Neu beim Sieben Verlag im Juni: ELECTRICA – Lord des Lichts

Elektrika - Lord des Lichts Uns erreichte folgende Meldung:

Mit 'ELECTRICA – Lord des Lichts' legt Helene Henke ihr viertes Buch beim Sieben Verlag vor. Dieser romantische Steampunk-Roman entführt die Leser in das Jahr 1819, in eine Welt voll technischer Finessen, Vampiren und der großen Liebe.

„Der einzige Glaube, der zählt, ist der an den Fortschritt“ - Lord Cayden Maclean, Vampir. Nach vielen Jahrhunderten kehrt Lord Cayden Maclean zurück auf die Isle of Mull, um sich auf Duart Castle, dem Sitz seiner Vorfahren, seinen Forschungen in der Entwicklung der Electrica zu widmen. Anders als das Gaslicht, soll diese neuartige Lichtquelle seine Nacht zum Tag erhellen.


Als Sue Beaton im Schloss auftaucht, um ihn als ihren Lehnsherrn um Beistand zu bitten, ist er auf Anhieb fasziniert von ihrer Schönheit und ihrem Verstand. Sie erweckt lange unterdrückte Emotionen in ihm, die seinen Feind Luthias auf seine Fährte locken. Mithilfe fortschrittlicher Technologien setzt dieser alles daran, die alte Fehde wieder aufzunehmen. Caydens Liebe zu Sue könnte ihm zum Verhängnis werden …

Helene Henke wurde 1964 in Krefeld geboren. Seit über zwanzig Jahren führt sie mit ihrem Mann eine glückliche Ehe. Sie hat zwei Söhne im Alter von dreiundzwanzig und fünfzehn Jahren. Zwischen den Kindererziehungsjahren machte sie zwei Ausbildungen, als Erzieherin und Industriekauffrau. Seit sieben Jahren arbeitet sie in einem Multiplexkino. Ein Job, der Freude macht, inspiriert und in ihrem Leben Platz lässt, sich dem zu widmen, was sie wirklich tun möchte – schreiben. Weitere Informationen auf der Autorenhomepage.  

  • Electrica - Lord des Lichts
  • von Helene Henke
  • Erscheinungsdatum: Juni 2011
  • ISBN: 9783941547377
  • Preis: 14,90 €
  • ca. 208 Seiten, Tradepaperback (daraus ergibt sich eine geringere Seitenzahl als bei einem handelsüblichen Taschenbuch, was selbstverständlich keinerlei Auswirkung auf den tatsächlichen Inhalt des Buches hat).
  • Covergestaltung: Andrea Gunschera
Bild: Cover Elektrika – Lord des Lichts, Sieben Verlag

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.