Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

John Sinclair - Tonstudio Braun - Nicht alle Toten sind tot Folge 42: Sakuro, der Dämon

Die John Sinclair-Hörspiele des Tonstudio BraunNicht alle Toten sind tot
Folge 42: Sakuro, der Dämon

Kenneth Brandon saß in der ersten Reihe der Trauergäste und starrte auf den Sarg seines Vaters. Da geschah das Unfassbare. Ein unmenschlicher Schrei zerschnitt die Stille. Ein Schrei aus dem Inneren des Sarges. Im gleichen Augenblicksetzte er sich in Bewegung...

... das Tor zur Verbrennungskammer öffnete sich... (1)

Sakuro, der Dämon"Kenneth! Du hast ja keine Augen mehr!"
Bill lernt Sheila kennen. Insofern ist das Wichtigste über diese Geschichte schon gesagt. Außer vielleicht, dass John noch immer keinen Topfeind hat und sich mit wechselnden Gegner auseinandersetzt. Das ist gut für unbedarfte Leser, die eben mal so hineinlesen.

Und sicher war es auch nötig, solche Geschichten zu schreiben, so lange John Sinclair als Subserie im Gespenster-Krimi lief. Für das Cover wählte man das Hefttitelbild der Neuauflage. Im Gespenster-Krimi hatte das Heft noch ein andere Cover, welches u.a. für den Tony Ballard-Roman 112 Verwendung fand.

Der heutige John Sinclair Autor Hill bewerte das Hörspiel vor langer Zeit als eines der Besseren. Sicher trifft das auf die Handlung und den Rahmen der Story zu. Doch das hat Jason Dark zu verantworten. Die Umsetzung ist wie immer etwas gewöhnungsbedürftig. Die Sprecher machen guten Job. Für die teils unterirdischen Dialoge können sie leider nichts.

Gruselig wirds in einigen Szenen dann auch. TSB verstand es schon mit Stimmeffekten zu arbeiten. Das wird deutlich in den Szenen, in denen die Geister sprechen.

Sheila Hopkins wird später zu Sheila Conolly. Im Hörspiel verliert sie ihren Vater.

(1) = Sprecherin der Sheila

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok