BiomAlpha eingestellt

Cover AusschnittAuf ihrer Homepage verkünden die Macher am 21.01. das Aus der Science Fiction Serie »BiomAlpha«:

"Heute müssen wir euch mitteilen, dass wir unsere Serie nicht fortführen werden.
Biom Alpha stand von Anfang an unter keinem günstigen Stern. Erst verließ unser Verleger nach schleppend angelaufenem E-Book-Start das Boot, dann ging uns mitten in den Arbeiten eine Autorin verloren. Nachdem wir mit einem neuen Konzept und via BoD einen vielverprechenden Neustart hingelegt hatten, verstarb unser geschätzter Mitautor Christian Weis und hinterließ eine Lücke, die wir nicht mehr schließen konnten.

Band 3 brachten wir so gut es ging zuende, aber wir erreichten nicht ganz die Qualität, die Leser und wir selbst erwarteten. Dementsprechend schwach waren die Verkaufszahlen jedes Bandes im Vergleich zum vorherigen. Freilich ist der Markt im Bereich Space Opera gut besetzt, da muss man schon schneller, mehr und besser publizieren, als Biom Alpha es gelang. Angesichts der Tatsache, dass unser Konzept nicht gerade unaufwändig war, fehlte uns letztlich die Motivation, nochmal Unmengen Arbeit in einen 4. Band zu stecken.
Natürlich bleiben die bisher erschienenen Bände erhältlich. Die Handlung ist zwar nicht abgeschlossen, aber es gibt keinen Anlass, sie unter den Tisch zu kehren, denn peinlich sind sie uns gewiss nicht.
Wir bedanken uns bei unseren Lesern, ich persönlich bedanke mich beim ganzen Team, und wir hoffen, zu einem späteren Zeitpunkt eventuell einmal mit einem anderen ungewöhnlichen Projekt wieder auf uns aufmerksam machen zu können."

 Bild: Logo Biom Alpha

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.