Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Der Alte - Erwin Kösters Fälle: Folge 15 - Zeugenaussagen

Der Alte: Erwin Kösters FälleFolge 15
Zeugenaussagen

Sie lebte allein. Die alte Maria Schöttl wurde erst mehrere Tage nach ihrem Tod gefunden. Erschlagen. Alles deutet auf Raubmord hin.

Um den Kreis der Verdächtigen einzuengen, versucht Kommissar Köster, die exakte Tatzeit zu ermitteln. Alle Aussagen widersprechen sich.  Hellhörig wird Köster, als ein kleines Mädchen etwas von der Katze der Toten erzählt...(1)

Köster sammelte AussagenBei "Zeugenaussagen" haben wir es mit einer sehr kuriosen Folge zutun, die ein klein wenig an Hitchcoock erinnert. Eine alte Frau wird ermordet, und jeder der Nachbarn will etwas gesehen haben. Nur widersprechen sich die Aussagen derart, dass es unmöglich für Köster ist eine Tatzeit zu ermitteln. Die Frau ist schon zu lange tot, um die Tatzeit gerichtsmedizinisch festzulegen. Umso schwerer für Köster den Fall zu lösen. Ein kleines Mädchen brintg Köster letztendlich auf die richtige Spur.

Kurios ist auch, dass die Folge komplett urbayrisch gedreht wurde. Ein ähnliches Phänomen gibt es in der Folge "Der Freund". Alle Dialoge, außer die der Hauptdarsteller finden in Mundart statt.
Leider ist die Geschichte wenig spannend inszeniert, was aber wieder mal Regisseur Theodor Grädler zu zuschreiben ist, der einfach zu wenig atmosphärische Mittel und kaum spannungsbelebende Musik einsetzte. Die Idee des Krimis jedenfalls ist nicht übel.

Der Autor Rosendorfer verfasste nur zwei Folgen für den ALTEN. Er ist bekannt für urbayrische Krimis. Seiner Feder entsprangen auch einige Veigl-TATORTE mit Gustl Bayrhammer. Außerdem ist Rosendorfer (Jahrgang 39) Produzent von Hörbüchern und spricht diese zum Teil auch selbst.

Darsteller: Siegfried Lowitz, Michael Ande, Jan Hendriks, Bruno Hübner, Erni Singer, Walter Sedlmayr, Maria Stadtler, Ralf Wolter, Heinz Stadtmüller, Werner Asam, Karl Obermier, Willy Harlander, Volker Eckstein u.a.
Crew: Buch: Herbert Rosendorfer Titelmusik: Peter Thomas Produzent: Helmut Ringelmann, Regie: Theodor Grädler. Eine Produktion der Telenova Film und Fernsehproduktion im Auftrag von ZDF, ORF, SRG. Erstausstrahlung: 23.06.1978 (ZDF)


Diese Folge ist enthalten auf der DER ALTE-Collector´s Box Vol .1
MORE Home Entertainment GmbH & Co. KG

(1) Quelle 3sat

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.