Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Frauen der Zukunft - Mara Laue

Frauen der ZknftMara Laue

Die Bastei Science-Fiction-Serie Sternenfaust wurde zeitweise überwiegend von Frauen geschrieben.

Dazu gehörten die in dieser Reihe schon erwähnten Autorinnen Michelle Stern und Susanne Picard.

Die eigentliche Seele der Serie war aber Mara Laue, die als M'Raven etwa ein Drittel der Romane bis zur Nummer 100 beisteuerte.
 
Mara LaueMara Laue wurde 1958 in Braunschweig geboren. Sie machte zunächst eine Ausbildung als Bauzeichnerin, später kamen Abschlüsse als EDV-Fachfrau, Buchhalterin und Fremdsprachensekräterin hinzu. Danach machte sie sich mit einem eigenen Schreibbüro selbständig. Sie schreibt Science Fiction, Horror, Fantasy, Kriminalromane und Western.

Ihre ersten Veröffenlichungen im Heftbereich fallen in die Bastei-Serie Schattenreich. Dort steuerte sie 2004/2005 7 Geschichten bei.

Die macht der Shisheni2005 erschien der erste Sternenfaustroman von Mara Laue. Thema war das Volk der Shisheni. Dieses Schlangenvolk wurde in den nächsten vier Jahren immer wieder von ihr behandelt. Sie bildete bei Sternenfaust drei Jahre lang zusammen mit Alfred Bekker und Luc Bahl das Autorenteam. Dieses Team wurde in der Ära Susanne Picard innerhalb von zwei Jahren komplett durch andere Autoren ersetzt. Mara Laue war diejenige, die durch ihre akribisch und mit Liebe zum Detail beschriebenen Charaktere der Sternenfaust einen inneren Zusammenhalt gab. Man denke nur an die Shisheni Shesha'a und den J'ebeem Siron Talas. Auch die bearbeitete Neuauflage der ersten 24 Titel in Buchform beim Mohlberg-Verlag wurde von Mara Laue betreut.

Nach ihrem Weggang bei Sternenfaust gehört Mara Laue zum Team von Rex Corda. Bei der im Mohlberg-Verlag erscheinenden Buchausgabe war sie an allen neuen Bänden beteiligt. Meist bildet sie zusammen mit Margret Schwekendiek das Autorenteam.

Todesfalle Noki-SomDazu kommt noch ein Titel für Rex Corda Nova.
"Fast zehntausend Lichtjahre von der Erde entfernt befindet sich das System der Sonne Noki-Som. Die Besatzung des Hantelraumers HENDRO RIMMIN hat hier zwei von den Orathonen erbeutete Raumschiffe untergebracht. Am Rand des Nachbarsystems, der roten Riesensonne Rubin, befindet sich die Vakuole der Zeitlosen, eine Art künstliches Mini-Universum.
Aus der Vakuole fliegt ein Raumschiff der Kynother und sendet einen Notruf aus. Dieser Hilferuf wird nicht nur von den beiden terranischen Stationen Domino und Clearwater empfangen, sondern auch von den Kynothern. Beide Parteien senden Rettungstrupps aus, die nach Überlebenden Ausschau halten sollen.
Anfangs scheint alles gut zu gehen, doch gerade als beide Trupps bei dem Raumschiff eintreffen, erscheinen Orathonen auf der Bildfläche. Wo immer Mitglieder dieses Volkes auftauchen, hinterlassen sie Tod und Zerstörung. Und so sind Menschen und Kynother aufeinander angewiesen, obwohl letztere aufgrund ihrer leidvollen Geschichte niemand mehr trauen können … "
(Ankündigung zu Rex Corda Nova 6 Todesfalle Noki-Som)
Das Gesetz der VampireIn den letzten Jahren schrieb sie auch einige Titel im Horrorbereich. Dazu zählt beispielsweise die Ashton-Ryder-Trilogie, von der bislang zwei Romane erschienen sind. Darüber hinaus gibt es eine Horror-Serie names "Sukkubus" im Geisterspiegel von ihr.

Mara Laue gehört zu den profiliertesten Autorinnen innerhalb der deutschen SF. Sowohl im Bereich des Heftromans als auch der Kleinverlage hat sie deutliche Spuren hinterlassen. Für Sternenfaust war ihr Einstieg ein Glücksfall. Ob die Serie ohne sie überhaupt soweit gekommen wäre? Und auf Nachfrage in den Kommentaren des Zauberspiegels sagte Mara Laue auf die Frage, ob sie denn wieder Sternenfaust-Roman schreiben würde:
"Also da ich mich nicht mit "Fast"-Sachen zufrieden gebe, mache ich es gleich richtig. Wink. Wenn nichts dazwischenkommt, gibt es im Frühjahr wieder einen StF-Roman von mir."

Steht zu hoffen, dass sie sich wieder regelmäßig beteiligt ...

Die macht der ShisheniSternenfaust:
(2005-2009)
32 Titel
16: Die Macht der Shisheni
19: Jagd auf Agent 183
22: Im Tempel der Toten Götter
24: Die letzte Schlacht der Kridan
26: Der Hinterhalt
28: Die Geister von Arkison
31: Die Feuerprobe
33: Operation Nachtschatten
36: Hinter feindlichen Linien
39: Ein neuer Offizier
42: Einsatzziel Sharrakk-Station
45: Entscheidung der Genetics
48: Das Bündnis von Tarka
52: Welten-Zerstörer
57: Arena
60: Fluchtpläne
64: Aufbruch ins Unbekannte
65: Auserwählt
Die macht der Shisheni70: Der Renegat
73: Gefangen im Zentrum
74: Kern der Macht
76: Heimkehr
79: Fesseln der Angst (mit Michelle Stern)
80: Alarmstufe Rot (mit Michelle Stern)
84: Der Fremde
86: Vermisst
93: Das Auge des Feindes
96: Das Triumvirat
103: Das Heiligtum
107: Spion auf Ganymed
110: Die fünfte Kolonne
114: Feuersturm

Rex Corda (Mohlberg):
(2009-2012)
7
Titel
20 Die ewige Strafe (mit anderen Autoren)
21 Flucht aus der Hölle (mit Margret Schwekendiek)
Die macht der Shisheni22 Ein Toter soll nicht sterben (mit Dirk van den Boom)
23 Der falsche Agelon (mit Margret Schwekendiek)
24 Planet der Rätsel (")
25 Tod einer Zeitlosen (")
26 Khara am Abgrund (")
28 Endstation Sklavenmarkt (")

Rex Corda Nova:
(2010)
1 Titel
6 Todesfalle Noki-Som

Horror:
Schattenreich:
(2004/2005)
Stories
12 Der Spiegel der Nagini
17 Sabulons Braut
22 Dämonenerwachen
23 Dämonennächte
24 Dämonennacht
25 Dämonenmacht
Die macht der Shisheni26 Dämonenerbe

Sukkubus:
(2008-2012)
19 Teile
1 Der Geisterfuchs
2 Die Hexentrommel
3 Das Grimoire der Marie Laveau
4 Traumfänger des Bösen
5 Das Amulett der Lady Arden
6 Die Fackel des Thantos
7 Die Unadru-Schriften
8 Die Maske aus Menschhaut
9 Das Schwarze Rudel
10 Die Runenschale
11 Im Bann des Vodoo-Priesters
12 Geisterrache
13 Rattenbrut
14 Die Satansbibel
15 Druidenfluch
D16 Hekates Schlüssel
17 Die Seelendiebin
18 LeGrands Vergeltung
19 Sams Entscheidung
 
Für 2013 ist eine Veröffentlichung als Buchreihe im Thorsten Low-Verlag geplant.

Ashton-Ryder-Trilogie:
1: Das Gesetz der Vampire (Thorsten Low 2010)
2: Göttin der Finsternis (" 2011)
3: Sanktuarium (" 2012)
 
Dämonenerbe-Trilogie:
1: Erweckung (Sieben Verlag 2011)
2: Prophezeiung (" 2012)
3: Erben der Macht (" 2012/2013)
 
Fantasy:
Zeit der Zauberin (Noel 2009)

Mara Laue

(*1958)
Pseudonym: M'Raven

Kommentare  

#1 Zakum 2012-01-23 19:41
Wieder mal Mara Laue bei Sternenfaust ... das würd' mich freuen :-)
Zitieren
#2 McEL 2012-01-23 22:57
Na, dann freu dich! Frühjahr wird es zwar nicht mehr, sondern später, aber es ist definitiv geritzt! ;-)
Zitieren
#3 Loxagon 2012-01-23 23:46
Könnten wir aus einem Gastroman auch mehr machen? Ein festes Mitwirken zB? :-*
Zitieren
#4 McEL 2012-01-24 00:47
Zitat:
Ein festes Mitwirken zB?
Da musst du die Sternenfaust-Redaktion fragen. ;-)
Zitieren
#5 Loxagon 2012-01-24 14:09
*Thomas fragt und für den Fall eines neins einen Sack Zement kaufen geht. :-* *
Zitieren
#6 McEL 2012-01-24 16:24
Zitat:
Thomas fragt und für den Fall eines neins einen Sack Zement kaufen geht
?????? Irgendwie stehe ich heute auf dem Shlauch (liegt wohl daran, dass meine Nacht mal wieder extrem kurz war wg. Arbeit), aber das verstehe ich jetzt nicht. :oops:
Zitieren
#7 Jonas Hoffmann 2012-01-24 16:40
zitiere McEL:
?????? Irgendwie stehe ich heute auf dem Shlauch (liegt wohl daran, dass meine Nacht mal wieder extrem kurz war wg. Arbeit), aber das verstehe ich jetzt nicht. :oops:


Loxagon wird einen Sack Zement für Thomas' Füße organisieren, falls er (Thomas) Dich nicht engagiert.
Zitieren
#8 McEL 2012-01-24 17:31
:-) Danke, Jonas, jetzt habe ich's kapiert! (Ich glaub, ich bin urlaubsreif ...)
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok