Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Multiple Tode - Eine Miniatur mit einem Foto

StoryMultiple Tode
Eine Miniatur mit einem Foto


Ich erinnere mich an meinen Tod. Er passierte letztes Jahr durch einen Unfall mit dem Fahrrad. Ich fuhr von Obertauern ins südliche Tal. Ein Stein ließ mich von der Straße abheben. Mit meinem Kopf schlug ich auf dem Boden auf und brach mir das Genick.

Ein paar Tage später erinnere ich mich an meinen Tod vor meinem Tod. Ich erlitt einen Schlaganfall, als ich in der Badewanne lag, und folglich starb ich. Es geschah an dem Tag, an dem ich in meine jetzige Existenz geboren wurde. Ich musste sterben, um wieder auf die Welt kommen zu können.

Mein dritter Tod, in die Vergangenheit gerechnet, ereilte mich als Soldat der Wehrmacht in sowjetischer Kriegsgefangenschaft. Die Ruhr streckte mich nieder. Es war ein schmerzhafter und demütigender Tod. Vor meiner Einberufung leitete ich eine kleine Handelsfirma in Wels.

Jetzt fällt mir ein: Hatte eine solche Stelle nicht mein Urgroßvater inne? Hatte er, ja, bestimmt. Ich stehe in der Gehschule, bin elf Monate alt. Sie befindet sich im Wohnzimmer, wo meine jetzige Mutter ein Auge auf mich hat.


Frau Tod
Zum Autor
Bright Angel (Pseudonym) wurde Mitte der 1960er Jahre in Kärnten geboren. Er ist ein unsteter Geist und ein rollender Stein. Er schreibt Lyrik, Prosa und Hörspiele und fotografiert. Er veröffentlichte Lyrik, Kurzprosa und Fotos in Zeitschriften und Anthologien und bei „Erozuna“, „Zukunftia“, „Gangway“ und „zugetextet.com“ im Internet.

Veröffentlichungen:

  • Gedichte in „Driesch“, Nr. 5  im Jahr 2011.
  • Kurzgeschichte in „Brückenschlag“, Band 27 im Jahr 2011.
  • Kurzgeschichte in „TrokkenPresse“, Nr. 5 im Jahr 2011.
  • Prosatext in „TrokkenPresse“, Nr. 2 im Jahr 2012.
  • Gedichte in und Gedicht auf „Brückenschlag“, Band 28 im Jahr 2012.
  • Miniaturen in „WORTSCHAU“, Nr. 17 im November des Jahres 2012.
  • Gedichte in „Spring ins Feld“, 13. Ausgabe, Dezember des Jahres 2012.
  • Kurzgeschichte in „Brückenschlag“, Band 29 im Jahr 2013.
  • Prosatext in „TrokkenPresse“, Nr. 3 im Jahr 2013.
  • Gedicht in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 59, 09/2013.
  • Kurzgeschichte in der Anthologie „Mein heimliches Auge, Das Jahrbuch der Erotik XXVIII“ vom konkursbuch Verlag
  • Claudia Gehrke im Jahr 2013.
  • Gedichte in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 60, 12/2013.
  • Gedichte in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 61, 04/2014.
  • Gedichte in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 62, 08/2014.
  • Kurzgeschichte und Gedicht in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 63, 11/2014.
  • Gedichte in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 64, 04/2015.
  • Kurzgeschichte und Gedicht in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 67, 04/2016.

Kommentare  

#1 Heizer 2018-05-09 20:11
Schrott......und wenn einem nichts einfällt, dann kommen wir mit der Wehrmacht anmarschiert......zieht ja immer diese Wehrmachtspornographie.......( Ich beziehe mich auf den jüdischen Autor und Literatur Kritiker Max Biller........dieser sprach allerdings den Begriff „ Holocaustpornographie“ aus........)
Zitieren
#2 Heizer 2018-05-09 20:14
Edit. Er wurde jüdisch erzogen...ist Jude......ist Jiddisch.....keine Ahnung wie man das ganze heute noch mit Respekt formulieren kann, ohne auf die Zielscheibe genagelt zu werden.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.