Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Die 80er - Die Filme: 1980 - Maniac

Die 80erManiac

Ein geisteskranker Psychopath versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken. Immer mehr grausame Morde an jungen Frauen passieren.

Der kranke Killer skalpiert seine Opfer und verwendet den Schopf für sein eigenes Horrorkabinett. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Doch als der Mörder eine junge Fotografin kennenlernt, ändert sich plötzlich sein Verhalten ...


William Lustig, der für Horror-Filme wie MANIAC COP I bis III, STREETFIGHTERS oder DER SUNSET KILLER als Regisseur verantwortlich war, drehte 1980 mit MANIAC einen billig gedrehten Horrorfilm um einen psychopathischen Killer, der  nur eine Aneinanderreihung von Mordszenen etc. bietet.

Aus diesem Grund kann man den Film wohl kaum  als Klassiker bezeichnen und auch den Rummel um den Film nicht verstehen.

Da der Film im Original eine Länge von 87 Minuten hat, präsentiert das Label ASCOT HOME ENTERTAINMENT mit seiner 79minütigen DVD-Veröffentlichung eine geschnittene Fassung, was man dem Film auch ansieht.

Natürlich wäre der Film  auch nicht 'lustiger' oder besser gewesen, wenn man ihn in der Originalfassung gesehen hätte. Denn Regisseur William Lustig bietet mit MANIAC eine schlechte und billige Inszenierung mit gewöhnungsbedürftigen Darstellern, die ebenso schlecht wie stupide agieren. So ist man von MANIAC eher gelangweilt, als dass einen die nicht vorhandene Geschichte in irgendeiner Weise vom Hocker haut. Und so kommen bei dem Film aufgrund der zerstückelten Fassung noch nicht einmal Metzel-Fans auf ihre Kosten.

Caroline Munro hätte sich weiß Gott einen besseren Streifen aussuchen sollen. Anscheinend hatte sie ab Ende der 1970er Jahre kein glückliches Händchen mehr mit der  Auswahl ihrer  Filmen.

Die Frage, die sich bei dieser Veröffentlichung allerdings nichtsdestotrotz stellt, ist, warum man eine geschnittene Fassung präsentiert bekommt, obwohl der Film doch erst ab 18 Jahren freigegeben wurde.

Da kann man sich über die Damen und Herren von der FSK wirklich nur noch wundern. Vielleicht sollte man neben den fünf bekannten FSK-Kürzeln (weiß, gelb, grün, blau und rot) noch ein sechstes einführen. En schwarzes FSK-Kürzel, dessen Filme erst ab 21 Jahren freigeben werden. Dann kann man als erwachsener Mensch  wenigstens hoffen oder sicher sein, dass diese Filme dann wirklich uncut sind.

Die 80erMANIAC - DAS ORIGINAL
(Maniac)
USA 1980

Regie: William Lustig

Darsteller
Joe Spinell als Frank Zito
Caroline Munro als Anna D'Antoni
Abigail Clayton (Gail Lawrence) als Rita
Kelly Piper als Krankenschwester
Rita Montone als Hooker
Tom Savini als Discoboy
Hyla Marrow als Discogirl

FSK: Ab 18 Jahren
Laufzeit: 79 Minuten

Ascot Home Entertainment

 

Zur EinleitungZur Übersicht

© by Ingo Löchel

Kommentare  

#31 Valerius 2013-08-10 12:09
Der einzige, der hier am Rad dreht, bist Du. :-*
Du scheinst auch hier irgendetwas zu verwechseln. Die Qualität, bzw. nach Deiner Aussage das Niveau, eines Artikels, hängt nicht von seiner Länge ab.
Aber wenn Du gerne über nichtssagende Sachen in Deinen Artikeln seitenlang und nichtssagend herumschwafeln willst , kannst Du das gerne machen. Nur sollte man dabei schon irgendwann auf den Punkt kommen.
Zudem sollte man nie von sich auf andere schließen. Andere Leute setzen - glücklicherweise - andere Prioritäten. :P
Denn so sagt bereits ein bekanntes Sprichwort, nicht in der Länge, sondern in der Kürze liegt die Würze. Denn hier muss man genau auf den Punkt kommen. :P
Zitieren
#32 Larandil 2013-08-10 15:06
Die kürzeste Plattenkritik aller Zeiten, die ich mit egenen Augen gesehen habe, stand 1978 in der Musikzeitschrift "Sounds" und kanzelte eine LP von Emmylou Harris ab mit den Worten "Nich' so gut."

In der nächsten Ausgabe ging der Kritiker dann allerdings etwas mehr in die Breite und Tiefe, nachdem sich jede Menge Leserbriefe darüber beschwert hatten.
Zitieren
#33 Laurin 2013-08-10 15:15
Nu halt mal die Füße still Valerius. Kriegst ja schon einen hochroten Kopf. :lol:
Aber Okey, in Zukunft, wenn dem Harantor mal wieder Artikel fehlen, darf er sich ab jetzt an dich wenden. Du bist ja hier der Qualitätsbeauftragte...und tschüss.

So kannst du noch ein wenig mehr würzig in die Tasten hauen. :D
Zitieren
#34 Harantor 2013-08-10 15:25
Nun reichst dann aber auch. Ganz ehrlich nehmt Euch zusammen. Tauscht Euch via PN aus und vetragt Euch. Es wird persönlich - von beiden Seiten. Ab jetzt wird moderiert.

Und Laurin. Ganz ehrlich: Ingo ist noch wesentlich häufiger derjenige, der auf Zuruf Artikel liefert.
Zitieren
#35 Roland 2013-08-10 21:42
Nun ja. Das ist deine Meinung das es kein Klassiker ist. William Lustig hat einige gute Filme gedreht, und die schauspielerische Glanzleistung von Joe Spinell steht ausser Frage. Leider ist er viel zu früh verstorben. Ich bin jedenfalls der Ansicht das Maniac mit ihm lebt und fällt. Um Welten besser als die armselige Neuverfilmung.
Zitieren
#36 Harantor 2013-08-11 11:24
@Roland. Das ist eben Ansichtssache. Ich fand in diesem Film unterirdisch... Und den Film an sich grottenschlecht und nicht entfernt als einen "guten" schlechten Film ... Eben außer Gewalt gar nichts.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok