Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Spannend und unkompliziert - Die drei ??? - Im Auge des Sturms (197)

35 Jahre Drei Fragezeichen-Hörspiele - Crime-BusterSpannend und unkompliziert
Die drei ??? - Im Auge des Sturms (197)

Finde Finnley! Er ist in Gefahr!" Kurz darauf verliert der Surfer, den Peter verletzt am Strand findet, das Bewusstsein. Doch: Wer ist Finnley? Auf ihrer Suche quer durch Rocky Beach werden Justus, Peter und Bob von einem mysteriösen Mann verfolgt. Vor allem aber muss Peter sein Können als Surfer unter Beweis stellen. Wird es den drei Detektiven gelingen, auch diesen Fall zu lösen? Die Zeit wird knapp, denn ein gewaltiger Sturm zieht auf! (1)

Im Auge des SturmsWie so oft beginnt das Hörspiel recht vielversprechend und spannend und diesmal gelingt es sogar die Spannung während der gesamten Laufzeit einigermaßen aufrecht zu erhalten. Doch es gibt einige wenige Längen und Logiklücken. Somit ist nicht ganz klar, warum ein eher simpler Verkehrsunfall derart verbrecherische Energie hervorruft. Aber ich möchte nicht vorgreifen als Verfasser dieser Zeilen. Vielmehr will ich einige positive Dinge dieses neuen Abenteuers der drei ??? hervorheben.

Zum einen sind die Dialoge wieder schön knackig, was lange ein Manko war. Die drei werfen sich wieder gekonnt die Bälle zu, ohne dabei den Faden zu verlieren, allzu sehr auszuufern oder Pausen zu verursachen. Auch die Musik ist glänzend und erzeugt Spannung. Im Auge des Sturms ist rundum gut gemacht. Die Story wirkt auf mich aber nicht ganz schlüssig. Auch ein Sturm spielt hier nur eine sehr untergeordnete Rolle, dazu ist von einem Auge des Sturms kaum die Rede.

Peter Shaw steht in dieser Folge etwas im Mittelpunkt als Surfer.

Die Sprecher - wie immer bei EUROPA eine gute Auswahl. Ein Clou ist wieder die Besetzung von EUROPA-Legende Herma Köhn. Eine sehr witzige Rolle für die Grand-Dame.

Das Cover ist typische Drei ???-Qualität. So wie man es gewohnt ist. Abschließend gesagt setzt diese Folge insgesamt gesehen mal wieder mehr auf Atmosphäre und Spannung als auf eine ausgeklügelte und verschachtelte Handlung. Das ist angenehm.

Im Auge des Sturms
mit Axel Milberg, Oliver Rohrbeck, Jens Wawrzeck, Andreas Fröhlich, Kaja Brügger, Detlef Tams, Tim Kreuer, Dietrich Adam, Herma Köhn, Clarissa Böhmer u.a.

Regie: Heikedine Körting
Buch: André Minninger
nach dem Buch von Kari Erlhoff
ca. 65 Min.
Sony Music 2019

(1)= Verlagstext

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok