Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Union Pacific

Union PacificWesternserien
Union Pacific

Nachdem die Westernserie "Feuerross" eingestellt wurde, startete der der Marken Verlag 1981 mit dem Roman "Der Herr der wilden Stadt Dietmar Kuegler die Nachfolgeserie "Union Pacific", in der ebenfalls Roy Maddock, der Bahnmarshal der Union Pacific Railroad, als Protagonist agierte. Das Konzept zur Western-Serie stammte von dem Autor und Redakteur Werner Dietsch (1928-1997).

Nach 22 Bänden wurde die Westernserie "Union Pacific" jedoch bereits im Jahr 1982 mit dem Roman "Maddock macht dem Teufel Beine" aus der Feder von Gerhard F. Basner wieder eingestellt.

Verschiedene Autoren schrieben für die Westernserie "Union Pacific", die dafür Autorenpseudonyme verwendeten.

  • Dietmar Kuegler schrieb unter dem Pseudonym John Grey
  • Werner Dietsch unter Glenn Stirling
  • Gerhard F. Basner unter G. F. Waco
  • Uwe Hans Wilken unter U. H. Wilken
  • sowie Wolfgang Rahn unter dem Pseudonym Joe Atkins.

Hinzu kamen die beiden Verlagspseudonyme Toddy Brett sowie O'Hara unter denen beim Marken Verlag verschiedene Autoren schrieben.

Unter dem Verlagspseudonym Toddy Brett schrieben die Autoren

  • Werner Dietsch,
  • Helmuth Richartz
  • und Josef Kratochwil,

und unter Verlagspseudonym O'Hara die Autoren

  • Otto Birner,
  • Werner Dietsch
  • sowie Helmuth Richartz.

 

Union Pacific (1 bis 22, 1981-1982), Marken Verlag
01 Der Herr der wilden Stadt von John Grey (Dietmar Kuegler)
02 Verzweiflung trieb sie an von Toddy Brett (Verlagspseudnonym)
03 Bis zum letzten Mann von O´Hara (Verlagspseudnonym)
04 Roy der Tiger von Glenn Stirling (Werner Dietsch)
05 Das harte Land von John Grey (Dietmar Kuegler)
06 Die weiße Falle von Toddy Brett (Verlagspseudnonym)
07 Sie starben am Lost River von G.F. Waco (Gerhard F. Basner)
08 Soweit die Schienen reichen von Glenn Stirling (Werner Dietsch)
09 Die Plünderer von John Grey (Dietmar Kuegler)
10 Die Rinderstadt von John Grey (Dietmar Kuegler)
11 Blut und Eisen von U.H. Wilken (Uwe Hans Wilken)
12 Endstation vor Maddocks Colt von Toddy Brett (Verlagspseudnonym)
13 Die Spur der Klapperschlange von G.F. Waco (Gerhard F. Basner)
14 Der 100.000 Dollar Zug von John Grey (Dietmar Kuegler)
15 Kein Gesetz in Riverside von Toddy Brett (Verlagspseudnonym)
16 Blutspur im Schnee von John Grey (Dietmar Kuegler)
17 Der Tod fährt 1. Klasse von O´Hara (Verlagspseudnonym)
18 Wettlauf in die Ewigkeit von John Grey (Dietmar Kuegler)
19 Der Henker von Pueblo von Joe Atkins (Wolfgang Rahn)
20 Nachtexpress von Glenn Stirling (Werner Dietsch)
21 Der Rächer vonJohn Grey (Dietmar Kuegler)
22 Maddock macht dem Teufel Beine von G.F. Waco (Gerhard F. Basner)

23 Weg ohne Wiederkehr in "Westmannn Extra # 90" 

 

Die weiteren Artikel

Feuerross

Lobo # 1: Der Bastard
Lobo # 2: Eine Handvoll Dreck (5. April 2021)

G. F. Unger Taschenbücher 45001 bis 45269 (25. Februar 2021) 
Goldmann Abenteuer Taschenbuchbücher (27. März 2021) 
Moewig Western Taschenbuch (8. April 2021)

 

© by Ingo Löchel

Kommentare  

#1 Finnewacker 2021-02-01 12:48
Es gab noch einen 23. Band von Wolfgang Rahn in der Reihe WESTMANN EXTRA als Nr. 90,, der wohl bei vielen Sammlern bis heute unentdeckt geblieben ist. Auch als e-Book unter neuen Titel bei der Edition Bärenklau erschienen.
Zitieren
#2 Ingo Löchel 2021-02-01 13:53
Wie lautet denn der Titel des Romans?
Zitieren
#3 Max 2021-02-01 17:39
Zum VP "Toddy Brett":

Robert Heymann jun. hat zwar unter diesem VP geschrieben, ist aber bereits 1963 verstorben. Wenn man also nicht irgendetwas recycelt hat, war er bei "Union Pacific" nicht beteiligt.

Andererseits hat - laut Weigand - auch Helmuth Richartz unter diesem VP geschrieben.

EDIT: Ingo hat diese Infos eingebaut.
Zitieren
#4 Finnewacker 2021-03-10 17:42
@ingo: "Weg ohne Wiederkehr" als Heftroman und "Todeszug nach Green River" als e-Book.
Zitieren
#5 Ingo Löchel 2021-03-10 18:39
Vielen Dank für die Info!
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.