Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

30 Jahre Dan Shocker-Hörspiele: Attacke der Untoten, Roman und Hörspiel - Der Vergleich

30Attacke der Untoten
Roman und Hörspiel - Der Vergleich

Nur die Szene, in der Susy zur Untoten wird, fehlt im Hörspiel. Dafür hat man im Hörspiel die Szene dazuerfunden, in der Nancy und Robert Henderson auf der Farm eintreffen. Dies wird nur kurz in einer Art Rückblende im Roman beschrieben. Auch einige Dialoge wurden im Hörspiel natürlich verändert, z. B. gekürzt, verfeinert oder mit Humor bestückt. Das Ende ist im Hörspiel lediglich kürzer und schneller als im Roman, aber ansonsten haben wir es hier mit einer beinahe 1:1-Umsetzung zu tun.


Attacke der UntotenNotizen Roman:

  • Die kleine Jenifer, die Ferien in Carbon Hill bei ihrem Großvater macht, gerät eines Nachts in den Bann eines Mannes, der im ganzen Ort verschrien ist. Sie geht trotz Warnungen in das Haus des Mannes, das sie wie magisch anzieht.
  • In Birmingham gerät die junge Susy Ames in den Bann einer merkwürdigen Melodie, die sie überallhin zu verfolgen scheint.
  • Howard Rox rekrutiert die ahnungslose Susy als Untote.
  • Mitten in der Nacht muss Henderson mit seinem Nachbarn Hank Blinksy seine Enkeltochter rund um die düsteren Hügel von Carbon Hill suchen.
  • Als beide Männer Jenifer finden, ist sie eigenartig verändert, doch das verwundert sie nicht weiter. Auch die Verletzung an ihrem Hals tun sie einfach ab.
  • Hellmark hält Kontakt mit Professor Merthus aus den USA, der ihm das Buch der Gesetze übersetzen soll. Ein Artefakt, welches Hellmark von einem abenteuerlichen Tauchgang in der irischen See mitgebracht hat, und welches womöglich wichtige Details zu seiner Bestimmung beinhaltet.
  • Der kommende Morgen hält einige Überraschungen für Henderson bereit. Jenifer und auch seine Haushälterin Miss Simpson sind verschwunden.
  • Henderson macht sich erneut auf die Suche nach seiner Enkelin und kommt wieder zum Haus des Einsiedlers Howard Rox, über den man sich so merkwürdige Geschichten erzählt. Der unheimliche Rox öffnet Henderson die Tür, als er klopft, um nach Jenifer zu fragen.
  • Rox führt den alten Mann in sein Haus. Im Keller stellt ihm Rox seine kleine Armee von Untoten vor. Frauen mit Vampirzähnen und Fledermausflügeln. Unter ihnen: Susy Ames, Jenifer und Miss Simpson.
  • Auch Henderson wird zum Vampir, doch Rox tötet ihn, da er keine Männer gebrauchen kann, indem er ihn dem Tageslicht aussetzt. Das klare Todesurteil.
  • Mithilfe eines magischen Steins hält Rox Kontakt zu seiner Mutter Merilla, der Urherrin aller Vampire. Sie warnt ihren Sohn eindringlich vor Professor Merthus und vor Björn Hellmark.
  • Björn Hellmark, der sich mit Merthus in New York verabredet hatte, um das Buch der Gesetze zu entschlüsseln, wird noch am Flughafen von diesem angerufen. Eine Krankheit mache es ihm unmöglich, nach New York zu kommen. Beide beschließen, dass Björn den Professor dafür zu Hause in Atlanta besucht.
  • Hellmark erlebt in Atlanta eine Überraschung: Merthus befindet sich in der Gewalt von Rox. Und Merthus' Assistentin wurde von ihm bereits zur Untoten gemacht. Eine kleine Armee ist schon im Anmarsch. Hellmark bleibt zunächst nur die Flucht vor den Vampirfledermäusen.
  • Auf seiner waghalsigen Flucht vor der Armee der Untoten stürzt Hellmark in einen Fahrstuhlschacht. Björn hat jetzt nur die Chance, durch seinen Doppelkörper Macabros das Blatt zu wenden.
  • Als Macabros kehrt Hellmark nach Carbon Hill zurück und macht die Bekanntschaft mit Jenifers Vater, der zum Vampirkiller geworden war. Mit Holzpflöcken hatte er seine Tochter und Miss Simpson erlöst, als sie über ihn hergefallen waren. Letztlich war auch Roberts Frau Nancy zur Untoten geworden, wie alle Frauen. Weil es Merilla so wollte.
  • Björn wird von Captain Robeson verhaftet und aus dem Fahrstuhlschacht befreit. Verbringt aber die Nacht im Gefängnis.
  • Durch Vernichtung von Merillas Stein gelingt es Macabros, die Gefahr um Carbon Hill zu bannen. Am nächsten Tag, als Björns Unschuld erwiesen ist, wird er aus dem Gefängnis entlassen.

Attacke der UntotenNotizen Hörspiel:

  • Die kleine Jenifer, die Ferien in Carbon Hill bei ihrem Großvater macht, gerät eines Nachts in den Bann eines Mannes, der im ganzen Ort verschrien ist. Sie geht trotz Warnungen in das Haus des Mannes, das sie wie magisch anzieht.
  • Mitten in der Nacht muss Henderson mit seinem Nachbarn Hank Blinksy seine Enkeltochter rund um die düsteren Hügel von Carbon Hill suchen.
  • Als beide Männer Jenifer finden, ist sie eigenartig verändert, doch das verwundert sie nicht weiter. Auch die Verletzung an ihrem Hals tun sie einfach ab.
  • Hellmark hält Kontakt mit Professor Merthus aus den USA, der ihm das Buch der Gesetze übersetzen soll. Ein Artefakt, welches Hellmark von einem abenteuerlichen Tauchgang in der irischen See mitgebracht hat, und welches womöglich wichtige Details zu seiner Bestimmung beinhaltet.
  • Der kommende Morgen hält einige Überraschungen für Henderson bereit. Jenifer und auch seine Haushälterin Miss Simpson sind verschwunden.
  • Henderson macht sich erneut auf die Suche nach seiner Enkelin und kommt wieder zum Haus des Einsiedlers Howard Rox, über den man sich so merkwürdige Geschichten erzählt. Der unheimliche Rox öffnert Henderson die Tür, als er klopft, um nach Jenifer zu fragen.
  • Rox führt den alten Mann in sein Haus. Im Keller stellt ihm Rox seine kleine Armee von Untoten vor. Frauen mit Vampirzähnen und Fledermausflügeln. Unter ihnen: Susy Ames, Jenifer und Miss Simpson.
  • Auch Henderson wird zum Vampir, doch Rox tötet ihn, da er keine Männer gebrauchen kann, indem er ihn dem Tageslicht aussetzt. Das klare Todesurteil.
  • Mithilfe eines magischen Steins hält Rox Kontakt zu seiner Mutter Merilla, der Urherrin aller Vampire. Sie warnt ihren Sohn eindringlich vor Professor Merthus und vor Björn Hellmark.
  • Björn Hellmark, der sich mit Merthus in New York verabredet hatte, um das Buch der Gesetze zu entschlüsseln, wird noch am Flughafen von diesem angerufen. Eine Krankheit mache es ihm unmöglich, nach New York zu kommen. Beide beschließen, dass Björn den Professor dafür zu Hause in Atlanta besucht.
  • Nancy und Robert kommen, um Jenifer abzuholen, doch sie finden eine verlassene Farm vor. Dann werden sie von den Untoten angegriffen.
  • Hellmark erlebt in Atlanta eine Überraschung: Merthus befindet sich in der Gewalt von Rox. Und Merthus' Assistentin wurde von ihm bereits zur Untoten gemacht. Eine kleine Armee ist schon im Anmarsch. Hellmark bleibt zunächst nur die Flucht vor den Vampirfledermäusen.
  • Auf seiner waghalsigen Flucht vor der Armee der Untoten stürzt Hellmark in einen Fahrstuhlschacht. Björn hat jetzt nur die Chance, durch seinen Doppelkörper Macabros das Blatt zu wenden.
  • Als Macabros kehrt Hellmark nach Carbon Hill zurück und macht die Bekanntschaft mit Jenifers Vater, der zum Vampirkiller geworden war. Mit Holzpflöcken hatte er seine Tochter und Miss Simpson erlöst, als sie über ihn hergefallen waren. Letztlich war auch Roberts Frau Nancy zur Untoten geworden, wie alle Frauen. Weil es Merilla so wollte.
  • Björn wird von Captain Robeson verhaftet und aus dem Fahrstuhlschacht befreit. Verbringt aber die Nacht im Gefängnis.
  • Durch Vernichtung von Merillas Stein gelingt es Macabros, die Gefahr um Carbon Hill zu bannen. Am nächsten Tag, als Björns Unschuld erwiesen ist, wird er aus dem Gefängnis entlassen.

Attacke der UntotenNotizen des Hörspiels von Hörspiele-Welt

  • Auch hier gibt es nur leichte Änderungen. Die Szenen mit Susy Ames, die in der EUROPA-Version fehlen, sind hier vorhanden. Dafür fehlt Hank Blinksy. Alles in allem eine adäquate Umsetzung, doch auch hier gibt es viel zu viel Text wie schin bei der Umsetzung von Folge 1.

Fazit: Hörspiel und Roman sind bis auf zwei, drei Szenen - unter Berücksichtigung der üblichen und notwendigen Kürzungen - handlungstechnisch vollkommen identisch.

Quellen:

  • Dan Shocker - Macabros 3 Attacke der Untoten (Zauberkreis-Verlag)
  • Erscheinungsdaten:12.10.1973/1981 u. a.
  • Dan Shocker - Macabros-Hörspiel Nr. 2 (Ariola Miller 1983/2000)
  • Hörspiele-Welt: Macabros Folge 3 (2008)

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.