Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Rolf Torring's Abenteuer. Grundlegende Infos

Rolf TorringRolf Torring's Abenteuer
Grundlegende Infos

Die klassische deutsche Abenteuerserie im Heftroman ist zweifellos Rolf Torring's Abenteuer. Die ersten Romane erschienen in den dreißiger Jahren. Nach über 400 Abenteuern war dann aber 1939 Schluss. War es das wirklich? Ja und nein. Vor Kurzem erschien wieder eine Hörbuch-Serie im Action Verlag (siehe dazu: Das Interview mit Alfred Wallon). Bereits nach dem Zweiten Weltkrieg gab es weitere Romane über Rolf Torring. Allerdings ist die Geschichte der Nachdrucke und Fortsetzungen ein wenig kompliziert und unübersichtlich. Deshalb im Folgenden einmal ein paar grundlegende Infos.


A) Das Original
1) Rolfs Torring's Abenteuer
Verlagshaus für Volksliteratur und Kunst, Berlin
1930-1939
445 Ausgaben
Dies ist die eigentliche Rolf Torring Serie.

B) Nachdrucke am Kiosk
1) Rolf Torring's Abenteuer
Kommissionsverlag Walter, Olten/Neuer Verlag, Ascona
1947-1957
205 Ausgaben
Dies war ein in der Schweiz erschienener Raubdruck der Originalausgabe

2) Rolf Torring's Abenteuer
Neues Verlagshaus für Volksliteratur, Bad Pyrmont
1949-1960
273 Ausgaben

Neuausgabe der Originalserie, bis Band 193 Nachdrucke, 194-241 starke Bearbeitung, 242-273 praktisch neue Romane

3) Rolf Torring's Abenteuer
Wilhelm Svoboda, Wien
1951
28 Ausgaben
Lizenzdruck der Originalserie

C) Nachahmungen am Kiosk
1) Rolf Torring
Interlit Verlag, Wien
circa 1950
4 Ausgaben mit der Nummerierung 501-504
Eine Nachahmung der Originalserie

D) Nachdrucke in Kleinverlagen
etliche seit den achtziger Jahren in ganz kleinen Auflagen

E) Weiterführungen in Kleinverlagen
1) Rolf Torring's Abenteuer
Ostwald Verlag, Braunschweig
circa 1983
5 Ausgaben, Nummern 501-505
Überarbeitete wiederaufgetauchte Originalmanuskripte

2) Rolf Torring's Abenteuer. Neue Abenteuer
Ostwald Verlag, Braunschweig
circa 1983
17 Ausgaben Nummer 446-457, (501-505)
neue Romane

3) Rolf Torring's Abenteuer. Neue Abenteuer
Zelenka
circa 1983
66 Ausgaben Nummer 446-511
neue Romane

4) Rolf Torring's Erinnerungen
Ganzbiller, Wilfersdorf
circa 1990
2 (?) Ausgaben Nummer 1-2

neue Romane

5) Rolf Torring's Abenteuer. Neue Serie
Ganzbiller, Wilfersdorf
ab 1990
30 (?) Ausgaben ab 551 (bis mindestens 580)
neue Romane

6) Rolf Torring's neue Abenteuer
Gontran Verlag
2007
10 Ausgaben Nummer 1-10
neue Romane mit Genehmigung des Neuen Verlagshauses für Volksliteratur


Kennzeichnend für Rolf Torring war die Erzählung aus der Ich-Perspektive seines Freundes Hans Warren, der ebenso wie der Schwarze Pongo zu seinen ständigen Begleitern zählt. Daneben gibt es noch den zahmen Geparden Maha. Schauplätze der Abenteuer waren die malaysische Inselwelt, Asien, Südamerika und Afrika.

Quellen:
Trivialitas
Mohlberg

Geändert 21.01.2014 nach den Hinweisen von Thomas Ostwald

Kommentare  

#16 Hermes 2018-03-04 22:50
Zitat:
Und jetzt erkläre mir doch bitte mal wer, wie sich die Fortschreibung von Frank N. Steiner da reinsortiert.
es gibt anscheinend nur drei Hefte mit den Nummern 521-523. Die ersten beiden sind überarbeitete Fassungen der um 1950 im österreichischen Interlit Verlag erschienen Nummern 501-504. 523 ist anscheinend ein neues Abenteuer. Alle drei Hefte sind von Frank N. Steiner hergestellt worden. So jedenfalls erklärt es Olaf Bäthge 2012.

Eine Titelübersicht (Stand 2017) nennt allerdings noch einen Band 524.
Zitieren
#17 Sarkana 2018-03-04 23:01
Ach und es gibt ja gelegentlich auf Ebay mal Nachdrucke einer "EDDY KESSELHACK Ausgabe" - das sind Nummern wie 230 a - weiß nicht zufällig wer, was das war?
Zitieren
#18 Sarkana 2018-03-04 23:22
zitiere Hermes:
es gibt anscheinend nur drei Hefte mit den Nummern 521-523. ... Eine Titelübersicht (Stand 2017) nennt allerdings noch einen Band 524.

Das mit dem Torrijg ist echt seltsam. Die Mosapedia kennt ja sogar noch mehr-
521 Feinde am Semliki
522 "Kismet"
523 Auf Bantu-Pfaden
524 Der Schattenkrieger
525 Schwarze Leoparden (angekündigt)
526 Pongos Tod (in Planung)

Offenbar war da auch mehr angekündigt als erschienen. Aber wieviel Seiten, welcher Verkaufspreis usw. weißt du vermutlich auch nicht?
Zitieren
#19 AARN MUNRO 2018-03-06 08:24
Es waren ja eine Zeitlang alle bekannten Romane kostenlos erhältlich. Aber der Verlagsbesitzer starb und nun hat wieder der Kommerz Vorrang.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok