Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

# 159: Der ›Haushaltsvorstand‹

As Time Goes By# 159: Der ›Haushaltsvorstand‹

Der Zauberspiegel ist am 30. März 2012 30 Jahre alt geworden und mit dem heutigen Tage ist er fünf Jahre online. Ein Grund, sich noch an einige Begebenheiten zu erinnern, als das Haar noch voll und der Bauch noch nicht so gewaltig war. 

Von den Mitarbeitern könnte ich so manchen hervorheben. Wohl auch und gerade unser Rückgrat Ingo Löchel, aber ...

Der Haushaltsvorstand... es gibt da noch eine ganz besondere Mitarbeiterin, ohne die der Zauberspiegel ganz anders aussehen würde und mit Sicherheit nicht das Format von heute hätte. Sie ist zwar nicht immer vollständig über das Tagesgeschäft im Bilde, aber dafür hat sie andere Qualitäten, die dem Zauberspiegel immer geholfen und weitergebracht haben.

Gemeint ist mein Haushaltsvorstand, Gefährtin und die Mitherausgeberin des Zauberspiegels: Bettina Meister. Sie ist nicht nur die Frau, die ich liebe. Sie ist auch eine Frau, die auch ungewöhnliche Hobbys, die viel Zeit und Engagement benötigen, mittragen. Besser kann man es nicht haben, wenn man so etwas wie den Zauberspiegel machen will.

Sie ist dafür verantwortlich, dass der Zauberspiegel von Beginn an unter einem CMS lief, nämlich Joomla!. Ich lernte sie kennen, und ich stellte ihr den Zauberspiegel vor und sie verstand etwas von Webdesign und hatte gute Kenntnisse in Joomla!.

Und: Sie war bereit, diese Kenntnisse in den Dienst des Zauberspiegels zu stellen. Sie suchte das Template aus. Sie richtete es ein und sie brachte mir so manches bei, damit ich übernehmen konnte. Ihrer Initiative ist die Migration zur neuesten Version von Joomla! zu verdanken. Sie fand Mike Rieckhoff.

Sie ist immer da, wenn man sie braucht. Sie lieferte wunderbare Artikel, hat tolle Einfälle. Aber noch wichtiger ist, dass sie mir immer wieder mal ›Kontra‹ gibt und eben nicht meine Meinung teilt (manchmal habe ich den Verdacht, auch nur aus akademischen Gründen). Sie zwingt mich dann zur Reflexion, wenn ich mir meiner Sache zu sicher bin. Das bedeutet nicht, dass ich grundsätzlich falsch liege. Aber Bettina verhindert damit eine Haltung, die in FOLLOW verbreitet ist und die da lautet: ›Haben wir noch nie so gemacht‹ oder anders gesagt: ›Haben wir schon immer so gemacht‹.

Sie ist in so vielen Dingen eine wichtige Stütze, dass ich gar nicht alles aufzählen kann. Aber: Sie ist für mich auf allen Ebenen des Lebens so wichtig. Als Gefährtin, Partnerin, Herausgeberin und Autorin. Ich bin stolz auf sie, auch wenn sie hin und wieder an meinen Nerven sägt wie keine Zweite.

Ich wünsche mir, dass wir noch viele Jahre miteinander verbringen werden ...



Kommentare  

#1 Alter Hahn 2012-05-31 00:35
Wer ein holdes Weib errungen - stimmt in unsren Jubel ein...
Zitieren
#2 Harantor 2012-05-31 00:58
Ich bin jedenfalls sehr froh diese Frau gefunden zu haben.
Zitieren
#3 GoMar 2012-05-31 06:05
Harantor, eine sehr schöne Liebeserklärung - und jetzt ist es für alle Welt "amtlich". :lol:
Zitieren
#4 Alter Hahn 2012-05-31 09:42
Und wenn ihr mal eine offizielle Hochzeit machen solltet wäre das ein Grund für mich, zum letzten Mal die Anlage aufzubauen.
Zitieren
#5 McEL 2012-05-31 20:49
Zitat:
auch wenn sie hin und wieder an meinen Nerven sägt wie keine Zweite.
Gib's zu: Wenn sie das nicht mehr täte, würde dir gewaltig was fehlen und wäre sie nicht mehr die Frau, die du liebst. ;-)
Da ich dich ohne Bettine nicht kenne, kan ich mir dich ohne sie auch gar nicht vorstellen. Ihr gehört zusammen. Möge das bis ans Ende eurer Tage so bleiben!
Zitieren
#6 Mikail_the_Bard 2012-05-31 21:46
zitiere Alter Hahn:
Wer ein holdes Weib errungen - stimmt in unsren Jubel ein...


Tja, da muss ich wohl oder übel jetzt in den Jubel einstimmen!

zitiere Harantor:
Das bedeutet nicht, dass ich grundsätzlich falsch liege.


Da sieht man das du eine tolle Frau hast, denn nur solche lassen einem Mann den Glauben... (nix für ungut. Nach fast 12 Jahren Ehe konnte ich mir das jetzt nicht verkneifen! :D )
Zitieren
#7 Bettina 2012-06-02 09:28
Da kommt man nichts Schlimmes ahnend aus dem unfreiwilligen "Urlaub" samt Nichtinternet zurück und "findet" dies ...
Ich kann nicht wirklich behaupten, dass es mir nicht unfassbar schmeichelt und ich heimlich zu strahlen begann, aber das ist mir sooo peinlich. Danke, Diktator.
Zitieren
#8 Kerstin 2012-06-02 17:55
Gut, dass du weißt, was du an ihr hast!

Manche Männer vergessen so was leicht mal und gucken hintern anderen Röcken her, aber da gehörst du ja nicht zu.
Zitieren
#9 Schnabel 2012-06-02 21:42
Hege und pflege Bettina, dann werdet ihr gemeinsam alt und werdet uns unsere Spielwiese noch lange erhalten...
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.