Neue Gruselserie von EUROPA

EuropaEUROPA hat eine neue Gruselserie angekündigt. In diversen Shops sind bereits die ersten drei Folgen gelistet. Über den Inhalt und den Stil der Gruselserie ist nichts bekannt. Kathrin Lümers von Kühl PR, dem Pressepartner von EUROPA, sagt dass es demnächst nähere Infos gibt. Erscheinungstermin der ersten Folgen soll am 01.03.19 sein.

Für EUROPA würde das nach 15 Jahren eine Rückkehr zum Gruselgenre bedeuten. Die letzten Hörspiele dieser Art hatte EUROPA mit den Larry Brent-Hörspielen (Folgen 16-19) auf dem Markt. Generell war das Sigment von EUROPA mit Kinder- und Jugendhörspielen ausgestattet.

Jetzt teilte Das Label auf Facebook einen ersten Teaser mit: Grusel-Fans aufgepasst! Bald kommen NEUE Folgen der Gruselserie. Lange müsst ihr nicht mehr warten. Also seid gespannt und freut euch auf schaurige Momente.

Ein Promovideo auf facebook

Die ersten beiden Folgen targen folgende Titel:

  • 1. Polterabend- Nächte des Entsetzens
  • 2. Yeti - Kreatur aus dem Himalaya

Sammler aufgepasst! Es wird eine limitierte Vinyl-Version geben.
Auch auf der offiziellen EUROPA-Seite gab es nun erste Infos:

Bereit für schaurige Momente? Es ist endlich soweit: die beliebte Gruselserie, die erstmals in den 80er Jahren unter dem Label EUROPA erschienen ist, ist zurück! Ein erstes Revival hatten die Hörspiele, wie „Dracula, König der Vampire' oder „Die Nacht der Todes-Ratte' bereits Ende der 90er Jahre. Unter der Feder eines neuen Autors (André Minninger) sind nun komplett neue Hörspielfolgen entstanden. Und die ersten beiden Folgen „Polterabend - Nacht des Entsetzens' und „Yeti - Kreatur aus dem Himalaya' können sich definitiv hören lassen. Sie erinnern an die alte Hörspielreihe, wurden aber komplett neu und moderner produziert mit neuen Schauplätzen und Figuren und tollen Spezialeffekten.
Macht euch gefasst auf den richtig, großen Gruselspaß.
Geeignet für alle furchtlosen Hörer ab 14 Jahren.

Quelle: Statement auf EUROPA-Seite

Bild: Altes Logo EUROPA

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.