Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Leserbrief von Martin Prediger

Zauberecho - Die LeserpostLeserbrief von Martin Prediger

Hallo Horst,

ich habe gerade das Interview zum Geburtstag des Zauberspiegel gelesen und möchte erstmal gratulieren.

Eine Anmerkung zum Thema "thematische Schräglage". Ich finde den Kurs gut, mal gibt es halt mehr von einem bestimmten Thema (was vielleicht auch am aktuellem Geschehen liegt), aber ansonsten finde ich die Mischung gut.

Ich habe den Zauberspiegel anfangs gelesen, um ein bißchen Hintergrund zu Hörspielumsetzungen von Heftromanen zu erhalten.

Die Seite hat sich seitdem entwickelt und zu meiner Freude finde ich immer mehr Reportagen, Interviews und Rezensionen zu Hörspielen.


Mit dem Inhaltsverzeichnis habe ich immer noch etwas meine Schwierigkeiten, ich finde immer nur schwer alte Artikel wieder. Da wäre eine Auflistung der Artikel nach Datum schöner, denn ich merke mir eher den Zeitraum als das Genre des Artikels. Sowas in der Richtung habt ihr schon mit dem "Zauberspiegel - Updates". Da kann ich bequem über die Suchfunktion des Browsers nach dem betreffenden Artikel suchen.

Also nicht unterkriegen lassen und so weitermachen wie bisher. Der Zauberspiegel entwickelt sich gut und ich denke, ihr habt das im Griff und die richtige Einschätzung für die weitere Entwicklung. Alles Gute zum Geburtstag des Zauberspiegel.

Viele Grüße
Martin Prediger

Horst Hermann antwortet: Danke für die Glückwünsche. Heute ist es ja soweit. Und - wenn nichts dazwishen kommt - lassen wir es in drei Jahren richtig krachen. Da wird der Zaberspiegel 30 und die Online-Edition fünf. Da wollen wir dann ein Fest feiern.

Die "thematischen Schieflagen" kommen imer wieder vor. Derzeit drängt sich Professor Zamorra in den Vordergrund. Aber auch das gibt sich wieder. Ich sehe da auch kein Problem.

Mit dem Inhaltsverzeichnis werde ich mal unsere Technik befragen, ob wir nicht ähnliches wie Updates als Dauereinrichtung einführen, nur dass es nicht die 50 letzten, sondern alle Beiträge umfasst.

Wir werden sehen was herauskommt. Bleib uns gewogen.
 
Man liest sich...

Kommentare  

#1 Postman 2009-05-30 23:34
Ich schließe mich mit den Glückwünschen an.
Ich komme ebenfalls immer wieder gerne hierher, gerade weil ich aus dem Bereich Literatur und Film eine Menge Neues erfahre und z.T. wirklich seltene Informationen aufbereitet werden.

Die Themenmischung ist für mich bislang kaum verbesserungswürdig. Die Phantastik kommt hier wirklich mit allen Medien nicht zu kurz.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok