Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Walter Appel-Romane im Geister-Schocker

TitellistenWalter Appel-Romane
in der Geister-Schocker-Reihe

Seit 2003 erscheint in der Romantruhe die Geister-Schocker-Reihe und Walter Appel hat mit über 100 Ausgaben von derzeit 130 erschienen Titeln die Reihe geprägt.

Es sind nicht nur Nachdrucke seinen früheren Vampir-Horror-Romane, Gespenster-Krimi, Geister-Western,  usw. erschienen, sondern es gab auch neugeschriebene Romane von Walter Apppel alias Earl Warren zu lesen.

Rudolf Metzler hat in seinem Walter-Appel-Titelverzeichnis die Grundlage dieser Auflistung geschaffen. Ich habe mir nur noch den Spaß gemacht die Quellen der Romane - spricht woher die Neuauflagen stammten eingefügt.

Achja, N bedeutet Neuauflage und E dementsprechend Erstauflage.

  • 001 Der Satan aus der Gruft (OT:Der Vampir kommt um Mitternacht – VHR 193 - 1976) Earl Warren  N 2003 
  • 002  Der Hexer von San Francisco (VHR 209 - 1977) Earl Warren  N 2003
  • 003  Killer Frogs (OT: Die Killerfrösche – VHR 114 - 1975) Earl Warren  N 2003
  • 004  Die Sumpfhexe (VHR 188 - 1975)  Earl Warren  N 2003
  • 005  Der Horrorgarten des Samurais (OT: Tokomado - Herr des Schreckens – GK 149 - 1976)  Earl Warren  N 2003
  • 006   Die Todesgöttin (OT: Im Bann der weißen Göttin – GK 096 - 1975) Earl Warren  N 2003
  • 007  Der Dämon mit dem blutigen Schwert (OT: Der Gladiator der Hölle – GK 247 - 1978) Earl Warren N 2003
  • 008  Die Moortoten (VHR 232 - 1977)  Earl Warren  N 2003
  • 009  Im Horrorschloss des Todesgrafen (OT: Der Fluch der Roncallons – VHR 239 - 1977) Earl Warren  N 2003
  • 010  Der Saurierdämon  Earl Warren  E 2003
  • 011   Der magische Schrumpfkopf (VHR 076 - 1974) Earl Warren N2003
  • 012  Herr des Schreckens (OT: Der Herr des Schreckens – VHR 092 - 1974)  Earl Warren  N 2004
  • 013  Griff aus dem Dunkel (VHR 141 - 1975) Earl Warren N 2004
  • 014  Massaker in der U-Bahn (VHR 198 - 1977) Earl Warren  N 2004
  • 015  Die Dämonenfährte (Geister-Western 3 - 1975) Earl Warren  N 2004
  • 016  Klinik der Toten (GK 135 - 1976) Earl Warren  N 2004 
  • 017  Des Satans Musketier (GK 502 - 1983) Earl Warren N 2004 
  • 018  Der Schattenfürst (GK 508 - 1983) Earl Warren  N 2004
  • 019   Boten des Unheils (OT: Botin des Unheils – GK 145 - 1976)  Earl Warren  N 2004
  • 020  Playboy aus der Hölle  Earl Warren  E 2004
  • 021  Die Vampir-Lady (OT: Das Vampir-Mannequin – GK 524 - 1983)  Earl Warren  N 2004
  • 022  Die Seeschlange (VHR 155 - 1976) Earl Warren  N 2004
  • 023  Medium der Dämonen (SGK 384 - 1985) Earl Warren  N 2004
  • 024  Piraten-Rache (OT: Der schwarze Ahab – VHR 272 - 1978) Earl Warren  N 2005
  • 025  Atoll der Zombies Earl Warren  E 2005  
  • 026  Terror des Rattenkönigs (OT: Schach dem Rattenkönig – VHR 163 - 1976)  Earl Warren  N 2005
  • 027  Inka-Fluch (OT: Der Fluch des Inka – GK 32 - 1974)  Earl Warren  N 2005
  • 029  Die Gnome des Grauens  (OT: Die Geister von Grummond Hall – GK 242 - 1978)  Earl Warren  N 2005
  • 030  Minotaurus Rache (OT: Der Stier von Kreta – VHR 145 - 1975)  Earl Warren  N 2005
  • 031  Mein Bruder, der Dämon  Earl Warren  E 2005
  • 033   Angriff des Zyklopen (OT: Die Insel der Zyklopen – VHR 321 - 1979)  Earl Warren  N 2005
  • 035  Zombies in New York  Earl Warren  E 2005
  • 037  Die Todeshand (OT: Die Geisterhand – GK 142 - 1976) #Earl Warren  N 2006 
  • 040  Attila und das Zombieheer  Earl Warren  E 2006 
  • 042  Der Alptraum-Meister (GK 214 - 1977) Earl Warren N 2006  
  • 045  Der Geisterbumerang (VHR 213 - 1977) Earl Warren N 2006 
  • 048  Das Gruselkabinett (VHR 171- 1976) Earl Warren  N 2007  
  • 050  Die Vampir-Gondel  Earl Warren E 2007  
  • 053  Die Teufelsbrut (OT: Die Vampir-Oma und ihre Kleinen – VHR 80 - 1974) Earl Warren N 2007
  • 058  Der Pakt mit dem Teufel  (OT: Die Rache des Magiers – VHR 72 - 1974)  Earl Warren N 2007
  • O60  Das Monster von Highway 666  (OT: Das Ungeheuer von Highway 666 – GK 257 - 1978) Earl Warren  N 2008
  • 062  Die mordende Mumie  Earl Warren  E 2008
  • 064  Das Grauen aus dem Eis (GK 55 - 1974) Earl Warren N 2008
  • 066  Armee des Todes (OT: Die Söldner des Satans – GK 203 - 1977) Earl Warren  N 2008
  • 068  Mörderbäume (OT: Die Mörderbäume – GK 138 - 1976)  Earl Warren  N  2008
  • 069  Der Henker aus dem Totenreich (OT: Die Henker des Molochos – VHR 111- 1975)  Earl Warren  N 2008
  • 070  Der Satansknecht (GK 166 - 1976) Earl Warren  N 2008
  • 072  Stadt des Grauens (OT: Der Affendämon – VHR 201 - 1977)  Earl Warren  N 2009 
  • 073  Baronesse Samedi (VHR 353 - 1979) Earl Warren  N 2009 
  • 074  Fahrstuhl ins Jenseits (OT: Eine Spur in die Schreckenswelt – GK 554 - 1994) Earl Warren  N 2009
  • 075 Blumen des Todes (OT: Orchideen des Todes – GK 124 - 1976)  Earl Warren  N 2009
  • 076  Die Knochenreiter (OT: Reiter aus dem Jenseits – VHR 120 - 1975)  Earl Warren  N 2009 
  • 077  Der Satansorden von Chalderon (GK 7 - 1973) Earl Warren N 2009
  • 078  Satans Super-Hit (GK 461 - 1982) Earl Warren  N 2009  
  • 079  Das lebende Porträt (GK 127 - 1976) Earl Warren  N 2009  
  • 080   Mantious Fluch (OT: Wenn der Drachenvogel ruft – GK 540- 1984) Earl Warren  N 2009
  • 081  In der Gewalt der Käfermenschen (VHR 229 - 1977) Earl Warren N 2009
  • 082 Marionetten des Satans (GK 151 - 1976) Earl Warren  N 2009
  • 083 Die Voodoo-Königin (OT: Wenn der Drachenvogel ruft – GK 540 - 1984)  Earl Warren  N 2009 [1]
  • 084  Verlies der blutigen Träume (OT: Die Voodoo-Königin – GK 21 - 1974)  Earl Warren  N 2010[1]
  • 085  Der Satan führt Regie (GK 271 - 1978) Earl Warren N 2010  
  • 086  Der Götze vom anderen Stern (VHR 183 - 1976) Earl Warren N 2010
  • 087  Josephas Henker (VHR 54 - 1974)  Earl Warren  N 2010  
  • 088  Vampire in New Orleans (OT: Wenn Vampire lieben – Irrlicht 545 - 2002)  Earl Warren  N 2010  
  • 089  Der Frauenhexer (VHR 64 - 1974) Earl Warren  N 2010 
  • 090  Im Todesreich der Gorgalen (OT: Im Reich der blutigen Gorgalen - VHR 102 - 1975) Earl Warren N 2010
  • 091  Die Blutdrachen (VHR 205 - 1977) Earl Warren  N 2010 
  • 092  Der Todesclaim (Geister-Western 22 - 1975) Earl Warren N 2010 
  • 093  Stadt der Monster  Earl Warren  E 2010
  • 094  Cargyros Rückkehr  Earl Warren  E 2010
  • 095  Dämonenfalle Afrika (Grusel-Schocker 30 – 2000) Earl Warren N 2010
  • 096  Trink das Blut von Dracula (Dämonenjäger 12 - 1991)  Earl Warren  N 2011
  • 097  Das Haus des Grauens (JSSP037/2 = GK 600 - 2005) Earl Warren N 2011
  • 098  Die Mumie des Grauens (OT: Gefangen in der Mumiengruft – Der Dämonenjäger 14 - 1991)  Earl Warren  N 2011
  • 099  Der Schrecken von Santa Fe (Geister-Western 8 - 1975) Earl Warren N 2011
  • 100  Der Werwolf von Frankfurt Earl Warren  E 2011
  • 101  Hexenjäger Jago Tiga (OT: Der Hexenjäger – Geister-Western 19 - 1975)  Earl Warren  N 2011
  • 102  Der Schatz der Verfluchten (GK 532 - 1983)  Earl Warren  N 2011
  • 103  Die Geistervögel (Geister-Western 14 - 1975) Earl Warren  N 2011
  • 104  Der Schneemensch (VHR 130 - 1975) Earl Warren  N 2011
  • 105  Kreuzfahrt des Grauens (VHR 96 – 1975) Earl Warren  N 2011
  • 106  Der Oberst, der ein Werwolf war (Walter Appel Books 2 - 2001)Earl Warren  N 2011
  • 107  Die Feuerhexe (OT: Lena, die Feuerhexe - Spukroman 158- 1984)  Earl Warren  N 2011
  • 108  In der Gewalt des Pfählers  Earl Warren  E 2012
  • 109  Der Todesgötze von Bali (OT: Der Teufel tanzt auf Bali - Mitternachts-Roman 627 - 1997)  Earl Warren N 2012
  • 110  Die Rache der weißen Frau (Spuk-Roman 169 - 1985)  Earl Warren N 2012
  • 111  Die Werwölfin (OT: Natascha, die Wolfsbraut – Mitternachts-Roman 147 - 1988) Earl Warren  N 2012 
  • 112  Im Schattenreich der Schwarzen Göttin (Melissa-Roman 128 - 1988)  Earl Warren N 2012
  • 113  Der Mönch aus der Hölle (OT: Der Mönch aus dem Jenseits Mitternachts-Roman 291 - 1991)  Earl Warren N 2012
  • 114  Die Teufelskinder (OT: Die Kinder der Finsternis – Mitternachts-Roman 217 - 1990) Earl Warren N 2012
  • 115 Das Ende des Pfählers  Earl Warren E 2012
  • 116  Im Bann der Todeswölfe (OT: Die Nacht der Geister-Wölfe – Mitternachts-Roman 637 - 1988)  Earl Warren     N   2012  
  • 117  Die Voodoo-Hexe von London (OT: Die Voodoo-Hexe von London – Mitternachts-Roman 257- 1988)  Earl Warren N 2012
  • 118 Der Fluch der toten Göttin  Earl Warren  N 2012
  • 119  Das Monster von Marseille  Earl Warren  2013
  • 120  Der Dämonenstrom über Marrakesch Earl Warren  2013
  • 121 Nest der Ungeheuer  Earl Warren  2013
  • 122  Hexensabbat  Earl Warren  2013
  • 123  Das Ende des Grafen  Earl Warren  2013
  • 124  Der Teufel in Weimar  Earl Warren  2013
  • 125  Ritter, Tod und Teufel  Earl Warren  2013
  • 126  Der schreiende Schädel  Earl Warren  2013
  • 127  Der Todeskuß der Spinnenfrau  Earl Warren  2013
  • 128  Ich war Störtebekers Maat  Earl Warren  2013
  • 129  Der Werwolf von Eisenach  Earl Warren  2013

[1] Titel wurde vertauscht

Kommentare  

#1 Heiko Langhans 2013-12-28 12:08
Sind da nicht noch mindestens drei "Mark Hellmann"-Romane versteckt (GS 127-129 = MH 7, 10, 9)?
Zitieren
#2 Andreas Decker 2013-12-28 12:42
Zitat:
Ich habe mir noch nur den Spaß gemacht die Quellen der Romane - spricht woher die Neuauflagen stammten eingefügt.
Das hast du nett gesagt. Da weder Autor noch Verlag es für erforderlich halten, solche Informationen an die geneigten Käufer weiterzugeben, dürfte das das erste Mal sein, dass es diese Liste gibt. Diese Info steht nicht einmal im Kleingedruckten, also weder im Impressum noch im Heft.

zitiere Heiko Langhans:
Sind da nicht noch mindestens drei "Mark Hellmann"-Romane versteckt (GS 127-129 = MH 7, 10, 9)?


Das sind allem Anschein nach - den Klappentexten nach zu urteilen - sowohl umgeschriebene Hellmanns wie umgeschriebene Hexenhammer (119-123), die der Autor nun an seinen "Harry Holt"-Kosmos angepaßt hat.
Zitieren
#3 Thomas Mühlbauer 2013-12-28 14:32
Band 90. OT: Im Reich der blutigen Gorgalen
Zitieren
#4 Zakum 2013-12-28 15:14
Unklar sind mir noch die Nr.62, ob Erst- oder Neuauflage - und wenn Neuauflage von welchem OT.

Und der OT von Nr.118.

Wer was weiß, bitte melden ;-)

Nr.122 ist - wie schon oben erwähnt - keine Neuauflage, sondern ein neuer (bzw. "angepaßter") Harry Holt.


@ Thomas:
Danke für's "Friedhofjauserl". Bild hängt schon :-)
Zitieren
#5 Schnabel 2013-12-28 15:42
Der OT wurde bei Nr. 90 eingefügt. Danke für die Korrektur.
Laut Walter Appel war die Nr. 118 ein Frauengruselroman, der OT fiel ihm beim Telefonat mit mir nicht ein.
Das N bei Nr. 122 habe ich entfernt..
Zitieren
#6 Heiko Langhans 2013-12-28 16:58
Eine grundsätzliche Frage:

Wenn einzelne Romane auf andere Serien umgeschrieben oder überarbeitet worden sind, sollte dann nicht statt eines N (für [unveränderten] Nachdruck) ein U (für Umarbeitung) stehen? Zusätzlich könnte ein NK (= gekürzter Nachdruck) Verwendung finden.

Solche und andere Gedanken drängten sich u.a. bei der Arbeit an der Dubina-Werksliste auf.
Zitieren
#7 Schnabel 2013-12-28 17:04
Die Idee ist nicht schlecht, man sollte bei der Umarbeitung dann trotzdem die Quelle angeben.
Zitieren
#8 Heiko Langhans 2013-12-28 17:20
Das sowieso. Es wird bisher eben nur sehr verallgemeinernd von "Nachdrucken" gesprochen, was die Sachlage eher verschleiert.
Zitieren
#9 Thomas Mühlbauer 2013-12-28 17:35
zitiere Zakum:


@ Thomas:
Danke für's "Friedhofjauserl". Bild hängt schon :-)


Jetzt bin ich der Überraschte...und ebenfalls zufrieden! Schön, dass es auch dämonische Weihnachtsengel gibt.
Zitieren
#10 Zakum 2013-12-28 18:12
Hab ich auch schon mal überlegt. Die Frage ist halt, wie definiert man eine Umarbeitung. Wenn aufgrund von Rechten die Namen der Protagonisten geändert werden, wenn der Autor da und dort ein paar Zeilen "verbessert", wenn etwas gekürzt oder wenn gar vom Autor selbst zusätzliche Textstellen (ala Vampira-Neuauflage) eingefügt werden?
Ein "U" ist zwar dann ein Hinweis, das etwas geändert wurde, aber eben nicht eindeutig wie weitreichend diese Änderung war.

Die neuen Harry Holts wertete ich übrigens deshalb als Erstauflage, da laut Walter die damit verbundene Arbeit doch über ein bisschen da und dort Herumschnippseln hinausging. ;-)

Sprich - rein subjektiv - das Prädikat "Überarbeitung" in diesem Fall das Endprodukt mindern würde.

(Halbwegs verständlich ausgedrückt?)
Zitieren
#11 Heiko Langhans 2013-12-28 22:02
(Doch, schon.)
Die E/N/NK/U-Kategorisierung kann nur Hinweise liefern. Welchen Umfang eine Überarbeitung hat, ist Sache eines editorischen Berichts. Aber auch wenn die Harry Holts mehr Aufwand erfordert haben, so beruhen die entsprechenden Texte doch auf zuvor veröffentlichtem Material. Von daher wäre ein entsprechender Hinweis auf den Originaltext angebracht.
Das ist jetzt keine Kritik an den Listen, sondern der generelle Wunsch nach erhöhter Exaktheit, bzw nach Hinweisen, dass es bei "neuen" Texten eben auch Vorlagen gab. Ob dann im Einzelfall ein E-"Prädikat" tatsächlich angebracht ist, sollten die Leser entscheiden. Es bringt allerdings nichts, die Existenz von bekannten "Vorlage-Romane" in Werkslisten/Bibliographien zu verschweigen.
Zitieren
#12 Zakum 2013-12-29 01:47
Es wär ja schon schön, wenn bei normalen Nachdrucken mit Titeländerung und bei geringfügigen Bearbeitungen das Original angeführt wird (betrifft alle Verlage).
Man wird mit der Zeit genügsam ;-)

Dein Wunsch wär natürlich das Optimum.

Die früher Geisterschocker hatten übrigens einen Vermerk auf den Originaltitel bzw. eine Kennzeichnung ob es eine Erstveröffentlichung war.
Keine Ahnung warum man das dann unterlassen hat. Wünschenswert wäre es jedenfalls, gerade jetzt mit den Richard Wunderer-Romanen mit den vielen neu erfundenen Pseudonymen.
Zitieren
#13 Andreas Decker 2013-12-29 12:01
zitiere Zakum:
Man wird mit der Zeit genügsam ;-)


Aber den vollen Preis bezahlt man trotzdem, nicht wahr? Vielleicht würde man vor allem die Kleinverleger mehr zu schätzen wissen, wenn sie sich gerade auf diesem Gebiet mal etwas Mühe geben würden. Verglichen mit anderem ist z.b. die neue Straßl-Ausgabe von Emmerich geradezu preisverdächtig, was Sorgfalt und Mehrwert angeht.


zitiere Zakum:
Wünschenswert wäre es jedenfalls, gerade jetzt mit den Richard Wunderer-Romanen mit den vielen neu erfundenen Pseudonymen.


Gerade dieser Fall hat einen schlechten Beigeschmack. Das ist immerhin eine posthume Herausgabe. Man kann ja über die durchschnittliche Qualität der Romane vortrefflich streiten, aber gerade Wunderer war der typische "gesichtslose" Autor. Falls es also keine rechtlichen Einschränkungen gibt - dass die Erben zb nicht wollen, dass man seine alten Romane unter seinem richtigen Namen publiziert, was weiß ich - fällt schwer einzusehen, warum man die unter Sammelpseudonymen erschienen Einzelromane statt sie aus der Masse herauszuheben unter noch einem neuen beliebigen Pseudonym begräbt.

Geht es bei diesen ganzen Reprints, die sich ohnehin nur an ein ganz bestimmtes kleines Publikum wenden, nicht eigentlich darum, eine bestimmte Literaturgattung und die Leistung der einst anonymen Autoren auch ein bisschen ins rechte Licht zu rücken?
Zitieren
#14 Zakum 2013-12-29 12:31
Zitat:
Geht es bei diesen ganzen Reprints, die sich ohnehin nur an ein ganz bestimmtes kleines Publikum wenden, nicht eigentlich darum, eine bestimmte Literaturgattung und die Leistung der einst anonymen Autoren auch ein bisschen ins rechte Licht zu rücken?
Ja, bei den Wunderer-Reprints kann man sich nur wundern ;-)
Es geht mE um eine überschaubare Zielgruppe, bei der ein generelles "Verschleiern" einerseits eh sinnlos ist und andererseits genauere Angaben (ohne zusätzliches eigenes Recherchieren) begrüßenswert wären.

Wobei ich Joachim Otto schon so einschätze, dass er über Hintergründe seiner Handhabung spricht (wenn man ihn fragt) ... vielleicht sind ihm diese Wünsche auch nicht bewußt (!?).
Zitieren
#15 Jürgen Schneider 2014-10-06 16:37
Hallo!
Vielen Dank für die Titelliste. Ich konnte dadurch einige Originaltitel ergänzen, die ich früher von gruselromane.de bekommen habe. Dabei habe ich einige Fehler entdeckt:
1) #80 Titel: Manitous Fluch (Schreibfehler)
2) zu #83 Titel auf Titelbild: "Die Vodoo-Königin" ist falsch
Inhalt: Verlies der blutigen Träume
Originaltitel: Im Verlies der blutigen Träume GK 26 (1974)
Der angegebene OT "Wenn der Totenvogel ruft" gehört zu #80
3) zu #84 Titel auf Titelbild; "Verlies der blutigen Träume" ist falsch
Inhalt: Die Voodoo-Königin
OT: Die Voodoo-Königin GK 21 (1974)
wie angegeben sind die Titelbilder vetauscht worden!
4) zu #95
nach gruselromane.de ist der OT: "Im Reich der Untoten" VHR 247 (1978)
5) zu #106
Die Angabe "Walter Appel-Books 2" erscheint mir falsch, da der Titel von WAB 2 "Kreuzfahrt des Grauens lautet", sollte also eigentlich ein weiterer ND zu #105 sein
6) die Titel von #108 und #109 sind in der obigen Liste vertauscht
7) zu #116
Das Erscheinungsjahr vom Mitternachts-Roman 637 ist 1998
Viele Sammlergrüße aus Hessen
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.