PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Mark Brandis (15) Aktenzeichen Illegal

Mark Brandis 15 - Aktenzeichen IllegalAktenzeichen Illegal
Mark Brandis (15)
Nach dem gleichnamigen Roman von Nikolai von Michalewsky

2128: Grischa Romen hat sich verliebt — in die chinesische Astrophysikerin Ko Ai, die im Rahmen eines internationalen Projekts auf der HERMES gearbeitet hat. Seine Gefühle werden erwidert, doch einer gemeinsamen Zukunft steht ihre republikanische Herkunft im Weg. Als bekannt wird, dass sie eine »illegale Geburt« ist, der bei Rückkehr in ihre Heimat die Exekution droht, wendet sich Romen an seinen Commander und Freund Mark Brandis, der bald darauf Kopf und Kragen riskiert, um den beiden zu helfen. Erst als es zu spät ist, erkennt Brandis, wie skrupellos die Bürokratien der Staaten ihre Ziele verfolgen ...

Nach langer Zeit bringt man mal wieder zwei Einzelabenteuer anstelle eines Zweiteilers. Das ist gut so, da einige Zweiteiler in der Vergangenheit sehr komplex waren und kurze und erfrischende Geschichten wichtig sind, um Abwechslung zu schaffen. Hier geht es nun um Grischa und seine neue Freundin. Sie ist eine von vielen, deren Leben bedroht ist, da sie zu den Menschen zählt, deren Geburt nach republikanischer Kontrolle gar nicht hätte stattfinden dürfen. Auch sie darf keine Kinder kriegen. Zuwiderhandlungen werden unter Umständen mit dem Tod bestraft. Doch Grischa beschließt, für sein Glück zu kämpfen. Selbst als Ko Ai schwanger wird. Letztlich müssen sie fliehen. Doch Mark Brandis kann ihnen helfen.

Eigentlich ist diese Geschichte mehr eine Liebesgeschichte als ein Weltraumabenteuer. Aber interessant ist es allemal, da man einige Eigenarten der Republiken und ihre Politik näher kennenlernt. Auch spannend wird man hier unterhalten. Eine sehr gute Folge also, die in Erinnerung bleibt und sehr schön in die Serie hinein passt.

Mit von der Partie ist diesmal auch wieder Oliver Rohrbeck. Man hat ihm eine recht humorvolle Rolle zugedacht, die die dramatische Haupthandlung etwas aufpeppt. Vielleicht wurde sie extra für das Hörspiel geschrieben. Viel Sinn ergibt seine Figur jedenfalls nicht und unwichtig für die Handlung ist sie obendrein.

Die Musik ist wieder spitze. Auch das Artwork stimmt wieder. Das Cover wirkt zwar etwas zusammenmontiert. Es passt aber vom Thema her und bietet Inhalt.

Fazit: Sicher kein Meilenstein in der Serie, und inhaltlich wesentlich schwächer als die Doppelfolge 13/14. Doch die hat auch einen viel zu hohen Maßstab gesetzt...


Informationen zum Hörspiel
Aktenzeichen Illegal
Mark Brandis (15)

Darsteller: Michael Lott, Gerhart Hinze, Wolf Frass, David Nathan, Christian Senger, Oliver Rohrbeck, Vera Teltz, Dorothea Anna Hagena, Rainer Fritzsche, Tanja Fonaro, Claudia Urbschat-Mingues, Martin Keßler, Martin Wehrmann, Sabine Schmidt-Kirchner, Sven-Michael Blum, Verena Kortmann, Thomas Müller
Manuskript: Regina Schlehek, Balthasar von Weymarn
Aufnahme: Tommi Schneefuß, Thomas Weichler, Sven-Michael Bluhm
Regie und Schnitt: Jochim-C. Redeker & Balthasar von Weymarn
Produktion: Interplanar
Artwork: Alexander Preuss
Layout/ Satz: Jürgen Straub
Product Management: dp
Musik & Sounddesign:
Jochim-C. Redeker; „Tzigan/ El Gitano“ – russ. Volkslied – (Bearbeitung ARBAT,) aus dem Album „Noches De Moskva“ der Gruppe ARBAT, itonmusik Verlag
UPC: 0602527585444
Veröffentlicht: Juli 2011
Laufzeit: ca. 61 Minuten
Universal Music Family Entertainment/Folgenreich 2011

Kommentare  

#1 Tomas Lindkvist 2011-07-12 15:43
Zitat:
Mit von der Partie ist diesmal auch wieder Oliver Rohrbeck. Man hat ihm eine recht humorvolle Rolle zugedacht, die die dramatische Haupthandlung etwas aufpeppt. Vielleicht wurde sie extra für das Hörspiel geschrieben. Viel Sinn ergibt seine Figur jedenfalls nicht und unwichtig für die Handlung ist sie obendrein.
Habe ich nicht so gesehen, da er ja das Tarngerät erfunden hat, mit dem Brandis das Mädel rettet und ihnen später den Termin beim Sender verschafft. Auch im Buch ist er wichtig. Just my 2c ... aber ist ein "mal anderes" Hörspiel und deswegen eine gute Abwechslung.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.