Ein Hollywood-Designer bringt neue Impulse für das »Perryversum«

Cover pur - Perry Rhodan 2604 Uns erreichte folgende Meldung:

Oliver Scholl gestaltet PERRY RHODAN-Titelbilder.  Am 15. Juli erscheint der PERRY RHODAN-Roman »Die Stunde der Auguren«, verfasst von Wim Vandemaan. Der Band 2604 der größten Science-Fiction-Serie der Welt wartet mit einem ungewöhnlichen Titelbild auf: Es ist eine künstlerische Impression des Hollywood-Designers Oliver Scholl, die kaum den üblichen Covers der Serie ähnelt.

Scholl, der in Los Angeles lebt, ist seit seiner frühesten Jugend mit PERRY RHODAN verbunden. Seine ersten Gehversuche als professioneller Grafiker unternahm er in den frühen 80er Jahren, als er Risszeichnungen für die Serie anfertigte. In den späten 80er Jahren wechselte er in die USA, wo er seitdem an zahlreichen internationalen Kino- und TV-Produktionen mitgewirkt hat. Dazu zählen Filme wie »Godzilla« oder »Independence Day«.

Den Kontakt zu PERRY RHODAN ließ er in all den Jahren nicht abreißen. Oliver Scholl zeichnete für das Design der erfolgreichen PERRY RHODAN-Taschenbuchreihen verantwortlich, die in den letzten Jahren vom Heyne-Verlag publiziert wurden.

Mit den vier Titelbildern, die auf den Heftromanen 2604 bis 2607 erscheinen werden, kehrt er zur PERRY RHODAN-Heftromanserie zurück. Alle Motive entstanden in enger Zusammenarbeit mit den Autoren der Romane.


Oliver Scholl
ist übrigens einer der Ehrengäste des PERRY RHODAN-WeltCons 2011, der vom 30. September bis 2. Oktober 2011 im Kongresszentrum Rosengarten in Mannheim stattfindet.

Bilder: Cover ohne Logo Perry Rhodan 2604, VPM

Kommentare  

#1 Pisanelli 2011-07-15 10:49
Wow, ein tolles Bild - selbst für PR ungewöhnlich!
#2 Harantor 2011-07-15 17:34
Und haben wir so unaufmerksame Lser. Die Pressemitteilung wurde mit einem Fehler geliefert und keiner merkts. Es hieß, er zeichne 2604 - 2407. Beim nächsten Mal mache ich ne Verlosung draus. Wers findet bekommt was. Tss.

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.