Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Alter Wein in neuen Schläuchen - »Timetravel« alias »Zeitkugel« als eBook

Timetravel alias ZeitkugelAlter Wein in neuen Schläuchen
»Timetravel« alias »Zeitkugel« als eBook

Die Ebooks machens möglich. Immer mehr alte Heftromane sind im Handel erhältlich. Also natürlich nicht die Hefte, sondern die Texte als Ebook. Das ist an und für sich eine gute Nachricht, zumindest für die Nostalgiker.

Es gibt aber auch ein paar kleine Tücken, wie sich am Beispiel der Zeitkugelromane von Horst Hübner zeigen lässt.

Hosrt HübnerSeit nunmehr zwei Jahren erscheinen alte Zeitkugelromane unter der neuen Bezeichnung "Timetravel - Reisen mit der Zeitkugel". An sich sehr begrüßenswert. Doch die neue Edition macht es Alt- und Neulesern nicht leicht. Die klassische Zeitkugelserie (Horst Hübner und die Zeitkugel) erschien 1974-1978 in 90 Ausgaben. Die ersten 24 Romane gingen abwechselnd in Zukunft und Vergangenheit. Nach einer Leserabstimmung gab es danach nur noch Reisen in die Vergangenheit. Auf die Nummer 90 der Zeitkugel folgte sofort die Nummer 1 der neuen die Serie Erde 2000, die ausschließlich Reisen in die Zukunft brachte. Autoren, Team und Hintergrundgeschichte wurden bruchlos übernommen. 1978/79 gab es 44 Ausgaben, von denen jedoch vier Werbebände mit früheren Heften waren. 45 der Zeitkugelromane und 27 der Erde 2000-Romane stammten vom Hauptautoren Horst Weymar Hübner (Männer der Zukunft - Die nächste Generation: P. Eisenhuth). Seine Pseudonyme waren P. Eisenhuth (Zeitkugel, Erde 2000), Penn Fleming Webster (Erde 2000) und Ned Parkins (Erde 2000).

Unter der Bezeichnung Timetravel erscheinen jetzt Hübners Zeitkugelromane und seine Erde 2000 Romane. Die Reihenfolge richtet sich allerdings nicht nach der Nummerierung der Originalserie. Stattdessen gibt es in bunter Reihenfolge Romane aus beiden Serien. Irritierend ist außerdem, dass nach den bei Amazon oder BookRix angegebenen Daten zur Veröffentlichung der Nummern auch noch bunt gemischt wird. So erschien danach die Nummer 1 am 14. September 2018, die Nummer 2 jedoch schon am 7. August 2017, die Nummer 13 sogar schon am 12. September 2016. Dieser Umstand erklärt sich damit, dass mit dem angegebenen Datum nicht die Veröffentlichung, sondern das letzte Hochladen des Angebots durch den Anbieter angegeben wird. Das tatsächliche Veröffentlichungsdatum findet man im Impressum. Zusätzlich verkompliziert wird die Sache dadurch, dass seit einiger Zeit auch alte Erde 2000 Titel von W.A. Hary (Pseudonym W.A. Travers) in der Serie Timetavel aufgenommen werden.

Bislang sind 56 ebooks von Timetravel herausgekommen. Theoretisch könnten noch 24 weitere folgen, gab es doch zusätzlich zu den 72 Heften von Hübner acht Erde 2000 Hefte von Hary. Zwar handelt es sich bei den Zeitkugelromanen bis auf eine Ausnahme (Doppelband um die Königin von Saba) um Einzelromane, bei Erde 2000 gab es jedoch mindestens drei Zyklen (Atlantis, Ukilionen, Timandra).

Bisherige Titelliste Timetravel

Zusammengestellt nach Amazon/BookRix

  • Time Travel (Horst Hübner)
  • Der Tod vom anderen Stern1 Der Tod vom anderen Stern 14. September 2018 (= Erde 2000 Nr.3)
  • 2 Der Todeshauch des Pharao 7. August 2017 (=ZK Nr.48)
  • 3 Die Aller sah sie sterben 5. Mai 2017 (=ZK Nr.49)
  • 4 Der Ritter mit der Eisenfaust 7. Juni 2017 (=ZK Nr.45)
  • 5 Krieg den Maschinen 5. Mai 2017 (= Erde 2000 Nr. 8)
  • 6 Der verrückte Android 5. Mai 2017 (= Erde 2000 Nr.7 "Das verlorene Ich")
  • 7 Händler des ewigen Lebens 5. Mai 2017 (= Erde 2000 Nr. 5)
  • 8 Babylon soll brennen 24. Mai 2017 (=ZK Nr.24)
  • 9 Das Grabmal der Lebenden 8. September 2018 (=ZK Nr.16)
  • 10 Die gläsernen Menschen von Noo 14. Februar 2018 (=ZK Nr.11)
  • 11 Die Wächter der Unsichtbaren 30. September 2018 (=ZK Nr.17)
  • 12 Fehlsprung nach Atlantis 20. Februar 2018 (=ZK Nr.10)
  • 13 Die Tage der zweiten Sonne 12. September 2016 (=Erde 2000 Nr.1)
  • 14 Im Lande der goldenen Menschen 15. März 2018 (=ZK Nr.26)
  • 15 Die Völker der Tiefe 21. September 2016 (=Erde 2000 Nr.10)
  • 16 Das Geheimnis der Menschenfabrik 2. April 2018 (=Erde 2000 Nr.12)
  • 17 Unternehmen Rheingold 21. Oktober 2016 (=ZK Nr.31)
  • 18 Der letzte Tropfen Öl 9. Februar 2018 (=Erde 2000 Nr.13)
  • 19 Der Trabant des Todes 24 Mai 2017 (=Erde 2000 Nr.14)
  • Steckbrief aus der Vergangenheit20 Steckbrief aus der Vergangenheit 2. September 2018 (=Erde 2000 Nr.15)
  • 21 Der Todesring der Borgia 9. November 2016 (=ZK Nr.59)
  • 22 ... und Troja starb im Feuermeer 9. November 2016 (=ZK Nr.33)
  • 23 Ein Schiff fährt in die Ewigkeit 10. Juli 2017 (=ZK Nr. 36)
  • 24 Das Grabmal der Kleopatra 9. November 2016 (=ZK Nr.35)
  • 25 Die Söhne von Atlantis 7. Oktober 2017 (=Erde 2000 Nr.18)
  • 26 Der grüne Terror 9. Oktober 2017 (=Erde 2000 Nr.20)
  • 27 Jagd auf die Unsterblichkeit 18. Juni 2018 (=Erde 2000 Nr.19)
  • 28 Die Horden des Königs 24. Juni 2018 (=ZK Nr.60)
  • 29 Er wollte ein Vogel sein 12. Dezember 2016 (=ZK Nr.61)
  • 30 Die Mauer des gelben Drachen 4. Oktober 2017 (=ZK Nr.70)
  • 31 Flucht aus der bleiernen Kammer 13. Januar 2017 (=ZK Nr.67)
  • 32 Ein Toter reitet in den Krieg 19. Januar 2018 (=ZK Nr.37)
  • 33 Leonidas - Verrat und Ehre 23. Februar 2017 (=ZK Nr.56 "Wie das Gesetz es befahl")
  • 34 Als die Monster erwachten 26. Februar 2017 (Erde 2000 Nr.22)
  • 35 Die Gasse im Meer 26. Februar 2017 (=ZK Nr.65)
  • 36 Die Nacht der brennenden See 19. Mai 2017 (=ZK Nr.38)
  • 37 Ein Volk soll aufs Schafott 25. Juli 2017 (=ZK Nr.71)
  • 38 Der Weise aus dem Morgenland 19. Mai 2017 (=ZK Nr.63)
  • Die fliegende Stadt39 Tödlicher Magnetsturm 17. April 2018 (=Erde 2000 Nr.24 "Die fliegende Stadt")
  • 42 Die Nächte der Kaiserin 14. Juni 2017 (=ZK Nr.76)
  • 43 Die Schlacht der letzten Hoffnung 13. März 2018 (=ZK Nr.80)
  • 45 Die Nacht des goldenen Gottes 31. Juli 2017 (=ZK 79)
  • 46 Gäste der Erde 18. August 2018 (=Erde 2000 Nr.26)
  • 47 Der Treck, der aus der Zukunft kam 22. August 2017 (=Erde 2000 Nr.27)
  • 48 Golem - Die Erschaffung eines Ungeheuers 23. Oktober 2017 (=ZK Nr.78 "Das Monster aus der Judengasse")
  • 49 Die Schlange auf dem Thron 13. März 2018 (=ZK Nr.72)
  • 51 Sie nannten ihn Faust 26. November 2017 (=ZK Nr.84)
  • 52 Der Herr der kristallenen Grotte 24. November 2017 (=ZK Nr.87)
  • 53 Der Feuerplanet 15. Dezember 2017 (=Erde 2000 Nr.28)
  • 54 Unternehmen Feuermeer 28. Januar 2018 (=ZK Nr.86)
  • 56 Das lange Leben des Methusalem 19. September 2018 (=ZK Nr.88)

  • Timetravel (W.A. Hary)
  • 40 Der Tod aus dem ewigen Eis 29. Mai 2017 (=Erde 2000 Nr.9)
  • 41 Monster aus der Retorte 6. Juni 2017 (=Erde 2000 Nr.16)
  • 44 Tag ohne Nacht 9. Juni 2017 (=Erde 2000 Nr.17)
  • 50 Maschine der tödlichen Träume 24. Oktober 2017 (=Erde 2000 Nr.21)
  • 55 Der Fall der Megapolen 14. März 2018 (=Erde 2000 Nr.25)

Eine inhaltliche Bearbeitung scheint es dagegen nicht zu geben. Ausnahme sind die Namen der Protagonisten. Aus Prof. Robert Lintberg wird so Prof. Robert Hallstrom, aus Frank Forster wird Frank Jaeger und aus Ben Hammer wird Ben Crocker, der Club der sieben mutiert zum Konsortium der Sieben.

Man kann das Ganze aber auch einmal aus der anderen Perspektive betrachten. Nehmen wir doch einmal die Titellisten der Originalserien.

  • Zeitkugel
  • Der Stern der Amazonen1 P. Bartels / Der Stern der Amazonen
  • 2 Richard Wunderer / Morgen wird Pompeji sterben
  • 3 P. Bartels / Das Land der schönen Ungeheuer
  • 4 Richard Wunderer / Katakomben der Angst
  • 5 Peter Steinhofer / Der Herr der kalten Hölle
  • 6 F. Laredo / Das Tal der Saurier
  • 7 Peter Steinhofer / Das Duell der Giganten
  • 8 Richard Wunderer / Nächte der Angst
  • 9 M. R. Heinze / Die Revolte der Roboter
  • 10 P. Eisenhuth / Fehlsprung nach Atlantis (TT 12)
  • 11 P. Eisenhuth / Die gläsernen Menschen von Noo (TT 10)
  • 12 M. R. Heinze / Unternehmen Alexander
  • 13 Mark Feldmann / Planet der Monster
  • 14 M. R. Heinze / Türme des Todes
  • 15 Kurt Brand / Die Planetenmörder
  • 16 P. Eisenhuth / Das Grabmal der Lebenden (TT 9)
  • 17 P. Eisenhuth / Die Wächter des Unsichtbaren (TT 11)
  • 18 M. R. Heinze / Der Blutsauger des Satans
  • 19 Peter Steinhofer / Blutmarsch der Uranier
  • 20 Mark Feldmann / Verschleppt in die Ewigkeit
  • 21 Kurt Brand / Die Planeten-Diebe kommen
  • 22 Richard Wunderer / Der Schüler des Teufels
  • 23 Kurt Brand / Ein Mann aus der Zukunft
  • 24 P.Eisenhuth / Babylon soll brennen (TT 8)
  • Der sechste Kontinent25 Mark Feldmann / Der sechste Kontinent
  • 26 P. Eisenhuth / Im Lande der goldenen Menschen (TT 14)
  • 27 M. R. Heinze / Der Tod lädt ein ins Reich der Mitte
  • 28 M. R. Heinze / Das Petersburger Attentat
  • 29 M. R. Heinze / Die grauen Riesen aus Karthago
  • 30 Mark Feldmann / Invasion der Drachen
  • 31 P. Eisenhuth / Unternehmen Rheingold (TT 17)
  • 32 M. R. Heinze / Der teuflische Heilige
  • 33 P. Eisenhuth / ...und Troja starb im Flammenmeer (TT 22)
  • 34 G. Berger / Das Schafott wirft rote Schatten
  • 35 P. Eisenhuth / Das Grabmal der Kleopatra (TT 24)
  • 36 P. Eisenhuth / Ein Schiff fährt in die Ewigkeit (TT 23)
  • 37 P. Eisenhuth / Ein Toter reitet in den Krieg (TT 32)
  • 38 P. Eisenhuth / Die Nacht der brennenden See (TT 36)
  • 39 P. Eisenhuth / Regen des Todes
  • 40 P. Eisenhuth / Der rote Bogenschütze
  • 41 Kurt Brand / Als die großen Wasser kamen
  • 42 Kurt Brand / Die Jungfrau im Feuer
  • 43 Gerhard Merz / Der Alchimist des Königs
  • 44 J. Wende / Er säte den Flammentod
  • 45 P. Eisenhuth / Der Ritter mit der Eisenfaust (TT 4)
  • 46 Gerhard Merz / ...bis zum Ende der Welt
  • 47 G. Berger / Die Armee im Feuerofen
  • 48 P. Eisenhuth / Der Todeshauch des Pharao (TT 2)
  • 49 P. Eisenhuth / Die Aller sah sie sterben (TT 3)
  • Die Stunde der fallenden Sterne50 P. Eisenhuth / Die Stunde der fallenden Sterne
  • 51 P. Eisenhuth / Der Götze von Saba
  • 52 Gerhard Merz / Blaubarts Geheimnis
  • 53 Kurt Brand / Die Bastion der Kupfermänner
  • 54 P. Eisenhuth / Gestrandet im Mammutland
  • 55 P. Eisenhuth / Mord im Schauspielhaus
  • 56 P. Eisenhuth / Wie das Gesetz es befahl (TT 33)
  • 57 Gerhard Merz / 13 an einem Tisch
  • 58 P. Eisenhuth / Auch du, Brutus
  • 59 P. Eisenhuth / Der Todesring der Borgia (TT 21)
  • 60 P. Eisenhuth / Die Horden des Königs (TT 28)
  • 61 P. Eisenhuth / Er wollte ein Vogel sein (TT 29)
  • 62 Kurt Brand / Das Blutbad der Gräfin
  • 63 P. Eisenhuth / Der Weise aus dem Morgenland (TT 38)
  • 64 Gerhard Merz / In Wien darf nicht der Halbmond wehen
  • 65 P. Eisenhuth / Die Gasse im Meer (TT 35)
  • 66 Gerhard Merz / Ein Riese namens Rübezahl
  • 67 P. Eisenhuth / Die Flucht aus der bleiernen Kammer (TT 31)
  • 68 Otto Birner / Der Flötenspieler von Hameln
  • 69 Otto Birner / Aufstand der Gladiatoren
  • 70 P. Eisenhuth / Die Mauer des Gelben Drachen (TT 30)
  • 71 P. Eisenhuth / Ein Volk soll aufs Schafott (TT 37)
  • 72 P. Eisenhuth / Die Schlange auf dem Thron (TT 49)
  • 73 P. Eisenhuth / Der Mann mit der schwarzen Maske
  • 74 P. Eisenhuth / Der Herrscher mit dem 1000 Frauen
  • Ein Prinz kam aus dem Nichts75 Otto Birner / Ein Prinz kam aus dem Nichts
  • 76 P. Eisenhuth / Die Nächte der Kaiserin (TT 42)
  • 77 Otto Birner / Das Attentat von Küssnacht
  • 78 P. Eisenhuth / Das Monster aus der Judengasse (TT 48)
  • 79 P. Eisenhuth / Die Nacht des goldenen Gottes (TT 45)
  • 80 P. Eisenhuth / Die Schlacht der letzten Hoffnung (TT 43)
  • 81 P. Eisenhuth / Die Stafette der gellenden Hörner
  • 82 Otto Birner / Das Grab in der Donau
  • 83 Gerhard Merz / Der Ring des Polykrates
  • 84 P. Eisenhuth / Sie nannten ihn Faust (TT 51)
  • 85 Otto Birner / Der Schwarze Tod
  • 86 P. Eisenhuth / Unternehmen Feuermeer (TT 54)
  • 87 P. Eisenhuth / Der Herr der kristallenen Grotte (TT 52)
  • 88 P. Eisenhuth / Das lange Leben des Methusalem (TT 56)
  • 89 P. Eisenhuth / Die Posaunen von Jericho
  • 90 P. Eisenhuth / Der Held von Ithaka

  • Erde 2000
  • Ein Prinz kam aus dem Nichts1 Die Tage der zweiten Sonne / P. Eisenhuth (TT 13)
  • 2 Die Meuterei der Tiefseesklaven / O. J. Birner
  • 3 Der Tod vom anderen Stern / P. Eisenhuth (TT 1)
  • 4 Der ewige Regen / O. J. Birner
  • 5 Die Händler des ewigen Lebens / P. Eisenhuth (TT 7)
  • 6 Als die Wälder starben / O. J. Birner
  • 7 Das verlorene Ich / P. Eisenhuth (TT 6)
  • 8 Krieg den Maschinen / Penn Fleming Webster (TT 5)
  • 9 Der Tod aus dem ewigen Eis / W.A. Travers (TT 40)
  • 10 Die Völker der Tiefe / P. Eisenhuth (TT 15)
  • 11 Sie erbten den Tod / O. J. Birner
  • 12 Die Menschenfabrik / P. Eisenhuth (TT 16)
  • 13 Der letzte Tropfen Öl / Penn Fleming Webster (TT 18)
  • 14 Der Trabant des Todes / P. Eisenhuth (TT 19)
  • 15 Steckbrief aus der Vergangenheit / Penn Fleming Webster (TT 20)
  • 16 Monster aus der Retorte / W. A. Travers (TT 41)
  • 17 Der Tag ohne Nacht / W.A. Travers (TT 44)
  • 18 Die Söhne von Atlantis / P. Eisenhuth (TT 25)
  • 19 Jagd auf die Unsterblichkeit / Penn Fleming Webster (TT 27)
  • 20 Der grüne Terror / P. Eisenhuth (TT 26)
  • 21 Die Maschine der tödlichen Träume / W. A. Travers (TT 50)
  • 22 Als die Monster erwachten / Penn Fleming Webster (TT 34)
  • 23 Der 7. Kontinent / W. A. Travers
  • 24 Die fliegende Stadt / P. Eisenhuth (TT 39)
  • Die sterbenden Städte25 Die sterbenden Städte / W. A. Travers (TT 55)
  • 26 Gäste der Erde / P. Eisenhuth (TT 46)
  • 27 Der Treck, der aus der Zukunft kam / Penn Fleming Webster (TT 47)
  • 28 Der Feuerplanet / P. Eisenhuth (TT 53)
  • 29 Die Zwei-Monde-Festung / W. A. Travers
  • 30 Die Zeitpiraten / Penn Fleming Webster
  • 31 Duell der Androiden / P. Eisenhuth
  • 32 Die Lockvögel von Taruga / Penn Fleming Webster
  • 33 Legion der Verlorenen / W. A. Travers
  • 34 Der Irrtum des Computers / P. Eisenhuth
  • 35 Doppelband mit zwei alten Titel
  • 36 Die Insel der Kinder / Arl Duncan
  • 37 Doppelband mit zwei alten Titeln
  • 38 Die Antwort aus dem All / Penn Fleming Webster
  • 39 Doppelband mit zwei alten Titeln
  • 40 Die Schlacht über dem Mond / P. Eisenhuth
  • 41 Doppelband mit zwei alten Titeln
  • 42 Überfall im Raumlabor / Penn Fleming Webster
  • 43 Planet ohne Raum / Ned Parkins
  • 44 Todestanz der Satelliten / Penn Fleming Webster

Meine Gedanken
Der Trend alte Serienromane neu zu veröffentlichen, dabei aber nur einige Autoren zu berücksichtigen, ist für den Sammler nicht unbedingt befriedigend. Wenn dann auch noch die Reihenfolge willkürlich verändert wird, kommt Frust auf.

Die mit neuen Romanen erweiterte, bearbeitete und inhaltlich veränderte Neuauflage von Zeitkugel und Erde 2000 vor einigen Jahren im Mohlberg Verlag war nicht das, was die alten Fans lesen wollten, und fand anscheinend auch nicht genügend neue Leser. Schon dort geht wurde die Reihenfolge der Romane geändert. Timetravel von Cassiopeiapress und Edition Bärenklau geht jetzt einen anderen Weg und bringt wieder die Originalromane, aber leider nicht alle und in völlig neuer Reihenfolge. Scheinbar finden sich aber genügend Käufer, die sich auch nicht daran stören, dass die Namen der Protagonisten verändert worden sind. Es ist schon eine Crux mit den Zeitkugelromanen. Zu unterschiedlich sind die Inhalte, die ersten 24 Romane von acht verschiedenen Autoren mit abwechselnd Zukunfts- und Vergangenheitsreisen unterscheiden sich stark von den übrigen Titeln, die größtenteils von Horst Hübner verfasst worden sind. Das ebenfalls hauptsächlich von Horst Hübner geschriebene Erde 2000 hat dann auch die alten Zukunftsreisen überhaupt nicht mehr berücksichtigt. Die Idee, nur die Romane von Hübner zu veröffentlichen hat somit einen gewissen Charme, zusätzlich die Titel von Hary dazu zunehmen, ist dann aber schon Geschmackssache. Warum nicht auch die ZK- und Erde2000-Romane von O. J. Birner? Und gänzlich unverständlich bleibt die völlig von der Originalserie abweichende veränderte Reihenfolge.

Weitere Artikel zum Thema

 

Kommentare  

#1 Falk 2018-10-28 08:19
Also das mit den Veröffentlichungsdaten verstehe ich nicht. In meinen Aufgaben der ersten drei Bände steht als 'Tag der Veröffentlichung' der 12.7., der 21.7. und 23.7.2016.
Und veränderte Namen bzw. ausgelassene Titel hängen normalerweise mit fehlenden Rechten zusammen. Vom einen Autor hat man die Rechte, vom anderen eben nicht. Und während die Rechte an den Texten nach einiger Zeit an die Autoren zurückfallen verbleiben das Recht an den Namen der Serienhelden bei den ursprünglichen Verlagen.
Zitieren
#2 matthias 2018-10-28 09:07
Nun der Sammler besorgt sich eh' die Romanhefte. Und dem Gelegenheitsleser ist die Reihenfolge egal.
Da ich früher die Hefte besaß und jetzt mal so nebenbei einen Text lesen möchte, reicht mir so ein EBook. Und wenn man etwas sucht, bekommt man dies sogar kostenlos...
Mit Heinz Squarra mache ich das so. Jede Woche gibt es einige wenige Texte kostenlos zum Download, welche sich ständig ändern. Da kommt mit der Zeit schon was zusammen.
Und in den Bekker-Sammelbänden sind schon ganz gute Texte verborgen. (Auch Time-Travel).

EBooks sind meiner Ansicht nach was für Konsumenten/Leser.
Der Sammler will die Hefte (Ebay)
Zitieren
#3 Hermes 2018-10-28 09:20
Nun ja, in Band 54 wurde Vanessa Carpenter eingeführt, dieser Band ist bisher nicht erschienen, die Bände 79 und 88, in denen sie auch mitwirkt, aber schon.

Die Erde 2000 Titel 18, 19, 20 bilden die Atlantis-Trilogie. Jetzt erschien die Nummer 20 zeitlich 9 Monate vor der 19.
Zitieren
#4 Postman 2018-10-28 21:11
Da fragt man sich schon manchmal (sorry) was für Schwachköpfe bei den Verlagen sitzen.
Selbst die einfachsten aber auch elementarsten Dinge wie die korrekt Reihenfolge bekommt man nicht hin.
Zitieren
#5 Hermes 2018-10-28 23:47
@ Falk
Gibt es den Marken Verlag denn eigentlich überhaupt noch?
Zitieren
#6 Harantor 2018-10-28 23:53
markenverlag.de/ Den Verlag gibt es noch und hält nachwievor die Titelrechte an den alten Serien, auch wenn da längst was anderes verlegt wird
Zitieren
#7 Kaffee-Charly 2018-10-29 11:13
zitiere matthias:
(...)
EBooks sind meiner Ansicht nach was für Konsumenten/Leser.
Der Sammler will die Hefte (Ebay)

Genau so ist es.
Der E-Book-Leser lädt sich einfach die Dateien herunter, ändert die Meta-Daten entsprechend, damit sie auf dem Reader in der richtigen Reihenfolge angezeigt werden - und gut isses.
Wenn es dabei Lücken in der Reihenfolge gibt, werden diese einfach später aufgefüllt. Also kein wirkliches Problem.
Einen Sammler werden E-Books höchstwahrscheinlich gar nicht interessieren, denn Sammler wollen keine Dateien, sondern etwas "Echtes", das sie ins Regal bzw. in die Sammelbox packen können.
Zitieren
#8 Postman 2018-10-29 21:01
zitiere Kaffee-Charly:
zitiere matthias:
(...)
EBooks sind meiner Ansicht nach was für Konsumenten/Leser.
Der Sammler will die Hefte (Ebay)

Genau so ist es.
Der E-Book-Leser lädt sich einfach die Dateien herunter, ändert die Meta-Daten entsprechend, damit sie auf dem Reader in der richtigen Reihenfolge angezeigt werden - und gut isses.
Wenn es dabei Lücken in der Reihenfolge gibt, werden diese einfach später aufgefüllt. Also kein wirkliches Problem.
Einen Sammler werden E-Books höchstwahrscheinlich gar nicht interessieren, denn Sammler wollen keine Dateien, sondern etwas "Echtes", das sie ins Regal bzw. in die Sammelbox packen können.


Ich bin beides - ich sammle Hefte, aber meist lese ich auf dem ebook Reader. Eine Fehleredition ist aber oft nur halblegal möglich, wenn man den Kopierschutz wegmacht. Wenn man das ebook nicht weitergibt, interessiert das aber keinen ;-)

Um so ärgerlicher wenn der ehrliche Käufer und wenig technisch Versierte dann einen Dreck bekommt. Kauft euch als negatives Beispiel mal ebooks von diesem Verlag: www.apex-verlag.de

Der hat von dem interessanten Programm zwar die Rechte gekauft, jagt die Bücher aber selbst durch den Scanner und erntet, da es kein Korrekturlesen gibt, pro Buch mindestens 200-300 Fehler. Woher ich das weiß?

Ich scanne selbst meine Bücher und kenne die Tücken und ich habe eines nach dem Kauf für mich beim Lesen verbessert und den Verlag angeschrieben. Dort meinte man nur recht desinteressiert, dass man nicht jedes Buch durchlesen könnte :cry: und für den Preis nicht mehr drin ist ...

Was für ein Witz :-x
Zitieren
#9 Hermes 2018-12-04 23:04
@ Falk
Du hast Recht.
Zitat:
Also das mit den Veröffentlichungsdaten verstehe ich nicht. In meinen Aufgaben der ersten drei Bände steht als 'Tag der Veröffentlichung' der 12.7., der 21.7. und 23.7.2016.
Das Missverständnis entsteht, weil die bei Amazon/BookRix angegebenen Daten nicht dem Veröffentlichungsdatum entsprechen, sondern dem Datum des letzten Hochladens des Angebots durch den Anbieter entsprechen.

Wurde jetzt entsprechend im Text korrigiert.
Zitieren
#10 Dutchy 2019-01-17 10:10
Ja der Apex Verlag!
Falsche Rechtschreibung sollte man mit Falschgeld bezahlen können!
Bitte wo bekommt man aber so viel Falschgeld her?
Magenbeschwerden bekommt man gratis als "Draufgabe."
Zitieren
#11 Advok 2019-01-17 14:27
Zu #10:
Die "Edition Bärenklau" ist nicht identisch mit dem Apex-Verlag. Bei Bärenklau gibt es tatsächlich häufig viele Scanfehler; die Leser sollten hier vehement Besserungen einfordern.

Wenn jemand aber genau dies macht, dann aber nicht einmal den richtigen Verlag benennen kann - dann ist dies nur ein Bärendienst und keine Hilfe für diese Forderung!
So viel Falschgeld kann man da bei Dir, Dutchy,
gar nicht finden, wie man finden möchte.

Beim kürzlich gelesen DELTA OMICRON (Apex-Verlag) habe ich genau "0" dieser Scanfehler gefunden.
Zitieren
#12 Harantor 2019-01-17 14:43
Auch für APEX werden inzwischen bei diversen Publikationen Tipp- und Scanfehler in großen Mengen beklagt.
Zitieren
#13 Sarkana 2019-01-17 20:42
zitiere Harantor:
hält nachwievor die Titelrechte an den alten Serien

Nya ganz unstreitig ist das auch nicht, da es den Verlag eher wieder gibt. Soweit ich weiß sind sie aber nicht teuer genug, als das sich ein Rechtsstreit um nicht übermäßig viel Geld einbringende Projekte lohnt.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok