Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Der Kommissar und seine Mörder - Folge 57: Das Komplott

Der Kommissar und seine MörderFolge 57:
Das Komplott

Zwei Stunden nach Dienstschluß ruft der reiche Unternehmer Bachmann durch ein Telefonat seinen jungen Mitarbeiter Steintaler, der noch in seinem Büro arbeitet, zu sich. Steintaler macht Überstunden, kommt der Bitte ohne zu zögern nach, macht sich auf den Weg und findet seinen Chef, mit dem er gerade eben noch gesprochen hat, erschossen vor. Der Tresor steht offen und ist ausgeraubt. Er alarmiert unverzüglich die Kriminalpolizei.


Kommissar Keller stellt fest, daß Steintaler für den Weg zu Bachmanns Zimmer genau 54 Sekunden benötigt hat. In dieser kurzen Zeit muß der Mörder seine Spuren verwischt haben und geflohen sein. Das erscheint fast unmöglich. Zunächst scheint nur eine Antwort plausibel: Steintaler ist selbst der Täter. (1)

Herbert Reinecker gelingt es in "Das Komplott" einen raffinierten Fall im Agatha-Christie-Stil hinzulegen. Der Fall ist mysteriös angelegt und ein augenscheinlich Unschuldiger steht im Fokus, der für die Tat nach seinen Schilderungen nicht Frage kommt, doch die Indizien sprechen gegen ihn. Einziges Manko dieser Folge ist die Fehlbesetzung des Unschuldigen durch Udo Vioff. Vioff hat mit seinem Gangstergesicht durchaus die Vorcerurteilung auch beim Zuschauer. Vielleicht hätte Wolf Roth (hier in einer Nebenrolle) besser auf diese Rolle gepasst.

Alles in allem aber ein spannender Fall bei dem man sehr neugierig auf die Lösung ist.

Gedreht 1972, Erstsendung 23.2.1973

mit Erik Ode, Günter Schramm, Reinhard Glemnitz, Fritz Wepper, Helma Seitz, Leopold Rudolf, Ursula Schult, Udo Vioff, Charles Rengier, Wolf Roth, Rose Renée Roth, Nina Sandt u.a.
Stab: Regie: Wolfgang Staudte - Buch: Herbert Reinecker - Titelmusik: Herbert Jarczyk - Musik: ennis Coffey & The Detroid Guitar Band: Getting It On Dennis Coffey & The Detroid Guitar Band: Scorpio - Neue Münchner Fernsehproduktion 1972

(1)= 3sat
Foto: 3sat

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok