Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Derrick und seine Fälle: Folge 228 - Melodie des Todes

Derrick und seine FälleFolge 228
Melodie des Todes

Als die Polizei die Wohnungstür aufbrechen will, findet sie die Inhaberin tot im Sessel. Sie ist vermutlich erschossen worden. Während sich Derrick zwecks Spurensicherung am Tatort aufhält, erscheint Gerrit Hauser, die Freundin der toten Ilona Keller. Da beide Frauen als Hostessen arbeiten, sei ihr Bekanntenkreis verständlicherweise ziemlich groß. Zufällig weiß Gerrit, dass Ilona einen ihrer Gäste vor vier Tagen in ihre Wohnung mitgenommen hatte. Mit Hilfe des Hotelportiers Arnold Stemmer lässt sich diese Person ausfindig machen.


Aber war es auch Ilonas letzter Gast - und damit ihr Mörder ?  (1)

Die Geschichte beginnt sehr interessant. Zunächst nimmt man an, der seltsame Mann, der sich für zwei Hostessen eines Hotels interessiert, will diese töten. Doch das scheint im weiteren Verlauf der Geschichte dann doch nicht der Fall zu sein. Nichtsdestotrotz findet man Tags darauf die Leiche einer Hostess. Der Unbekannte gerät sofort in Verdacht. da er aus seiner Idendität keinen Hehl gemacht hat, haben Derrick und Klein ihn schnell ausgemacht. Obwohl er die Tat abstreitet, glaubt Derrick fest daran, daß dieser Mann für die Tat mindestens mitverantwortlich ist. Derrick stößt bei seinen Ermittlungen auf ein tragisches Familienschicksal, bei dem die Hostessen eine nicht unwesentliche Rolle spielen.

Zum zweiten Mal nach "Schrei in der Nacht" nimmt sich Reinecker das Thema Aids vor. Diesmal ist ihm das deutlich besser gelungen, als noch in der ersten Variante. Zwar schaut der Zuschauer recht hinter das wackelige Konstrukt der Mörderfamilie, doch die Story wird mit einem leichten Spannungsbogen auf Niveau gehalten. Helmut Zierl bewegt sich erst- und letztmalig in einer Derrick-Folge. Schade und erstaunlich zugleich. In DER ALTE war er insgesamt 10x zu Gast, und 9x im TATORT. Ursala Lingen hat hier ihren vorletzten Derrick-Einsatz. Nina Hoger hat ebenso wie Zierl ihr einziges Derrick-Gastspiel. Stammgäste sind Svenja Pages, Irene Clarin und Jürgen Schmidt, der als freundlicher und schlitzohriger Portier seine beste Darbietung innerhalb der Reihe abliefert.

Eine Folge auf gewohnt unterhaltsamen Derrick-Niveau.

Darsteller: Horst Tappert, Fritz Wepper, Helmut Zierl, Nina Hoger, Svenja Pages, Ursula Lingen, Irene Clarin, Jürgen Schmidt, Willy Schäfer und andere
Stab: Musik: Frank Duval Titelmusik: Les Hmphries, Regie: Alfred Weidenmann Produzent: Helmut Ringelmann. Eine Produktion der Telenova Film- und Fernsehproduktion im Auftrag von ZDF, ORF, SRG. Erstsendung: 29.10.1993

Kommentare  

#1 Daniel 2018-09-15 22:36
Es war mir vollkommen neu dass das Thema "Aids" überhaupt jemals vor kam. Für Reinecker- und Medienverhältnisse der Zeit fast schon progressiv dass dies Thema im heterosexuellem Umfeld stattfindet.
Zitieren
#2 G. Walt 2018-09-16 12:24
Es kam öfter vor. Ich fand es sogar Reinecker-typisch. Seine Art gesellschaftliche Tabus als Konfliktpotenzial darzustellen, die Morde provozieren ist ja bekannt.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok