Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Die Seewölfe - Die Autoren: Joe Vence, John Brix, Cliff Carpenter und Ralph Malorny

Die Seewölfe - Abenteuer zur SeeDie Gast-Autoren:
Joe Vence, John Brix, Cliff Carpenter und Ralph Malorny

Es gibt sie immer wieder, die so genannten Gastautoren oder One-Hit-Probe-Autoren. Man probiert aus, ob der Autor ins Team passt und der Autor kann herausfinden, ob ihm die Thematik der Serie und das Schreiben nach einem Exposé liegt.

Bei der Seewölfe-Heftserie gab es deren vier.

Der ÜberfallJoe Vence alias Gisela Seeger-Ays
Nachdem Hans Maeter alias William Garnett nach vier Romanen aus dem Autoren-Team ausgeschieden war, kam mit Gisela Seeger alias Joe Vence die erste Autorin ins Team. Ihr einziger Roman war die Nummer 34, der unter dem Pseudonym Joe Vence erschien.

Gisela Seeger-Ays wurde vor dem Krieg in Hamburg geboren, besuchte die Klosterschule und arbeitete später als Buchhalterin. Daneben malte sie, schrieb Heftromane und Kurzgeschichten für Zeitschriften. Sie ist das zweite Mal verheiratet. Sie besitzt aus der ersten Ehe einen Sohn mit zwei Schwiegertöchtern und zwei Enkelinnen.

Nach dem Tod des ersten Mannes zog es sie nach Gran Canaria. Nachdem sie durch einen Kunstfehler fast erblindete, musste sie das Malen aufgeben. Sie begann Bücher zu schreiben. Inzwischen entstanden mit Hilfe eines Lesegerätes 14 Bücher, Krimis, Romane (auch Science Fiction) und zwei Bände mit Kurzgeschichten.

Folgende Taschenbücher sind von ihr erschienen:
Freunde in der Not
Gelegenheit macht böse
Lass die Finger davon
Von Falle zu Falle
Nur Schlangen häuten sich
Pest oder Cholera
Regen im April
Wer will schon das Nirwana
Zazaki

Jagd im MittelmeerJohn Brix alias Jonas Brix
Der nächste Probe-Autor war Jonas Brix alias John Brix, dessen zwei Romane als Seewölfe Nr. 80 und 81 erschienen. Jonas Brix wurde 1953 geboren. Nach dem Abitur machte er eine Ausbildung als Baufacharbeiter.

Nach einem Journalistik-Studium  arbeitete er dann lange  als freischaffender Redakteur bei diversen Berliner Illustrierten und Zeitungen (Sport, Lokal, Feuilleton). Im Laufe seines Autorendaseins veröffentlichte er zahlreiche SF-Kurzgeschichten, dazu kamen noch Romane für den Krimi- und Abenteuerheft-Bereich.


Folgende Hefte oder Taschenbücher hat er unter folgende Pseudonyme veröffentlicht:

  • Kommissar X-Hefte (als Edgar Brisby): 1218, 1225, 1238, 1249, 1252

  • Kommissar X-TB (als John Brix): 558, 571, 576

  • Seewölfe-Hefte (als John Brix): 80, 81

  • Vampir-Horror-Roman (als Jerome Brix): 235

In der Fieberhölle von GuyanaCliff Carpenter:
Über den nächsten Probe-Autor Cliff Carpenter weiß ich leider noch nur zu berichten, daß er neben dem

  • Seewölfe-Roman Nr. 95

    noch die

  • Kommissar X-Hefte 1006, 1112

    und das

  • Kommissar X-TB Nr. 566

    geschrieben hat.

Auf großer FahrtRalph Malorny alias Gerhard Hartsch
Der nächste Probe-Autor war Gerhard Hartsch. Unter dem Pseudonym Ralph Malorny erschien mit Band 230 sein einziger Seewölfe-Roman. Persönliche Daten liegen mir leider über den Autor nicht vor, aber seine Bibliografie im Grusel-, Western- und Krimi-Bereich ist schon umfangreich.

So sind z. B. 31 Kommissar X-Romane aus seiner Feder und im Western-Bereich kommt er auf über 100 Titel.

  • Bastei-Wild-West-Roman (als George McHart): 1566, 1607, 1615, 1628, 1632, 1638, 1643, 1648, 1657, 1659, 1664, 1668, 1671, 1685, 1794, 1823, 1907, 1915, 1928, 1932, 1938, 1943, 1948, 1957, 1959, 1964, 1968, 1971, 1985  

  • Bastei-Western-Hit (als George McHart): 1230, 1234, 1391, 1408, 1412, 1418, 1453, 1460, 1464, 1468, 1472, 1482, 1493, 1496, 1519, 1521, 1529, 1533, 1538, 1542, 1547, 1558, 1562, 1658, 1572, 1578, 1584, 1602, 1606, 1610, 1615, 1629, 1634, 1643, 1651, 1656, 1683, 1688, 1692, 1696, 1701, 1705, 1709, 1713, 1716, 1723, 1727, 1731, 1736, 1742, 1746, 1755, 1762, 1769, 1776, 1785, 1789, 1797, 1801, 1804, 1811, 1813, 1821, 1827, 1836, 1840, 1847, 1860, 1865, 1876, 1880, 1892, 1900, 1907, 1919

  • Gespenster-Krimi (als Frank deLorca): 3, 14, 19, 28, 41, 48, 81

  • Kommissar X (als Ralph Malorny): 1124, 1130, 1140, 1160, 1183, 1193, 1196, 1198, 1209, 1214, 1220, 1223, 1229, 1232, 1242, 1247, 1256, 1259, 1261, 1269, 1273, 1280, 1283, 1291, 1297, 1306, 1313, 1316, 1325, 1329, 1334, 1346

  • Kommissar X-TB (als Ralph Malorny): 608

  • Mark Baxter (als Ralph Malorny): 90, 93, 99

  • Professor Zamorra (als Frank deLorca): 9

  • Professor Zamorra (als Robert Lamont): 96, 105, 121, 123, 192

  • Seewölfe-Hefte (als Ralph Malorny): 230

  • Star Western (als Ralph Malorny): 525

  • Western-Express (als George McHart): 31, 45, 59, 62

  • Western-Legenden (als George McHart): 19 

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.