Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Der Alte - Erwin Kösters Fälle: Folge 81 - Die Hellseherin

Der Alte: Erwin Kösters FälleFolge 81
Die Hellseherin


Hubert Gust, der Kassierer der Hubabank, nimmt in seinem Kassenraum das Telefon ab und wird von einer ihm vertraut klingenden Stimme aufgefordert, 200.000 Mark aus dem Tresor zu holen, sie in eine Plastiktüte zu stecken und auf der gegenüberliegenden Straßenseite an ein bereitstehendes Rennrad zu hängen. Sollte er innerhalb von 15 Minuten diesen Auftrag nicht erfüllt haben, wird in seiner Wohnung eine ferngezündete Bombe hochgehen, die seine Frau und deren Vater - gefesselt und geknebelt - in den Tod reißen wird.


Nachdem Gust den Willen des Erpressers erfüllt hat, kommt ein etwa 16-jähriger Junge zu dem Fahrrad, bewundert in aller Ruhe seine Gangschaltung und nimmt es samt Geld an sich - offensichtlich nur zu einer ausgedehnten Probefahrt. Wenig später wird er vermisst. (1)

Erwin Köster im EinsatzHätte er das Fahrrad bloß nicht mitgenommen. Denn er wird wenig später von dem Gangster aufgespürt und getötet. Eine Hellseherin soll Licht in den Fall bringen, und den vermissten Jungen finden. Köster indes vertraut der Dame nicht. "Hellsehen kann ich selbst", lautet sein Kommentar.

Dennoch führt die Frau die Polizei zu einer Kiesgrube. Hier wird jedoch auf die Hellseherin geschossen, die daraufhin stirbt. Auch die Leiche des Jungen wird wenig später gefunden. Köster ahnt, dass der Draht den die Hellseherin zu dem Täter hatte keine ganz so übernatürlichen Ursprünge hat.

Eine ganz ansehnliche Folge, wenn auch vieles vorhersehbar ist. Kösters Ermittlungen in der Schwulenszene sind ein kleines Highlight. In einer winzigen Nebenrolle ist Hannes Jaenicke als "warmer Bruder" zu bewundern. Hätte man die private Beziehung der Hellseherin zu dem Gangster im Dunkeln gelassen, wäre auch noch etwas Überraschung in dem Fall gewesen. Dennoch hat Volker Vogeler hier eine seine besseren Arbeiten abgeliefet, obwohl ein weiteres Highlight von ihm erst eine Folge später erwartet wird.

Köster's Alleingänge machen seinem Assistenten Sorgen: "Irgendwann erwischt es ihn mal", sagt er. Es erwischt ihn 19 Folgen später. Doch nicht bei einem Alleingang, sondern bei einem Großeinsatz.

Die Hellseherin war der insgesamt vierte und letzte Einsatz für Drombusch-Mutter Witta Pohl beim ALTEN.


Darsteller: Siegfried Lowitz, Michael Ande, Jan Hendriks, Wolfgang Zerlett, Paul-Albert Krumm, Witta Pohl, Fritz Strassner, Hans-Georg Panczak, Rita Russek  u.a.
 
Buch: Volker Vogeler Musik: Martin Böttcher  Titelmusik: Peter Thomas Produzent: Helmut Ringelmann, Regie: Theodor Grädler Eine Produktion der Telenova Film und Fernsehproduktion im Auftrag von ZDF, ORF, SRG. Erstausstrahlung: 01.06.1984 (ZDF)

Diese Folge ist enthalten auf der DER ALTE-Collector´s Box Vol .4
MORE Home Entertainment GmbH & Co. KG



(1) Quelle: 3sat

Kommentare  

#1 Ralph Lehmkühler 2014-10-02 22:59
Eine Schnapsidee, das Geld auf den Gepäckträger eines herrenlosen Fahrrads um die Ecke am Zaun anzulehnen. Insgesamt eine mäßige Folge, aber wenigstens feiert Heymann einen Erfolg.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.