Neu bei EBM: H.J. Müggenburg – Science Fiction Chroniken 2

Science Fiction Chroniken 2Erweiterte Neuausgabe der SF-Romane von H.J. Müggenburg

Die SCIENCE-FIKTION-CHRONIKEN sind auf insgesamt sieben Bände zu jeweils drei SF-Romanen von H.J. Müggenburg konzipiert. Für einen Teil der Romane stehen die Originalmanuskripte zur Verfügung, sodass vor allem gekürzte Passagen wieder eingefügt werden können.

JON PENDERS GROSSER IRRTUM
Jon Pender, Engländer des Jahrgangs 1952, steht als GTC-Agent in Diensten der Föderation, die mit wachen Augen die Evolution auf Terra verfolgt.

Auf der Erde merkt und weiß man nichts davon. Die Menschheit schreibt das Jahr 1993. Und da passiert es!
Transmitter-Experimente des Nobelpreisträgers Herlock erschüttern das Raum-Zeit-Kontinuum und werden zum galaktischen Notfall. Pender wird zur Erde abkommandiert, um Herlocks Erfindung ungeschehen zu machen. Kaum hat er mit seinem Partner die geheime, föderationseigene Transmitterstation auf Terra verlassen, überstürzen sich die Ereignisse. Pender macht bald die bittere Erfahrung, dass es nicht nur um seine eigenen Zeitgenossen geht …

GEHIRNDIEBSTAHL
Dr. Mushgraves volleidetisches Gedächtnis hat ihn als Computerexperten unentbehrlich gemacht. In einem freiwilligen Exil lebt der menschenscheue Wissenschaftler unter einer gigantischen Druckkuppel des Neptunmondes Triton und leitet dort die größte Datenverarbeitungsanlage des solaren Systems. Der Rohstoffkoordinator, der neuntausend vollrobotische Bergwerke auf Planeten und Trabanten jenseits der Marsbahn überwacht, verlässt seinen Arbeitsbereich nur, um sich turnusmäßig einem Gesundheits-Check auf der Erde zu unterziehen. Er ahnt nicht, dass gerade zu diesem Zeitpunkt sein Leben aufs höchste gefährdet ist …

BEGEGNUNG AUF S 2079
Pechvögel gibt es überall. Monoman Percy Holloway ist ungewollt zu einem Experten für Bruchlandungen geworden. In der Branche als Bruch-Percy verschrien, sind Jobs für ihn rar. Und das Gesetzt der Serie verfolgt ihn beharrlich. Mit der Sisyphus strandet er auf S 2079, einem unbewohnten, dennoch nicht lebensfeindlichen Planeten. Während Percy auf das über Funk alarmierte Medoschiff wartet, macht er eine Entdeckung, die ihn in einen Wirbel von Ereignissen hineinzieht …
Für die Neuausgabe in den SCIENCE-FICTION-CHRONIKEN 2 konnte das Originalmanuskript herangezogen werden und die Passagen, die vom Zauberkreis-Verlag gestrichen worden waren, wieder eingefügt werden.

H.J. Müggenburg – Science Fiction Chroniken 2
Erscheinungsdatum:    9. Januar 2019 (eBook: 13. Dezember 2018)
Größe/Umfang:    20,3 x 12,7 x 2,4 cm / 360 Seiten
ISBN-13:    978-1791524937 (Amazon)
Verlagsseite   

Taschenbuch:    15,00€
Amazon   
Transgalaxis:   

EBook:    5,95€
Amazon
   

Originalausgaben:    
Jon Penders großer Irrtum
Zauberkreis SF Nr. 154, Zauberkreis-Verlag, 02.12.1974
Gehirndiebstahl
Zauberkreis SF Nr. 156, Zauberkreis-Verlag, 02.01.1975
Begegnung auf S 2079
Zauberkreis SF Nr. 158, Zauberkreis-Verlag, 03.03.1975
Vorwort:    Peter Emmerich
Anhänge    Informationen zu den Originaltexten
Die Titelbilder der Originalausgaben

Bild Cover Die SCIENCE-FIKTION-CHRONIKEN 2, Emmerich Books & Media

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.