Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Horst Hermanns Einwurf - Mai 2009

Gordon Black - Eine Hörspielserie entstehtHorst Hermanns Einwurf

Sven Schreivogel ruht sich aus Mai 2009
Produzent (Schreivogel) und Techniker (Körber) stecken seit Tagen und Wochen in der Endfertigung der ersten Dreierstaffel der GORDON BLACK-Hörspiele. All die Aufnahmen, Soundeffekte, Kleinstrollen und die Musik müssen zu einem harmonischen Ganzen werden. - Wie unser Bild zeigt, geht das schon mal an die Substanz. Der Produzent - von Erschöpfung übermannt - schläft, während Thomas Körber (nicht im Bild) mit dem Schnitt fortfährt.

Wie schön, wenn man über subalterne Kräfte verfügt, die die Arbeit machenb, während man selbst meditieren und über den Sinn der Welt nachdenken kann...
Laughing

Heute nachmittag allerdings war er wach, hellwaach sogar. Noah Hunter (morgen im Interview wegen seiner Hauptrolle in Toxic Lullaby), Horst Nowack und ich brachen gegen 17:00 Uhr aus Kassel auf, um noch ein paar sprachliche Ergänzungen zu sprechen und mit Horst eines der Highlights für die Release-Party in Neu Eichenberg abzuzklären.
 
Am Mikro Ich selbst durfte eine (kleine) Rolle einsprechen. Ich bin Bauarbeiter Nummer 3. Meine ursprüngliche Rolle wurde von Mario Grete übernommen, der mit Konrad Halver im Studio agierte. Wenn ein solcher Profi meinen Part übernimmt, darf man sich geehrt fühlen. Nun aber ergänze ich die beiden... Hat Spaß gemacht... Sven sagte mir meine Sätze vor und ich interpretierte diese nach seinen Vorgaben.  Ich durfte Missingsch sprechen. Das ist ein akzentbeladenes Hochdeutsch mit plattdeutsch Sprenklern, wie es auch Mario Grete und die Hörspielegende Konrad Halver als  Bauarbeiter 1 und 2 getan hatten. Die vier, fünf Sätze waren nach wenigen Minuten im Kasten. Ein, zweimal mußte ich nachbessern, aber ich bin dabei. So werde ich also am 6. Juni auf einem Hörspiel verewigt sein. - Danke Sven... Jetzt habe ich fast jedes Medium erobert.

Noah Hunter Dann ergibt es sich, dass Ralf Kempers Film Toxic Lullaby eine wahre Goldgrube für Gordon Black war. In Gordon Black werden aus dem Cast des Films zu hören sein: Eva Balkenhol, Franz Hofmann, Gerrit Reinecke, Noah Hunter, Horst Nowack (ja auch der wurde gleich dienstverpflichtet) und ich. Dazu kommt eine weitere Kemper-Schauspielerin (die allerdings bei Toxic nicht mitgewirkt hat): Alexandra Desoi.

Noah Hunter sprach dann noch ein paar Spitzen für zwei Folgen, sprich Stimmen aus dem Hintergrund. Der gute Noah zeigte die Bandbreite seines Könnens, dass  richtig breit ist. Er verlangte nach Hinrichtungen, schrie Bösewichter an und verkündete, manche wären vom Teufel besessen. Kurzum er tobte sich aus. Sven war richtig zufrieden. Und der Nocturna Entertainment-Mann murmelte, dass das wohl nicht der letzte Auftritt von Noah am Mikro gewesen sein dürfte. Auch werden seine Rollen wohl größer werden. Dabei ist Noah nicht mal ausgebildeter Schauspieler, aber er hat Talent.

Sven Schreivogel, Horst Nowack, Noah Hunter, Horst von Allwörden und Thomas Körber Dann wurde Horst Nowack ans Mikro geschickt. Auch er sprach ein oder zwei Sätze für den Hintergrund. Er bedauert die Hexen auf den Scheiterhhaufen. Sie wären doch "so schöne Frauen", aber vom Teufel besessen.
 
Den Abschluß bildete dann ein seltsamer Chor. Sven, Noah, Horst und ich versammelten uns am Mikro und murmelten "murmel" (wortwörtlich) vor uns hin. Immer wieder "murmel". Das wird dann Hintergrundkulisse einer Inquisitionsverhandlung und nicht bewusst hörbar zu sein. Diesen Murmelchor werden wir mal als Outtake für den Zauberspiegel zur Verfügung stellen. Eine seltsame Erfahrung. Aber lustig.
 
Dann besprach man noch kurz mit Horst Nowack die Überraschung für die Release-Party. Sven wird das Geheimnis in seinen Produktionsnotizen lüften, die am Wochenende erscheinen werden. - Ihr dürft gespannt sein. Eine Reise dahin wird lohnen. Neben essen und Getränken werden die Zuscahuer mit Vdeos, Talkrunden, Live-Musik und vielen Dingen mehr versorgt werden. Das wird ein großer Spaß...

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.