesagt #Sommerloch (2)

Mit diesen Fakten konfrontierte ich die Unwissenden auf Facebook, die hinter dem ganzen gleich eine Verschwörung des ÖR Fernsehen vermuteten. Propaganda-TV hieß es da sogar. Welchen Wert Diskussionen auf Facebook und Co. zuweilen haben zeigt sich damit einmal mehr. Auch wenn es darauf ankommt, wie "schlau" der Dialog-User gerade ist.

Wie die Bild-Meldung oder auch die von Meedia zustande kam ist nur zu mutmaßen. Jedenfalls wurde bereits 2013 bekannt, dass Herr Tappert bei der SS diente. Dies deckte damals der Politikwissenschaftler Jörg Becker auf. Seinerzeit kam auch tatsächlich die Diskussion auf ob man die Serie deswegen verbannen sollte. Doch mehr als diskutiert wurde damals nicht- und zwar von Seiten der Presse und der Fans. Das war alles. Eine Art "kurzer Aufschrei" sozusagen. In einer Art Sommerloch hatten Teile der Presse also nun augenscheinlich nichts besseres zu tun als die alte Kamelle wieder aus zu graben und dem ZDF einen Boykott der Serie zu unterstellen. 

Fälschlicherweise wurde bei Facebook auch gesagt, dass seit 2013 kein Derrick mehr Fernsehen gezeigt werde. Richtig hingegen ist, das Derrick seit dem Serienende von 1998 nicht mehr wiederholt wurde. Jedenfalls nicht im Free-TV. Allenfalls einzelne Folgen wurden zu Jubiläen oder besonderen Anlässen gezeigt wie etwa dem Tod von Horst Tappert und Helmut Ringelmann. Hinzu kommt das Derrick tatsächlich nicht mehr ins Programmschema des ZDF passt. Die Sehgewohnheiten haben sich geändert und außerdem gibt es die Serie auf DVD. Und das betrifft viele andere alte Serien auch. Das ist der einzige Grund für ausbleibende Wiederholungen.

Oder warum werden uralte Serien nicht mehr gezeigt wie wir sie von früher kennen. Ich könnte zahlreiche Beispiele aufzählen. Auch die vielen US-Serien, die wir damals in den 80er Jahren konsumiert haben sind verschwunden und teilweise nur noch auf DVD erhältlich. 

Also als Fazit wie immer ein alter Spruch: Erst denken, dann posten. Oder den Fehler eingestehen. 

(1, 2) = ZDF 

 

Kommentare  

#1 Torshavn 2016-07-25 07:22
Diesen ganzen Rummel habe ich nujr am Rande mitbekommen, kopfschüttelnd.

Zitat:
Hinzu kommt das Derrick tatsächlich nicht mehr ins Programmschema des ZDF passt. Die Sehgewohnheiten haben sich geändert und außerdem gibt es die Serie auf DVD.
Das wäre für mich kein Argument, da das ZDF auf seinen digitalen Kanälen (besonders ZDF neo) schon viele alte Krimiserien wiederholt hat und das immer noch tut (zur Zeit gerade 'Ein Fall für Zwei').
Ich mag Derrick, und würde mich über Wiederholungen schon sehr freuen.
Zitieren
#2 Andreas Decker 2016-07-25 10:01
Es gibt keine ausbleibenden Wiederholungen.

Die ganzen Serien sind zu Futter fürs Bezahlfernsehen geworden. Zufällig gesehen, dass heute auf Sky Krimi Wolfs Revier anläuft. Alle 173 Folgen. Siska lief dort in Endlosschleife jahrelang, Rosenheim Cops laufen auch ständig, Derrick lief auch. Ein Fall für Zwei sowieso. Auch diese Vorabendcomedykrimis laufen irgendwo. Von den mittlerweile Hunderten von Soko-Folgen ganz zu schweigen. Täglich eine oder drei Folgen am Stück. Rund um die Uhr. (Und wenn mal was Kurzes gezeigt wird wie der amüsante Stockinger, kriegt man es nur noch mit, wenn man auf einer Mailingliste steht und benachrichtigt wird. Das Angebot ist schlicht zu groß geworden.)

Wann sollte das ZDF selbst das alles noch mal ins Programm nehmen? Insofern sind die Klagen der übliche Quatsch, um Steckenpferde zu reiten. Gerade die, die immer aufs ÖR einprügeln, sollten mal darüber nachdenken, dass mittlerweile im Gegensatz zu den Privaten die ÖR diejenigen sind, die vor allem im Krimibereich noch neuen Inhalt produzieren.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok