Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Klimawahn

StoryKlimawahn


Was macht eigentlich Greta Thunberg?            
Ich habe schon lange nichts mehr von ihr gehört.

Sie ist in Stockholm in Behandlung.

Asperger?

 Nicht nur, auch wegen Klimawahn.

Klimawahn, verständlich.
Ich hoffe, sie hat gute Ärzte.

Jaja, es geht ihr schon viel besser.

Der Kopf der Greta-Thunberg-Puppe - Foto von Bright Angel

Zum Autor
Bright Angel (Pseudonym) wurde Mitte der 1960er Jahre in Kärnten geboren. Er ist ein unsteter Geist und ein rollender Stein. Er schreibt Lyrik, Prosa und Hörspiele und fotografiert. Er veröffentlichte Texte und Fotos in Zeitschriften und Anthologien und bei „Erozuna“, „Zukunftia“, „Gangway“, „zugetextet.com“ und „Zauberspiegel“ im Internet.

Veröffentlichungen:
Gedichte in „Driesch“, Nr. 5 im Jahr 2011.
Kurzgeschichte in „Brückenschlag“, Band 27 im Jahr 2011.
Kurzgeschichte in „TrokkenPresse“, Nr. 5 im Jahr 2011.
Prosatext in „TrokkenPresse“, Nr. 2 im Jahr 2012.
Gedichte in und Gedicht auf „Brückenschlag“, Band 28 im Jahr 2012.
Miniaturen in „WORTSCHAU“, Nr. 17 im November des Jahres 2012.
Gedichte in „Spring ins Feld“, 13. Ausgabe, Dezember des Jahres 2012.
Kurzgeschichte in „Brückenschlag“, Band 29 im Jahr 2013.
Prosatext in „TrokkenPresse“, Nr. 3 im Jahr 2013.
Gedicht in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 59, 09/2013.
Kurzgeschichte in der Anthologie „Mein heimliches Auge, Das Jahrbuch der Erotik XXVIII“ vom konkursbuch Verlag Claudia Gehrke im Jahr 2013.
Gedichte in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 60, 12/2013.
Gedichte in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 61, 04/2014.
Gedichte in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 62, 08/2014.
Kurzgeschichte und Gedicht in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 63, 11/2014.
Gedichte in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 64, 04/2015.
Kurzgeschichte und Gedicht in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 67, 04/2016.
Gedicht in „GEHIRNSTURM“, #4 im Jahr 2017.
Gedicht in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 70, 04/2017.
Gedichte in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 71, 08/2017.
Gedichte in „der bunte SPLEEN“, Ausgabe 77 im Sommer 2017.
Kurzgeschichte in der Anthologie „Mein heimliches Auge, Das Jahrbuch der Erotik XXXIII“ vom konkursbuch Verlag Claudia Gehrke im Jahr 2017.
Gedicht in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 72, 11/2017.
Gedichte in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 73, 04/2018.
Miniaturen, Hörstück und Kurzgeschichte in „der bunte SPLEEN“, Ausgabe 78 im Frühling 2018.
Gedicht in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 74, 08/2018.
Miniatur und Fotos in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 75, 11/2018.
Miniatur und Foto in „TrokkenPresse“, Nr. 06 im Jahr 2018.
Miniatur und Foto in „TrokkenPresse“, Nr. 01 im Jahr 2019.
Gedichte in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 76, 04/2019.
Hörstück in „der bunte SPLEEN“, Ausgabe 79 im Sommer 2019.
Gedicht in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 77, 08/2019.
Gedichte und Foto in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 78, 11/2019.
Miniatur in „der bunte SPLEEN“, Ausgabe 79.01 im Winter 2019/2020.
Gedicht in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 79, 04/2020.
Kurzgeschichte in „DIE ZUKUNFT und andere verlassene Orte“, Ein HALLER-Buch, Außer der Reihe 45, im Verlag p.machinery Michael Haitel im Jahr 2020.
Gedichte in „DATT IS IRRE !“, Ausgabe 80, 11/2020.

 

Kommentare  

#1 Mikail_the_Bard 2022-11-25 23:22
Tja, wenigstens hat Greta gute Ärzte. Der Verfasser dieses Artikels ja wohl eher nicht.
Mir geht auch so einiges auf die Eier in dieser Welt, z.B. einige diese "Ergüsse" des Artikelverfassers, die mich, wenn ich mich der gleichen Schreibweise bedienen würde, wie der Verfasser dieses Artikels, vermuten lässt, das entweder der Klimawandel gigantischen Einfluss auf das Gemüt einiger Menschen hat, sexuelle Frustation und ggf. daraus resultieren Impotenz, sowie Abbarbeitung von schlechten Kindheitserfahrungen, den Autor dieses Artikel solche verfassen lässt.
Aber im Gegensatz zu dem Verfasser dieser Artikel, bin ich nicht kompetent genug, solchen wahnsinnig intelligenten und menschliche Abgründe beschreibende Artikel zu schreiben. Denn ich beherrsche weder Sarkasmus oder Zynismus. Selbst Apfelmus, Pflaumenmus und Pampelmus befolgen meine Befehle nicht.
Es ist schon ein Kreuz, so ein begnadeter Verfasser solcher wunderbaren Artikel zu sein.
Hauen wir uns die Flasche Scotch in die Birne und freuen uns - ihr seit doch alle bestimmt auch Spitz wie Nachbars Lumpi auf die nächsten Ergüsse des Artikelschreibers - wenn es wieder heißt: WTF will der Autor uns damit sagen?
#2 Friedhelm 2022-11-26 16:34
Zitat:
WTF will der Autor uns damit sagen?
In mir wächst so langsam der Verdacht, dass der "Autor" dieser Ausfälle selber gar nicht weiss, was er eigentlich sagen möchte.
#3 matthias 2022-11-27 05:17
Der Autor will gar nichts sagen. BRIGHT ANGEL lacht sich schlapp über unsere Kommentare, zeigen diese doch, dass seine "literarischen Ergüsse" zur Kenntnis genommen werden. Es wird diskutiert!

Schlimm finde ich eigentlich gar nicht BA, sondern den ZAUPERSPIEGEL, welcher solchem kranken Geist eine Plattform bietet.

Aber andere "Geister" kleben sich an Dirigentenpulte fest und legen straffrei einen Airport lahm...
Was ist dagegen BRIGHT ANGEL?
#4 Cartwing 2022-11-27 10:02
Das ist doch im Grunde nur Nasenbohrerei.
Die kann man kommentieren, oder man ignoriert es einfach...
#5 Mikail_the_Bard 2022-11-27 13:32
zitiere matthias:
Schlimm finde ich eigentlich gar nicht BA, sondern den ZAUPERSPIEGEL, welcher solchem kranken Geist eine Plattform bietet.

Nun, es gab ja mal ein Statement des ZS, das es ja niemand lesen muss, dem es nicht gefällt.

zitiere Cartwing:
Das ist doch im Grunde nur Nasenbohrerei. Die kann man kommentieren, oder man ignoriert es einfach...

Na ja, ich hätte jetzt ein anderes Loch, als das der Nase genommen, aber du hast recht. Das ignorieren fällt mir nur bei manchen dieser Ergüsse schwer und einen "Ich will von dem nichts lesen Filter", gibt es ja nicht.
Es gibt natürlich auch noch eine andere Methode, das Zeugs nicht mehr zu lesen, nur dann würde ich die interessanten Beiträge auch verpassen.
Vielleicht bin ich jetzt aber in dem Alter, über das man als Kind/Jugendlicher gelästert hatte, das die alten "Säche" nur mecker mecker, machen? :-*

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.